Dell auf 8 Jahrestief!

Seite 1 von 2
neuester Beitrag: 30.04.08 19:21
eröffnet am: 23.08.06 11:24 von: grazer Anzahl Beiträge: 28
neuester Beitrag: 30.04.08 19:21 von: africatwinfat Leser gesamt: 10765
davon Heute: 2
bewertet mit 6 Sternen

Seite: 1 | 2  

23.08.06 11:24
6

2302 Postings, 5906 Tage grazerDell auf 8 Jahrestief!

Na ob das nicht mal ein bischen übertrieben ist?
Die Akusache ist bitter... doch Rückrufaktionen sind bei vielen Produkten ja fast Standard (Autos), und ausserdem wird der Akkuhersteller sicher dazuzahlen müssen (SONY?). Der Gewinn ist eingebrochen, doch Marktanteile wurden gewonnen.Dell ist und bleibt Marktführer, und wird sicher wieder mehr Gewinn machen.
Ob da nun ein 8 Jahrestief gerechtfertigt ist?
Ich denke da ist viel mehr Luft nach oben als unten.  
Seite: 1 | 2  
2 Postings ausgeblendet.

29.09.06 09:27
1

2302 Postings, 5906 Tage grazerDell scheint sich zu stabilisieren

Hoffe bei der Untersuchung der SEC kommt nichts böses heraus.Dann schaut es ja nicht schlecht aus.Intel und die anderen Chip-werte gehen auch wieder nach oben, weil angeblich der Preiskrieg abflaut.Denke auch in der Pc branche wird es zu einer Stabilisierung kommen, denn es wollen ja alle was verdienen.Und Dell las Marktführer wird immer seinen gewinn machen...das es manchmal weniger ist, ist ja normal.Aber langfristig wird Dell weiter wachsen, und daher sehe ich den Momentanigen Kurs als viel zu niedrig an...100% plus auf 12 Monate würden mich nicht wundern...ich bleib drinn.  

16.10.06 13:54

2302 Postings, 5906 Tage grazerschon neugierig

wie weit die erholung wohl gehen wird.
müsste ja auch bald mal die zahlen fürs dritte quartal kommen....

bin jedenfalls optimistisch.
chart sieht sehr gut aus.  

16.10.06 14:20
1

501 Postings, 7594 Tage DeadFredheute analystencall bei dell

10 uhr amu zeit, mal schauen  

18.10.06 06:50

2302 Postings, 5906 Tage grazerzahlen gibts am 16.11

neugierig was bis dahin noch geht.
Intel hat ja nicht so schlecht abgeschnitten we erwartet.....das könnte ein gutes vorzeichen sein....wird spannend...  

20.10.06 09:31

2302 Postings, 5906 Tage grazerautsch!

war wohl der angebliche Verlust von Marktanteilen an HP Schuld....
das ist bitter....gerade jetzt wo sich eine schöne Erholung abzeichnete...
bei Verlust von Markanteilen, ist eine positive Überraschung bei den nächsten Zahlen nicht sehr wahrscheinlich....aber mal schauen...diese Markanteilerhebung muss ja nicht zu 100% stimmen  

03.11.06 11:35

2302 Postings, 5906 Tage grazerraufgestuft

Dell Inc. wird von Goldman Sachs von ?sell? auf ?neutral? heraufgestuft. Die Analysten machen in der Begründung für ihre höhere Sichtweise zu dem Computerhersteller auf die Erwartung eines über den Prognosen liegenden Gewinnausweises aufmerksam. Die Chance für ein Übertreffen sei aufgrund einer höheren Preisdisziplin und der Hinwendung zu einer größeren Flexibilität gegeben. Während die Investoren noch eine höhere Gewichtung auf Erweiterungen im Bereich der Marge als auf Verlangsamungen beim Umsatz setzen sei die Verkaufsempfehlung als ausgelaufen zu betrachten.


ist wohl nur eine Frage weniger Wochen, bis ein "buy" kommt....vor allem, weil die Zahlen kommen werden, und Dell die gedämpften Erwartungen hoffentlich wirklich wird topen können.
 

13.11.06 16:09
1

2302 Postings, 5906 Tage grazerdie 25 Dollar sind gefallen!

Ich hoffe nachhaltig.....das wäre sehr wichtig.....  

16.11.06 12:09

1093 Postings, 7037 Tage utimacoSecuritieUS-Börsenaufsicht ermittelt bei Dell


Der Computerhersteller Dell hat die Bekanntgabe seiner Quartalszahlen auf Ende November verschoben. Angeblich unabhängig davon untersucht die US-Börsenaufsicht die Bilanzierungspraxis des Konzerns.

Die "hohe Komplexität bei der Vorbereitung der vorläufigen Ergebnisse" sei der Grund für die Verschiebung, teilte Dell am späten Mittwochabend in Round Rock (US-Bundesstaat Texas) mit. Die ursprünglich für diesen Donnerstag avisierte Veröffentlichung der Geschäftsentwicklung im dritten Quartal werde noch im Laufe dieses Monats vorgelegt, jedoch ohne die sonst übliche Telefonkonferenz mit dem Vorstand, sagte eine Dell-Sprecherin.

