Enphase energy voll unter Strom

Seite 1 von 78
neuester Beitrag: 20.07.19 18:18
eröffnet am: 15.02.13 12:31 von: Balu4u Anzahl Beiträge: 1946
neuester Beitrag: 20.07.19 18:18 von: macSteve07. Leser gesamt: 368734
davon Heute: 57
bewertet mit 3 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
76 | 77 | 78 | 78   

15.02.13 12:31
3

16499 Postings, 3392 Tage Balu4uEnphase energy voll unter Strom

5,10 USD+0,77 USD+17,78 %

http://enphase.com/products/environ/

 
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
76 | 77 | 78 | 78   
1920 Postings ausgeblendet.

01.07.19 15:59
2

10 Postings, 40 Tage Resas1Mexiko macht die ersten Auslieferungen !

FREMONT, Kalifornien, 1. Juli 2019 (GLOBE NEWSWIRE) - Enphase Energy, Inc. (ENPH), ein weltweit tätiges Unternehmen für Energietechnologie und weltweit führender Anbieter von Solar-Mikro-Wechselrichtern, gab heute die erste Auslieferung der siebten Generation von Enphase IQ ? bekannt Mikro-Wechselrichter, die im Rahmen des erweiterten Fertigungsvertrags mit Flex in Mexiko hergestellt wurden. Wie bereits angekündigt, plant Enphase, in Mexiko hergestellte Produkte auf dem US-amerikanischen Markt zu verkaufen, um Zölle zu senken, die weltweite Kapazität zu erhöhen und die Lieferzeiten der Kunden zu verbessern.
?Im September 2018 gaben wir die Erweiterung unserer Produktionspartnerschaft mit Flex in Mexiko bekannt, um unseren Kunden einen besseren Service zu bieten und gleichzeitig unsere Kernkompetenz in Bezug auf Produktqualität beizubehalten?, sagte Badri Kothandaraman, CEO von Enphase Energy. ?Die harte Arbeit der Produktqualifizierung liegt nun hinter uns. Da wir die Produktion in den nächsten zwei bis drei Quartalen kontinuierlich steigern, gehen wir davon aus, dass wir unsere Zykluszeiten verkürzen und unseren Lagerbestand straffen können, während wir gleichzeitig die Kostenparität und die hervorragende Qualität aufrechterhalten. Diese Produktionserweiterung zeigt, dass wir durch die Zusammenarbeit mit Flex das Tarifrisiko schnell reduzieren können, wo immer dieses Risiko auftritt. Ich möchte Flex dafür danken, dass er ein so starker Partner in unserer globalen Fertigungsstrategie ist. ?
Enphase IQ-Mikro-Wechselrichter der siebten Generation bieten eine hochmoderne Leistung, ein geringes Gewicht und einen kompakten Formfaktor sowie eine einfachere und schnellere Installation mit der revolutionären Zwei-Draht-Wechselstromverkabelung. Enphase IQ-Mikro-Wechselrichter nutzen den 55-nm-ASIC von Enphase für eine höhere Integration, Zuverlässigkeit, Aufrüstbarkeit und Skalierbarkeit. Enphase-Mikrowechselrichter werden von Solarinstallateuren als eigenständige Komponenten für die Integration in Enphase Energized ? AC-Module verwendet und sind in Enphase-Energiespeicherprodukte eingebettet.  

01.07.19 17:02

351 Postings, 475 Tage macSteve0702@Resas1

Vielen Dank, wichtige Risiko Streuung bezüglich Strafzöllen.  

01.07.19 17:16

10 Postings, 40 Tage Resas1@macSteve0702

Ja da hast Du recht betr. der  Strafzollstreuung. (Man weis ja nie was da noch kommen kann )

Aber ich denke nicht dass das der Grund für die 4 mil.  Akt.  in den letzten 5 Min.  am Freitag war .
Hast Du mittlerweile eine Idee oder Vermutung !?  

01.07.19 19:31

351 Postings, 475 Tage macSteve0702@RESAS1

Sieht sehr nach Auflösung einer großen Short Position aus.



 

05.07.19 04:08

93 Postings, 1051 Tage vbg99shorts

Auf shortsqueeze.com wurde ein Rückgang des Short Interest von 20,481M auf 14,867M angezeigt.  

05.07.19 06:41
3

351 Postings, 475 Tage macSteve0702@VBG99

Scheint deutlich zurückzugehen. Sind jedoch nur in Warteposition um neu einzusteigen. Der Zinssatz (knapp 3,5%) ist weiter extrem niedrig für Enphase Short Positionen, dies lockt die Short Trader immer wieder zu uns.

