Das Wasser steht uns bis zum Halse ... o. T.

Seite 1 von 2
neuester Beitrag: 16.09.05 07:44
eröffnet am: 15.09.05 13:34 von: Dancer Anzahl Beiträge: 26
neuester Beitrag: 16.09.05 07:44 von: Dancer Leser gesamt: 522
davon Heute: 2
bewertet mit 0 Sternen

15.09.05 13:34

1329 Postings, 7804 Tage DancerDas Wasser steht uns bis zum Halse ... o. T.

 
Angehängte Grafik:
1835356022.jpg
1835356022.jpg
0 Postings ausgeblendet.

15.09.05 13:41

95440 Postings, 7269 Tage Happy Endx

15.09.05 14:24

1329 Postings, 7804 Tage Dancer. o. T.

 
Angehängte Grafik:
0,1020,517054,00.jpg
0,1020,517054,00.jpg

15.09.05 14:24

1329 Postings, 7804 Tage Dancer.... o. T.

 
Angehängte Grafik:
0,1020,517057,00.jpg (verkleinert auf 68%) vergrößern
0,1020,517057,00.jpg

15.09.05 14:25

1329 Postings, 7804 Tage DancerArivaner? o. T.

15.09.05 14:27

8001 Postings, 5585 Tage KTM 950..... o. T.

 
Angehängte Grafik:
wahlplakate.jpg (verkleinert auf 79%) vergrößern
wahlplakate.jpg

15.09.05 14:30

8001 Postings, 5585 Tage KTM 950...... o. T.

 
Angehängte Grafik:
0,1307,OID4730654,00.jpg
0,1307,OID4730654,00.jpg

15.09.05 14:31
2

6422 Postings, 7812 Tage MaMoexx

Maschinenbau:

R. Kapitza, CEO bei der Branchengröße Gildemeister erklärte am Rande der Leitmesse EMO, dass Maschinen bislang nur unter Vorbehalt geordert worden seien. Viele deutsche Mittelständler hätten sich in den geschlossenen Verträgen ein bis Ende September gültiges Rücktrittsrecht einräumen lassen. "Wenn es keinen Regierungswechsel gibt, wollen sie auch nciht in Deutschland investieren", hieß es. Betroffen sind allein bei Gildemeister insgesamt mehr als 100 Verträge mit einem Gesamtvolumen von mehr als 20Mio?.

----------------
Zuviele sind hier am Board scheinbar schon arbeitslos ...

;-))


MaMoe ....
 

15.09.05 14:33

29866 Postings, 5707 Tage ScontovalutaKTM 950 der Schatten bei Angie: *lol* o. T.

15.09.05 14:33

8001 Postings, 5585 Tage KTM 950....... o. T.

 
Angehängte Grafik:
Wahlplakate5_400.jpg
Wahlplakate5_400.jpg

15.09.05 14:38

578 Postings, 5944 Tage tommmWas für ein Volumen!

Betroffen sind allein bei Gildemeister insgesamt mehr als 100 Verträge mit einem Gesamtvolumen von mehr als 20Mio?.

20Mio ? Umsatz!!!! für die "Branchengröße"

Das ist schon eine Schlagzeile wert.  

15.09.05 14:48

8451 Postings, 6046 Tage KnappschaftskassenDas kann ich bestätigen!

Hallo MaMoe,

das trifft auch in vielen anderen Bereichen zu. Das Kapital und die Wirtschaft haben die vielen Lügen der jetzigen Regierung einfach satt und obendrein die Schnauze voll von den vielen Schikanen der SPD freundlichen beamteten Bürokratie!  

15.09.05 14:50

21799 Postings, 7672 Tage Karlchen_IHaben die Steuersenkungen noch nicht gereicht? o. T.

15.09.05 14:52

15331 Postings, 5718 Tage quantasDumm gelaufen Gerd!

Dumm gelaufen, Gerd!

Agenda 2010: Unerwartete Kollateralschäden

September '05: Job weg
Oktober '05: Doris weg
November '05: Zumutbaren Putzjob bei Leiharbeitsfirma (2?/Std.) abgelehnt
Dezember '05: Sozikohle gestrichen

 

15.09.05 14:54
1

1329 Postings, 7804 Tage Dancer@Karlchen_I

Warum postest du eigentlich in einem "Wirtschaftsboard"?