Wie es weiter hieß, hat die US-Börsenaufsicht nach der im August eingeleiteten informellen Prüfung nun mit einer formalen Untersuchung begonnen. Dell sei nicht bekannt, was genau geprüft werde, sagte die Sprecherin. Im August hatte Dell mögliche bilanzielle Unregelmäßigkeiten in früheren Geschäftsberichten als Grund der Prüfungen genannt.

Die neuesten Nachrichten sind der vorläufige Höhepunkt einer Phase negativer Schlagzeilen in den vergangenen Monaten. So verlor Dell im Oktober seinen Status als weltgrößter PC-Hersteller an Hewlett-Packard.

Im August veröffentlichte das Unternehmen enttäuschend aufgenommene Zahlen für das zweite Quartal. Nur zwei Tage zuvor musste Dell vier Millionen Laptops wegen fehlerhafter Sony-Batterien zurückrufen.

Gruß

uS  

16.11.06 13:36

2302 Postings, 5906 Tage grazerSell Dell?

Das mit der Börsenaufsicht war schon länger bekannt......dass sie die Zahlen nun schon wieder verschieben, bildet kein Vertrauen.
Bin heute raus....langfristig glaube ich weiterhin an Dell, doch bis der Sachverhalt mit den Bilanz-ungereimtheiten geklärt ist, warte ich mal an der Seitenlinie....ist mir momentan zu unsicher...könnten das Jahrestief nochmal antesten...  

15.12.06 14:50

151 Postings, 5403 Tage comsunnyDell hält Zahlen zurück

Financial Times Deutschland
Dell hält Zahlen zurück
Freitag 15. Dezember 2006, 13:45 Uhr


Die endgültigen Zahlen für das am 3. November beendete dritte Geschäftsquartal könnten erst später geliefert werden, teilte Dell (NASDAQ: DELL - Nachrichten) am Donnerstag der US-Börsenaufsicht SEC mit. Grund für die Verzögerung seien andauernde Nachprüfungen der Börsenaufsicht, die auch noch zu Korrekturen bei früheren Zahlen führen können. Die SEC, eine Staatsanwaltschaft und der Buchprüfungsausschuss des Unternehmens hätten Zweifel an der Berichtspraxis geäußert.

Davon betroffen seien die Rücklagen des Unternehmens und andere ANZEIGE

Bilanzposten, die auch auf frühere Geschäftsberichte Auswirkungen haben könnten. Einen neuen Termin für die Vorlage der Zahlen nannte Dell nicht. Nach der Mitteilung gab der Aktienkurs des Computerherstellers nachbörslich um 1,3 Prozent auf 26,53 $ nach.

Vorläufige Zahlen überraschten positiv

Dell hatte in diesem Jahr bereits die Bilanzvorlage für das zweite Geschäftsquartal verschieben müssen. Auch die vorläufigen Zahlen für das dritte Quartal kamen im November fast eine Woche später als geplant. Nicht im Zusammenhang mit den Untersuchungen, hieß es damals, sondern wegen ihrer "hohen Komplexität".

Mit den vorläufigen Zahlen für das dritte Quartal hatte der Konzern, der in diesem Jahr den Titel des weltgrößten PC-Herstellers wieder an Hewlett-Packard abgeben musste, die Börse noch positiv überrascht. Der Nettogewinn betrug demnach 677 Mio. $ und der Umsatz 14,4 Mrd. $.

 

22.01.07 23:19

18 Postings, 4863 Tage MonoloEinstieg für long position

Was meint ihr? Bei einem Kurs von 18,80 sehe ich eigentlich gute Chancen für einige long Posisition bei moderatem Risiko. Es kommen auch wieder andere Zeiten für Dell!  

09.02.07 18:01
1

13786 Postings, 7487 Tage Parocorpplane dell-long call für nächste woche! weil...

das hier hat noch niemand reingestellt, oder? sollte man im hinterkopf bewahren...

leute, der gründer michael dell nimmt wieder auf dem chefsessel platz und übernimmt das steuer... niemand kennt dell besser als dell selbst!







Michael Dell will sparen und Bürokratie abbauen

Michael Dell (41), der Gründer und gerade zurückgekehrte Chef des amerikanischen PC-Herstellers Dell, will den mit Problemen kämpfenden Konzern durch Sparmaßnahmen und Bürokratieabbau wieder auf Kurs bringen. Dell erläuterte seine Comeback-Pläne in einer E-Mail an die Mitarbeiter, nachdem er den bisherigen Firmenchef Kevin Rollins vor wenigen Tagen abgelöst hatte.  

Der Firmengründer bezeichnete die Bürokratie als das Problem Nummer 1. Dies geht aus der von der US-Tageszeitung Austin American-Statesman am Samstag in ihrer Onlineausgabe veröffentlichten firmeninternen E-Mail hervor. Dell nannte darin die Ergebnisse des vergangenen Jahres "enttäuschend und nicht akzeptabel".