Hat aber auch Vorteile wie zuletzt wenn große Positionen aufgelöst werden. Dann bringt das oft einen Kurssprung.

Habe noch nicht gelesen wann die Ergebnisse für das 2. Quartal verlautbart werden. Müssen sie kommende Woche veröffentlichen, erwarte Ende Juli/ erste August Woche.

Bis dahin wäre es wichtig uns im Bereich von 17,75 bis 19,50 zu halten. Ein Sprung bis 23/24 Dollar ist nach der "ER" möglich. Mal sehen welche Zölle Donald Duck für Europa plant.

Bin kommenden Mittwoch in Frankfurt bei einer Enphase Veranstaltung wo es um Großprojekte geht. Mein Bruder finanziert größere Windpark und Solaranlagen europaweit, schließe mich ihn an und ev. kann ich wertvolle Infos erhalten. Der Produktchef aus den USA ist auch angekündigt.

Werde versuchen zu erfahren welche Kapazitäten Mexiko abdecken kann und ob weitere Produktionsstätten (Neuseeland war im Gespräch) geplant sind. Besonders ist neben der Ensemble Lösung der Verkauf der Batterien spannend, diese könnten schon im 3. Quartal die Umsätze deutlich steigen lassen.

Erwarte extrem erfolgreiche Quartale (2019/2020) die uns weiter hoch bringen. Auch eine weitere Kooperation wie mit SunPower oder eine Akquise schwebt in der "Luft"


 

05.07.19 11:06
1

383 Postings, 3631 Tage kaktus7Vermutlich werde ich ab 2021 Geld benötigen

vorher wird nix verkauft!

Bin gespannt, was macSteve aus Frankfurt berichten wird.
Vielen Dank im Vorraus.  

05.07.19 22:11
2

351 Postings, 475 Tage macSteve070219,64

Was soll man sagen, wir "kratzen" an den 20 Dollar. Wünsche euch ein entspanntes Weekend!!!  
Angehängte Grafik:
enphase_kurs.jpg (verkleinert auf 69%) vergrößern
enphase_kurs.jpg

09.07.19 11:53

2 Postings, 42 Tage e229196422Löschung


Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 10.07.19 12:31
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Werbung

 

 

13.07.19 08:37
8

351 Postings, 475 Tage macSteve0702Woche

Wir haben die Woche (nachdem wir zwischendurch auf 20,67 Dollar hochgegangen sind auf den gleichen Level wie die letzte beendet. 14 Tage bis zu den Ergebnissen, wäre gut sich über 19 Dollar zu halten.

Mittwoch war ich Teilnehmer bei einer Präsentation für Entwickler (Investoren Geschäftsführer von Fertigteilhaus Anbietern usw.) für Großanlagen. Enphase hatte dafür gleich 4 Manager (Produktmanagement) eingeflogen.

Einleitung:
Das Enphase-Speichersystem ist kleiner als andere Heimbatterien wie Tesla Powerwall und Sonnen eco. Es ist dafür ausgelegt in Kombination mit dem öffentlichen Stromnetz zu arbeiten und völlig autark im Rahmen eines privaten Stromnetzes.  Es kann ebenso verwendet werden, um den „Eigenverbrauch“ von Solarenergie im Laufe des Tages zu erhöhen (in Kalifornien wechseln die Stromtarife während des Tages).

Man hat die autarke Versorgung einer 24 Häuser (Reihenhaus) Anlage simuliert. Zusätzlich zur 10-jährigen Ersatzgarantie garantiert Enphase, dass Ihr Akku nach 10 Jahren mindestens 80 Prozent seiner Kapazität behält.

Das ACB-System für diese Anlage wiegt ca. 300 kg/36 Batterien (Elliy Power Zellen) und ist einfach zu installieren. Man hat die Leistungsfähigkeit der 3,3 kWh, 10 kWh und 13,2 kWh Batterien simuliert  Es kann so dimensioniert werden, dass jedes System dem individuellen Energiebedarf jedes Haushalts entspricht. Aufgrund seiner Modularität können im Laufe der Zeit problemlos weitere Batterien hinzugefügt werden, wenn sich der Energieverbrauch ändert.

Für einen Administrator der Anlage gibt es einen "Admin Zugang", dieser vergibt Berechtigungen an die Hausbesitzer. Der Admin erhält in Echtzeit Fehlermeldungen und bis auf Paneel und Batterie Ebene.