Zutreffender wäre doch für dich doch eher dieses hier

http://www.witzboard.de/

 

15.09.05 14:56

687 Postings, 5672 Tage EulenspiegelAls die SPD die Interessen Deutschlands vertrat..

Neuer Streit um EU-Beitritt der Türkei
Helmut Schmidt: Frau Merkel hat recht!


 


Fischer: ?Der Türkei die Türe vor der Nase zuzuschlagen, ist gefährlich?



   

Koch: ?Partnerschaft ja, aber Nein zu einer Vollmitgliedschaft?


 
Wenige Tage vor der Wahl diskutiert Deutschland wieder über den geplanten EU-Beitritt der Türkei. Auslöser: der Besuch von Kanzler Schröder bei ?Hürriyet?, der größten türkischen Zeitung in Deutschland. Dort hatte Schröder versprochen, der Beginn der Beitrittsverhandlungen (geplanter Start: 3. Oktober) sei mit der SPD sicher (BILD berichtete).

Die Union will die EU-Mitgliedschaft der Türkei verhindern, statt dessen eine ?privilegierte Partnerschaft?.


   Hintergrund




Kanzlerkandidatin Angela Merkel kündigte gestern an: ?Wenn wir die politische Mehrheit bekommen, wird das Auswirkungen auf die Verhandlungsführung haben, die in Europa mit der Türkei durchgesetzt wird.?

CSU-Landesgruppen-Chef Michael Glos warf dem Kanzler vor: ?Mit seiner Fixierung auf eine halbe Million potentieller SPD-Wähler verstößt der Kanzler gegen elementare deutsche Interessen, nur um im Wahlkampf parteitaktisch zu punkten.?

Unerwartete Unterstützung erhielten CDU und CSU ausgerechnet von Altkanzler Helmut Schmidt (SPD).

Der Altkanzler warnte in der ?Zeit? vor einem Türkei-Beitritt: ?Der Beitritt der Türkei ist ein Unfug.? Die Türken gehörten einem ?uns völlig fremden Kulturkreis an?. Schmidt weiter: ?Ich bin in diesem Punkt absolut derselben Meinung wie Frau Merkel: Ökonomische Zusammenarbeit ja, Zollunion ja, Freihandelszone ja, aber keine Freizügigkeit für die Bevölkerungsüberschüsse, die in der Türkei entstehen.?  
 

 

15.09.05 15:00
1

6422 Postings, 7812 Tage MaMoe@Tomm: das ist eine Firma und 100 Aufträge ..

nachdem ich deiner Äusserung nach denke, dass du von Betriebswirtschaft keine Ahnung hast, lasse ich das mal unkommentiert, gebe nur noch zu Bedenken: das ist EINE Firma und daher auch: "die Spitze des Eisbergs" ...

Rot- oder Grün-Wähler müssen begreifen, dass ein ausbleibender Regierungswechsel deutlich negative Folgen für die Börse und für die Wirtschaft haben wird ... daher stelle ich solche Dinge hier ein ...

Der gesamte Anstieg des Daxes beruht auf der Hoffnung, dass Deutschland mit den eingeschlagenen Reformen wieder den Weg zurück zu Wachstum und Arbeitsplätzen findet ... mit der Rolle Rückwärts incl. Blinker Links bei der SPD seit Beginn des Wahlkampfs ist die Hoffnung dahin, dass ein Hr. Schröder die notwendigen Massnahmen auch nur annähernd ergreifen könnte ... das Abbröckeln der Kurse jetzt im Vorfeld ist einzig und allein auf die Umfragewerte zurückzuführen, denn ansonsten gäbe es keinen Grund für einen Kursverfall: wir hatten die 5000 locker genommen incl. eines absolut intakten Aufwärtstrends beim Dax ... ein rot-rot-grün-Bündniss bedeutet Daumen runter ... eine große Koalition bedeutet Daumen seitwärts und Schwarz-Gelb bedeutet Daumen hoch und zwar bei den Leuten, die das Geld besitzen und damit Arbeiter bezahlen, dessen muss sich jeder bewusst sein ... auch wenn´s den Antikapitalisten nicht schmeckt ... das kann man vollkommen emotionslos genau so sehen ... ich werde verkaufen, wenn am Wahlabend rot-rot-grün das Rennen macht, das ist bereits angewiesen ... viele verkaufen jetzt bereits schon im Vorfeld ...

