Debitel neue Anteilübernahme?

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 17.04.00 11:51
eröffnet am: 17.04.00 11:16 von: splitter Anzahl Beiträge: 2
neuester Beitrag: 17.04.00 11:51 von: splitter Leser gesamt: 3014
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

17.04.00 11:16

139 Postings, 7548 Tage splitterDebitel neue Anteilübernahme?

Zeitung: Drei Unternehmen wollen Anteil an debitel

2000-04-17 um 09:49:27


London (vwd) - Für einen möglichen Anteil an der debitel AG, Stuttgart, interessieren sich Nippon Telegraph and Telephone Corp (NTT), Tokio, sowie zwei US-Telekommunikationsunternehmen, darunter SBC Communications Inc, San Antonio. Die Verhandlungen der Unternehmen mit debitel befinden sich nach Informatinen der "Financial Times" (Montagausgabe) noch in einer frühen Phase. Da eine Partnerschaft debitel jedoch bei den Geboten um UMTS-Lizenzen der nächsten Generation helfen würde, könnten die Verhandlungen schnell abgeschlossen werden, schreibt die Zeitung.

vwd/12/17.4.2000/cü


 

17.04.00 11:51

139 Postings, 7548 Tage splitterSwisscom:

Swisscom nimmt keine Stellung zu Gerüchten um debitel

2000-04-17 um 10:34:38


Zürich (vwd) - Die Swisscom AG, Bern, hat betont, dass die debitel AG, Stuttgart, das primäre Vehikel für der Expansion des schweizerischen Unternehmens in Europa sei und dass Swisscom bei der Konsolidierung der europäischen Telekomindustrie eine aktive Rolle spielen wolle. Explizit zu dem Bericht der "Financial Times", wonach Nippon Telegraph and Telephone Corp (NTT), Tokio, sowie zwei US-Telekommunikationsunternehmen, darunter SBC Communications Inc, San Antonio, um einen debitel-Anteil konkurrieren, wollte Swisscom, die einen 74-prozentigen Anteil an debitel hält, nicht.


Die Zeitung hatte gemutmaßt, dass eine Partnerschaft debitel bei den Geboten für die UMTS-Lizenzen der nächsten Generation helfen könnte und den japanischen bzw US-Unternehmen Zugang zum europäischen Markt verschafffe.

vwd/03/17.4.2000/cü
 

   Antwort einfügen - nach oben