Er forderte alle Mitarbeiter zu Sparaktionen auf. Es werden für das vergangene Jahr keine Boni gezahlt. Dell will die Zahl der ihm direkt unterstellten Spitzenmanager von 20 auf zwölf reduzieren. Paul Bell, der Leiter der Dell-Sparte Europa/Naher Osten/Afrika, wird in die Konzernzentrale nach Austin kommen und dort die neue Amerika-Organisation führen. Ihm werden dabei zahlreiche Geschäftsbereiche unterstellt.

Dell will auch das Geschäft mit kleineren und mittleren Unternehmenskunden intensivieren und das Dienstleistungsgeschäft ausbauen, wobei er Akquisitionen in Aussicht stellte. Das Server- und Speichergeschäft sollen ebenfalls ausgebaut werden. Die Produktzyklen sollen verkürzt werden.

Dell hatte im vergangenen Jahr die Spitzenposition im PC-Markt an Hewlett-Packard verloren und die Wall Street wiederholt mit seinen Ergebnissen enttäuscht. Zudem werfen Aktionäre dem Computerhersteller derzeit in einer Sammelklage vor, jahrelang möglicherweise illegale Sonderzahlungen vom Chiphersteller Intel erhalten und diese nicht richtig verbucht zu haben. (axv/c't)



 

09.02.07 18:16
1

6858 Postings, 5497 Tage nuessaParo,

ich hab die Aktie auch auf Watch, tiefer sollte sie nicht und ich will eigentl. erstmal bissl was nach oben sehen... BB´s brauchen noch bissl zum zusammenziehen ...

Gruß

nuessa


http://www.chartchancen.eu  
Angehängte Grafik:
Dell_1.png (verkleinert auf 63%) vergrößern
Dell_1.png

10.02.07 13:39

158 Postings, 5099 Tage DukatDie Aussichten am PC-Markt stimmen auch

heise online: "Das Marktforschungsunternehmen Current Analysis hat für die Kalenderwoche fünf (28. Januar bis 3. Februar) die Verkäufe für Notebooks und PCs in den USA für den Retail-Channel unter die Lupe genommen. Danach stiegen die Verkaufszahlen im Vergleich zur Vorwoche um 173 Prozent an, verglichen mit der Kalenderwoche im Vorjahr um 67 Prozent."

Begründet wird das mit der Veröffentlichung von Windows Vista. Die Zahlen des ersten Quartals '07 dürften damit recht erfreulich werden.  

14.02.07 17:55

6858 Postings, 5497 Tage nuessaDell - Update

Geht doch ;-)

Gruß

nuessa


http://www.chartchancen.eu  
Angehängte Grafik:
Dell_1.png (verkleinert auf 63%) vergrößern
Dell_1.png

15.02.07 20:59

6858 Postings, 5497 Tage nuessaDell - Update

Sehr schön :))

Gruß

nuessa


http://www.chartchancen.eu  
Angehängte Grafik:
Dell_1.png (verkleinert auf 63%) vergrößern
Dell_1.png

08.03.07 17:50

4930 Postings, 5648 Tage RöckefällerGeht's noch schlechter bei Dell?

... Ja! 52-Wochentief bald wieder erreicht! Finger weg!

Cu
Röckefäller
 

06.12.07 13:52

2302 Postings, 5906 Tage grazeres ist wieder so weit

Dell wieder absolut am Boden...und das ist völlig übertrieben..
bin wieder rein...sollten sehr schnell 10-20% drinnen sein...  

19.12.07 16:20
1

14644 Postings, 6939 Tage lackiluso,jetzt könnte sie mal steigen

ich warte lang genug, mein Call braucht Hilfe....  
Angehängte Grafik:
devili_12.gif
devili_12.gif

19.12.07 19:36

14644 Postings, 6939 Tage lackiluso bin es leid,Calls vk

10% Gewinn was solls hatte den Call 3x jeweils mit Gewinn raus.
habe keine Nerven mehr,über die Festtage hab ich ruhe....

allen ein schönes Fest.  

27.12.07 18:34

14644 Postings, 6939 Tage lackiluhey was ist los wieder rein ?in den Call ?

27.12.07 22:13

14644 Postings, 6939 Tage lackiluso,Dell rucky zucky auf über 28.-

09.04.08 18:54
1

13786 Postings, 7487 Tage Parocorpgerade neues jahrestief

-----------
VG,
Paro

Trading News, Tests & Handelssysteme ::: http://technewsde.blogspot.com/

10.04.08 22:43
1

13786 Postings, 7487 Tage Parocorpein neues tieferes tief

würde tante kähte jetzt sagen :-)


-----------
VG,
Paro

Trading News, Tests & Handelssysteme ::: http://technewsde.blogspot.com/

30.04.08 19:21

131 Postings, 5011 Tage africatwinfatSehen wir

noch die 10,00 ????
Habe vor bei 10,00 eine kleine Position aufzubauen.
Stop dann bei 9,30 - 9,40

Was meint Ihr ???
-----------
Die Börse kann länger irrational bleiben,als Sie liquide sind.

Seite: 1 | 2  
   Antwort einfügen - nach oben