Danke, Armin!

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 25.03.13 15:10
eröffnet am: 25.03.13 11:48 von: sportsstar Anzahl Beiträge: 9
neuester Beitrag: 25.03.13 15:10 von: sportsstar Leser gesamt: 858
davon Heute: 1
bewertet mit 6 Sternen

25.03.13 11:48
6

31030 Postings, 6937 Tage sportsstarDanke, Armin!

Armin Veh bleibt Trainer von Eintracht Frankfurt (Aktuelles)
Nachdem in der vergangenen Woche die Vertragsmodalitäten festgelegt wurden, hat Cheftrainer Armin Veh dem Vorstandsvorsitzenden von Eintracht Frankfurt, Heribert Bruchhagen, am heutigen Morgen mitgeteilt, dass er seinen Vertrag um ein weiteres Jahr, bis 2014, verlängern wird.
http://www.eintracht.de/aktuell/41042/
 

25.03.13 11:52
2

52406 Postings, 5343 Tage RadelfanWarum denn nur EIN Jahr?

Dann geht doch das Gepokere schon wieder los. Langfristige Planung ist anders...
-----------
Es ist nicht ausgeschlossen, dass mein Text auch eine Spur von Ironie enthält.

25.03.13 11:57

58960 Postings, 6427 Tage Kalli2003*gg*

die jetzt fällige Ablösesumme teilen sich Veh und Frankfurt.

25.03.13 12:04
2

30851 Postings, 7250 Tage ZwergnaseSchön für Euch *ggg*

25.03.13 12:06

16898 Postings, 2854 Tage Glam MetalIn einem Jahr, ist Held auch Geschichte

auf Schalke.  

25.03.13 14:15
1

31030 Postings, 6937 Tage sportsstarmal gespannt, wie der Draxler da raus kommt..

http://www.facebook.com/nachgehakt

Was der seit Wochen für eine Welle gemacht (egal ob im Doppelpass oder seinen BILD-Kolumnen) und in beiden Vereinen für Unruhe gesorgt hat, ist schon ganz übler Journalismus gewesen..  

25.03.13 14:19
2

7190 Postings, 6916 Tage bullybaer#2

Veh unterschereibt  generell nur noch 1 Jahresverträge und verlängert auch nur max. um 1 Jahr. Macht er schon eine Weile so. Entweder schon vor dem Antritt beim HSV oder aber nach seinem Rücktritt.  
-----------
1984 was not meant as an instruction manual

25.03.13 14:25

9572 Postings, 4537 Tage KlappmesserEin Jahr bedeutet im heutigen Fußball

eher nix. Ich hab verlängert ,damit ihr bei einem Wechsel Ablöse bekommt.
-----------
Mario Barth ist peinlich, Männer manchmal auch.

25.03.13 15:10

31030 Postings, 6937 Tage sportsstarEben, bullybaer

das ist bei Veh in den letzten Jahren usus geworden.

Zumal es aus Sicht der Eintracht dieses Jahr auch Vorteile hatte, da man ohne diese Drucksituation, Veh könnte gehen, wohl kaum nochmal den Etat aufgestockt hätte und sich die Verantwortlichen in vielen Belangen nochmal richtig reingehauen haben, auch in Sachen Hauptsponsor.

Ich hoffe nur, dass das jetzt endlich nochmal einen Schwung gibt...ein Trauerspiel, was da offensiv zuletzt kam.  

   Antwort einfügen - nach oben