;-))
MaMoe ...

 

 

15.09.05 15:06

2505 Postings, 7433 Tage copparaMaMoe - was zahlst du jetzt

spekusteuer ( falls du's überhaupt zahlst?)...und was würdest du zahlen nach der kirchhofschen "Methode" - schon mal darüber nachgedacht?

 

Jeder Tag ohne Merkel ist ein guter Tag für Deutschland.

 

15.09.05 15:15

6422 Postings, 7812 Tage MaMoe@Coppara: ich habe genaustens drüber nach-

gedacht und bin zum Schluss gekommen, dass sich die kurzfristigen Nachteile, die ich aus dem Streichen von Sondervergünstigungen durch Kirchhof erleide längerfristig mehr als doppelt für mich Auszahlen werden, da ich Investor bin und ich mir von diesen Kirchhofschen Massnahmen erwarte, Deutschland längerfristig wieder in ein gescheites Wachstum zu führen. Ich investiere somit in die Zukunft.

Ich würde auch sofort Hr. Schröder wählen, wenn ich ihm zutrauen könnte, dass er seine begonnenen Reformen genauso fortsetzen würde, wie er sie angefangen hat. Das traue ich ihm aber nicht mehr zu.

Die SPD hat richtig begonnen, das muss jeder zugeben, aber die Rolle rückwärts ist zuviel gewesen ... die Reformen sind noch viel zu klein gewesen, da brauchts einiges mehr, auch wenn´s richtig wehtut die erste Zeit ...

Im übrigen ist die Spekusteuer so wie sie momentan existiert als unzulässig erklärt worden. Die zahlt soweit ich weiss eh keiner mehr.

;-)
MaMoe ...
 

15.09.05 15:15

129861 Postings, 6224 Tage kiiwiikarlchen, Du "Experte"! Steuersenkungen nützen nur

jenen Unternehmen was, die auch Gewinne machen !! Und das sind wesentlich die Großkonzerne.


Dem Mittelstand, der Verluste schreibt und vor der Pleite steht, nützen sie einen Shice !!



MfG
kiiwii  

15.09.05 15:19

21799 Postings, 7672 Tage Karlchen_IMann kiiwii

http://www.ariva.de/quote/profile.m?secu=1295


Übrigens - der Herr Kapitza (CEO) ist Miglied des CDU Wirtschaftsrates.  

15.09.05 15:20

59073 Postings, 7309 Tage zombi17Seid Ihr nicht die

grossen Firmeninhaber, Schlossbesitzer und Börsenmillionäre?
Mich wundert wirklich, dass Ihr die schrecklichen letzten 7 Jahre überlebt habt.
Früher habt Ihr doch öfter mal gesagt: Eure Armut kotzt mich an!
Nicht auszudenken wenn schwarz-gelb es nicht schafft. Dann wird alles verkauft, alle Aufträge werden storniert und die halbe Bevölkerung verlässt die deutschen Landen und siedelt sich in der Schweiz an.
Dazu sagt der liebe Zombi,
machts gut und
 

15.09.05 15:25

15331 Postings, 5718 Tage quantasSei doch froh Zombi, dann hast Du mehr Platz o. T.

15.09.05 15:25

59073 Postings, 7309 Tage zombi17Eben:-) o. T.

15.09.05 15:26

21799 Postings, 7672 Tage Karlchen_IVor allem der große Börsenexperte kiiwii, der

Gildemeister zum Mittelstand zählt.  

16.09.05 07:44

1329 Postings, 7804 Tage DancerDie Ewig-gestrigen sterben wohl nie aus ...

Mit Macht gegen jede Art der Veränderung ... manchmal habe ich das Gefühl, daß hier Lafontaine mit 20 Doppel-IDs schreibt.  

   Antwort einfügen - nach oben