Die Anlage hatte je 400W Paneele mit IQ7 Modul, mit 6 kwp pro Haus Leistung. Enpower Switch und Combiner als Zentralelemente. Man hat hier 2 Varianten (alles modular ausgelegt) vorgestellt, eine zentrale Steuereinheit für alle Reihenhäuser und Hausbesitzer die individuell diese Elemente verwenden (man kann diese aus der Gesamtkette rausnehmen). Man hat eine Anlage auf Basis der IQ7 Module gezeigt und ein IQ8 Modul welches zwischen Paneelen (AC) und den Steuereinheiten geschaltet ist (also ein IQ8 pro Haus).

Man schafft sein "eigenes Stromnetz" wo durch eine Software ständig analysiert wird wieviel Energie man benötigt. Hier hat man einen normalen Tag simuliert und einen Tag am Wochenende wo alle Klimaanlagen usw. im Betrieb sind bzw. alles Hausbewohner (4 hat man angenommen) Energie benötigen. Hier wurde ein Mix aus direkter Stromzufuhr (gesteuert über das IQ 8 Analyse tool) und Energie (auch untertags) aus den Batterien gezeigt. Die erweiterte Enlighten Software bietet auch die Möglichkeit Energie an das öffentliche Stromnetz zu verkaufen und dies statistisch zu erfassen. Zusätzlich ist es auch problemlos aus dem öffentlichen Stromnetz (Winter usw.) Strom zuzuführen.

Die Kosten hat man mit ca. 9.000 Euro für jedes dieser Reihenhäuser bezeichnet.

Hoffe ich konnte das halbwegs verständlich wiedergeben. Bezüglich IQ 8 hat man die offizielle Formulierung wiederholt, Ende des Jahres Start in den USA. Erstes Halbjahr 2020 mit einer erweiterten Version für Europa.

Die Stimmung war extrem positiv (meist kenne ich es anders - viel Skepsis). Mein Bruder und ich haben in den Pausen mit internationalen Entwicklern gesprochen und diese sehen diese Lösung als den Standard der nächsten 10 Jahre.




 

15.07.19 07:28

383 Postings, 3631 Tage kaktus7Hallo MacSteve

vielen Dank für den ausführlichen Bericht.
Habe ihn mehrfach gelesen, damit ich ihn auch wirklich vollständig verstehe.

Das wird in Europa richtig viel Umsatz bringen, sofern das Wissen über dieses System genug verbreitet wird.
Gerade im Moment, wo viele Städte den Klimanotstand ausrufen (???) und dergleichen, passt das wunderbar in den Mainstream. Ganz abgesehen vom tatsächlichen Nutzen, gilt in diesem Fall ganz besonders "The trend is your friend."

 

15.07.19 12:34

10 Postings, 40 Tage Resas1@macSteve0702

Auch von meiner Seite danke für die tollen Infos !
Speziell gefällt mir dein letzter Satz  " mit internationalen Entwicklern gesprochen und diese sehen diese Lösung als den Standard der nächsten 10 Jahre. "  da kommt Freude auf ;-)  

15.07.19 13:18
4

351 Postings, 475 Tage macSteve0702@Kaktus7@Resas

Danke euch, bin kein Techniker und habe es in meinen einfachen Worten wiedergegeben. Deren Erwartungen für den Speicher Markt sind gewaltig (bin zu einer Verzehnfachung bis 2025).

Jetzt warten wir mal auf das Ergebnis (noch immer kein bestätigter Termin) für das 2. Quartal. Sollten Zahlen und Ausblick den Erwartungen entsprechen kann es weiter rauf gehen. Wenn Anleger (Tesla, Beyond) eine "Phantasie" sehen, dann spielt der Buchwert keine Rolle.

Ohne Frage werden auch stärkere Rücksetzer kommen, trotzdem sind die Perspektiven (Speicher, Ensemble, neue Märkte, AC Paneele usw.) sehr positiv.

Mein 2019 Ziel mit 20 Dollar wurde schon erreicht. Die Charts zeigen derzeit eine Linie bis 33 Dollar. Mein persönliches Ziel bleiben 50 US Dollar!

