Das W-Lan im Zug ist überlastet

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 07.08.15 14:25
eröffnet am: 07.08.15 14:17 von: Puppenkiste Anzahl Beiträge: 4
neuester Beitrag: 07.08.15 14:25 von: Puppenkiste Leser gesamt: 510
davon Heute: 1
bewertet mit 1 Stern

07.08.15 14:17
1

431 Postings, 2008 Tage PuppenkisteDas W-Lan im Zug ist überlastet

Bahn und Telekom geben zu: Das W-Lan im Zug ist überlastet - Unternehmen - FAZ
Kein Internet im Zug? Das liegt daran, dass die Geräte überlastet sind. So sagen das zumindest Bahn und Telekom. Jetzt soll die Anbindung
http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/unternehmen/...et-13738318.html
 

07.08.15 14:18
2

53092 Postings, 5462 Tage RadelfanEinfach das ganze Lan-Zeuchs im Zug einstellen

Dann kann man mal wieder in Ruhe ein Buch lesen ohne permanent von Leuten bei höchst wichtigen Telefongesprächen gestört zu werden!  
-----------
Es ist nicht ausgeschlossen, dass mein Text auch eine Spur von Ironie enthält.

07.08.15 14:20
1

431 Postings, 2008 Tage PuppenkisteAugsburger sollen in Bus und Tram surfen

Augsburger sollen in Bus und Tram surfen - Würzburg wartet noch ab | MAIN-POST Nachrichten für Franken, Bayern und die Welt
Ab Herbst bieten die Stadtwerke Augsburg kostenfreies WLAN in ihren Fahrzeugen an. Das Angebot startet in den Bussen, die Straßenbahnen folgen.
https://www.mainpost.de/ueberregional/bayern/...hnen;art16683,8858903
 

07.08.15 14:25
1

431 Postings, 2008 Tage PuppenkisteDen Smombies gehört die Zukunft ;-)

   Antwort einfügen - nach oben