Das FDP-Programm

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 24.03.09 17:40
eröffnet am: 24.03.09 16:07 von: Happy End Anzahl Beiträge: 22
neuester Beitrag: 24.03.09 17:40 von: Urknall Leser gesamt: 414
davon Heute: 0
bewertet mit 5 Sternen

24.03.09 16:07
5

95440 Postings, 7081 Tage Happy EndDas FDP-Programm

Programm vor September 2009:

Neuwahlen
Steuersenkungen
Steuersenkungen
Steuersenkungen
Schuldenabbau


Programm nach September 2009:

Außenminister Westerwelle  
Angehängte Grafik:
westerwelle.jpg
westerwelle.jpg

24.03.09 16:10

21368 Postings, 6911 Tage ottifantHat der wirklich nur so wenig Narben,

oder hat er ein neues Make-up?
-----------

24.03.09 16:14
2

9279 Postings, 5980 Tage Happydepotgrößte Bauernfängerpartei der Geschichte...

alles versprechen,dann groß Auftreten und sagen,war doch garnicht möglich.

Sorry das ich es sage,aber denen gehört mächtig eins in die Fresse.
-----------


geht alle zur Wahl 2009.
Seht es als eine persönliche Pflicht an.

24.03.09 16:16
4

12335 Postings, 4515 Tage Maikelddas machen

doch die roten seit jahrzehnten
geschweige denn die grünen
-----------
alles kann nix muß

24.03.09 16:19

9279 Postings, 5980 Tage Happydepot@Maikeld

dafür bekommen sie ja auch die Quittung,oder haben sie sofort nach 7 Jahren bekommen,während andere 16 Jahre und jetzt diese 4 Jahre unbeirrt weiter machen durften.
Die müßen auch mal eine saftige Quittung kriegen.

CDU /CSU/FDP.
-----------


geht alle zur Wahl 2009.
Seht es als eine persönliche Pflicht an.

24.03.09 16:22
3

33469 Postings, 5468 Tage Jutoder witz ist,

dass die fdp selbst von
der freien marktwirtschaft abrückt (rösner),
und keiner merkt es.
für mich ist diese partei überflüssig,
weil deren ideale destruktiv
für jede gesellschaft ist.

warum haben die im moment 18 prozent??
das volk muss bekloppt sein.
sorry, sway ;-))  

24.03.09 16:25

9279 Postings, 5980 Tage Happydepothier ist größte Vorsicht geboten vor diesen....

BLENDER.
-----------


geht alle zur Wahl 2009.
Seht es als eine persönliche Pflicht an.

24.03.09 16:29
1

12335 Postings, 4515 Tage Maikeldwelche

regierung hättet ihr denn gerne?
war es nicht die cdu die deutschland einst nach vorn gebracht hat?
-----------
alles kann nix muß

24.03.09 16:30
2

19197 Postings, 6769 Tage lehna#1 Deine Genossen...

sammeln derweil Munition...

Opel hat eine Zukunft...  

24.03.09 16:31
1

9279 Postings, 5980 Tage Happydepotund wenn ich den Pausenclown der SPD sehe....

dieser Müntefering,da fällt mir nichts mehr ein.
Einst mit für den Untergang der SPD gesorgt und probiert sich jetzt wieder wichtig zu tun,der Hammer.
-----------


geht alle zur Wahl 2009.
Seht es als eine persönliche Pflicht an.

24.03.09 16:35
2

12335 Postings, 4515 Tage Maikeldhab

ich doch schon immer gesagt
die sind nicht lernfähig
-----------
alles kann nix muß

24.03.09 16:39

9279 Postings, 5980 Tage Happydepottja Maikeld

das schlimme ist,die CDU und FDP ist auch nicht besser,bekommen aber wie ich finde immer eine bessere Lobby zugeschoben.Zu unrecht,denn vom ganzen Verhalten sind sie schlimmer als die Roten,nur der Mensch sie in der SPD immer nur die Kommunisten,daher haben die von vorne her immer die schlechteren Karten,obwohl sie bessere Politik machen würden.

Aber wie gesagt,sie machen zur Zeit keine bessere Politik als die anderen.
-----------


geht alle zur Wahl 2009.
Seht es als eine persönliche Pflicht an.

24.03.09 16:49
1

12335 Postings, 4515 Tage Maikeldbessere

politik?
die mischen sich zu sehr in die wirtschaft ein
obwohl sie erwiesener masen davon überhaupt keine ahnung haben!
-----------
alles kann nix muß

24.03.09 17:00
1

837 Postings, 4095 Tage UrknallIch wähl dann mal FDP

Weil der Bürger immer mehr zur Nummer wird:verwaltet,ausgespäht und verarscht.Ob die nachher ein wenig gegensteuern wisst Ihr doch nicht.  

24.03.09 17:00
1

33469 Postings, 5468 Tage Jutofalls es ein absolut

perfektes wirtschaftsystem gäbe,
brauchten wir wohl keine parteien mehr.
jede partei rechtfertigt mit ihren argumenten ihr modell.
die frage ist, wie nachhaltig eins ist.
ich finde , starkes kurzfristiges wachstum ist giftig
für eine stabile gesellschaftliche zukunft.
das wird oft verkannt.
deshalb ist der liberale gedanke zu kurz gegriffen:
starkes wachstum und danach fällt das kartenhaus wieder zusammen....

nur meine meinung  

24.03.09 17:23

837 Postings, 4095 Tage UrknallGuido kommt

ob Ihr wollt oder nicht.Keine Wagenknecht.  

24.03.09 17:26

33469 Postings, 5468 Tage Jutodie mitte wäre interessant

und die haben wir schon,
müsste noch optimiert werden;
in die linke richtung,
dann kommen wir der sache näher.
guido kann ja vielleicht die
nächste love parade organisieren.  

24.03.09 17:27
2

12335 Postings, 4515 Tage Maikeldwagenknecht

gott bewahre!
-----------
alles kann nix muß

24.03.09 17:30

33469 Postings, 5468 Tage Jutoguido und sarah

zusammen beim dinner,
und dann ein tonband laufen lassen,
das wäre DAS  neue hörbuch lol..  

24.03.09 17:30

68860 Postings, 6049 Tage BarCodeOb es einem lieber ist,

dass Guido oder Sarah kommt, ist ja wohl keine politische Frage. Aber wenn sie denn gestellt wird... sorry Guido.
-----------

24.03.09 17:31

837 Postings, 4095 Tage UrknallJa dann sag Ich Dir

Daß Die SPD sich weiter ins Fleisch schneidet wenn Sie mit der Linken will.den Münte fand Ich mal gut weil Er Tacheles redet,der schwenkt aber auch langsam um.  

24.03.09 17:40

837 Postings, 4095 Tage Urknall21 zu 17

zu20 es ist eine politische Frage.  

   Antwort einfügen - nach oben