 
Angehängte Grafik:
kumulierte_batteriespeicher_global_in_tausend.png (verkleinert auf 48%) vergrößern
kumulierte_batteriespeicher_global_in_tausend.png

16.07.19 15:26
2

10 Postings, 40 Tage Resas1Telefonkonferenz

FREMONT, Kalifornien, 16. Juli 2019 (GLOBE NEWSWIRE) - Enphase Energy, Inc. (NASDAQ: ENPH), ein weltweit tätiges Unternehmen für Energietechnologie und der weltweit führende Anbieter von Solar-Mikro-Wechselrichtern, gab heute bekannt, dass das Unternehmen eine Telefonkonferenz abhalten wird und Webcast am Dienstag, den 30. Juli 2019 um 16.30 Uhr Eastern Time erläutert die Finanzergebnisse des zweiten Quartals 2019 für den Zeitraum bis zum 30. Juni 2019. Der Live-Webcast kann auf der Investor Relations-Website von Enphase Energy unter investor.enphase.com abgerufen werden. Eine aufgezeichnete Version der Aufforderung wird ebenfalls verfügbar sein dort ca. eine stunde nach dem anruf.  

17.07.19 15:57

383 Postings, 3631 Tage kaktus7Hatte seltsamen Traum. 38 Dollar Shortsqueeze

Letzte Nacht.
Konnte mich nach dem aufwachen an die Zahl erinnern.
Habe mal eine unbefristete (Ende 2019) VK-Order für 36 in USA gemacht.

Wahrscheinlich alles Quatsch, aber man weiß ja nie.....
 

17.07.19 16:41

10 Postings, 40 Tage Resas1@kaktus @macSteve0702

Ja Kaktus träumen ist immer erlaubt ;-) ich denke es ist eine Frage der Zeit bis dein Traum in Erfüllung geht !
MacSteve lässt Du dich mal wieder zu einer deiner meist treffenden Voraussagen betr. Zahlen & News verleiten !? Das würde mich freuen !  

17.07.19 18:35
2

351 Postings, 475 Tage macSteve0702@Resas1@kaktus

Nun warum auch nicht, natürlich können wir alle nicht wirklich kommende Kurse einschätzen. Aber gerade bei US Aktien werden "Perspektiven und Innovationen" (Tesla, Beyond usw.) immer wieder mit hohen Kursen belohnt.

Habe das schon mal in den USA gepostet, mein persönliches 12 Monats Ziel ab jetzt ist der derzeitige SolarEdge Kurs. Wohl wissend, Anzahl Aktien, Kapital usw. sind nicht vergleichbar.

SolarEdge hatte im ersten Quartal 271 Mio Dollar Umsatz (320 Mio ist deren Ziel für das zweite). Bei 31,7% Marge.

Enphase $100 Millionen bei 33,3% Marge.    

SolarEdge; hat im ersten 3 Millionen Inverter verkauft.
Enphase; 976.000 Mikroinverter (wir wissen - Badri hat 2 Mio für das 4. Quartal angekündigt!)

Unsere AC Paneel Partner wie LG, Panasonic, SunPower, Waaree, Longi, Jinko usw. werden erst jetzt (durch die Knappheit der Teile) in den gewünschten Stückzahlen beliefert. Ebenso der europäische Markt.

2020 erwartet Goldman Sachs einen gewaltigen Anstieg der Speicherbatterien bei Solaranlagen (Badri - Umsatz kann dadurch von 2.000 auf 10.000 Dollar im Schnitt pro Projekt erhöht werden).

Ensemble - es wird langsam losgehen im Dezember (Nordamerika). Dann bis Mitte 2020 weltweit ausgerollt werden. Hier erhoffe ich mir jedoch einen Push von Experten die diese Lösung dann real testen und entsprechend bewerten. Schließe auch nicht amazon oder Google (John Doerr Kontakte) als Partner aus.

2020 könnte als der Umsatz (mind. 1 Milliarde Dollar) deutlich steigen.

60 Dollar ist also mein Ziel bis Juli 2020, dann würde ich mir eine Auszeit von 3 Monaten gönnen ;)

Jetzt warten wir jedoch mal auf das 2. Quartal ;)

 

17.07.19 18:38
1

351 Postings, 475 Tage macSteve0702@Kaktus7

Du liegst gut mit deinem "Traum". Eine liebe Bekannte ist Chefin der Wertpapierabteilung der größten österreichischen Bank. Sie erwartet 33 US Dollar bis Jahresende aufgrund deren Charts!  

18.07.19 01:39

93 Postings, 1051 Tage vbg99Chart

Nach meinem Chart sind es 36-38$ schon Ende 3.Quartal.

Ist aber auch egal.

Wenn Badri (und wir auch) erwarten, daß es ca. 1 Mrd Umsatz in 2020
und 2 Mrd in 2021 werden, dann sehen wir nächstes Jahr sicher 3-stellige Kurse!  

18.07.19 13:35
1

10 Postings, 40 Tage Resas1@macSteve0702 @vbg99

Danke für deine Einschätzungen macSteve ! Wie immer realistisch analysiert und gut geschrieben !
Das mit der Auszeit ist eine gute Idee.. ;-)  (Internet funktioniert ja  überall ) sollten die Prognosen von vbg99 eintreffen stellt sich die Frage ob eine zeitliche Einschränkung der Auszeit überhaupt noch Sinn macht ! In diesem Sinne die Zahlen können kommen.  

18.07.19 13:48

383 Postings, 3631 Tage kaktus7Chart und Psychologie bei Enphase

Chart mag eine Bedeutung gehabt haben, als alles noch etwas gemächlicher zuging.
Bei Aktien wie Allianz und so.

Charttechnik ist auch wunderbar, um hinterher zu erklären, warum es anders gekommen ist als vorhergesagt.
Obwohl es als self fulfilling prophecy natürlich auch seine Berechtigung hat oder hatte, solange nur genug daran glauben.

Enphase könnte aufgrund seiner Zahlen genausogut bei nur 5 Dollar stehen.
Die 15 mehr sind psychologisch bedingt.
Also der Glauben daran, dass alles sehr schnell und sehr viel besser wird als jetzt (Wachstum)

Wenn also wir und auch die großen Investoren darauf vertrauen, dass Enphase in 2 Jahren oder sogar früher die 50 Dollar überschreitet, ist genau das der Grund, warum das so kommen wird!!!!



 

18.07.19 16:42

10 Postings, 40 Tage Resas1@kaktus

Musste vorher beim plötzlichen Sprung zum neuen Allzeithoch an deinen Traum denken ! ;-)  

18.07.19 17:46
3

351 Postings, 475 Tage macSteve0702Optionen

18.000 Optionsscheine (normal um die 3.000) mit 22,50 wurden heute gehandelt. Wie immer gehen wir stark rauf und auch wieder stark zurück. Wird wohl bis zum 30.7. so weitergehen.

Wichtig ist, wir kommen immer mehr ins Rampenlicht (wurden eben auf CNBC und Bloomberg genannt).

Für die kommenden Jahre werden zig Milliarden in alternative Energien (Nr.1 Solar) investiert. Erinnert euch an die Rede von (von) der Leyen.

USA mit Kalifornien (ab 2020 müssen 30% der Neubauten mit Solar versorgt werden - 80k Häuser pro Jahr). Florida mit 30% Steuervergünstigungen.  Indien, Chile, Australien usw. usw. Alle budgetieren Investitionen und Förderungen für Solar.

Völlig richtig, viel ist Hype und eine Mischung aus Stimmung der Analysten und für den Solarmarkt. Umso wichtiger ist die Ensemble Lösung, hier geht es um einen Multi Milliarden Markt wo Enphase ein pot. Player sein könnte. Alleine diese Lösung hat für Anleger enorme "Phantasie"  

19.07.19 18:18

525 Postings, 4867 Tage larsuweHeute wird die 21,-$US fallen.

Das wäre schon ein Zeichen von Stärke!.  

20.07.19 18:18
1

351 Postings, 475 Tage macSteve0702Erinnerung 1. Quartal 2019

Badri....

Wir beginnen damit Geld zu verdienen! ! ! ! !

Produktinnovation ist die Ursache dafür, warum es stark aufwärts geht.

Wir arbeiten an vielen sehr positiven Dingen die uns in eine gute Marktposition bringen werden.

Ensemble mit IQ8 Modulen wird im vierten Quartal für den US Markt zur Verfügung stehen.

In Europa sind wir in weitgehenden Verhandlungen mit Modulanbietern um AC-Module zu produzieren. Dies werden wir bekannt geben, sobald alles unterschrieben ist.

Unser US- und internationaler Mix für das erste Quartal betrug 78 bzw. 22%. Wir erwarten einen starken Anstieg des internationalen Anteils.

Priorität hat jedoch die regionale Expansion von IQ7; gefolgt von leistungsstarken neuen Produkten. Wir erwarten sehr viel von unserer Ensemble Solar- und Speichertechnologie.

Darüber hinaus wurden im März 2019 IQ7S-Mikrowechselrichter welche in deren integrierten N330E-Paneele verarbeitet sind von Panasonic am Markt platziert.

Mittelfristig erwarten wir durch Produktkombinationen (Ensemble) deutliche Umsatzanstiege von 2.000 auf 10.000 Dollar je Projekt.

 

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
76 | 77 | 78 | 78   
   Antwort einfügen - nach oben