Daihatsu mit leichten Gewinnanstieg, erhöht Ausbl.

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 14.12.07 10:36
eröffnet am: 17.12.06 20:19 von: Peddy78 Anzahl Beiträge: 3
neuester Beitrag: 14.12.07 10:36 von: Peddy78 Leser gesamt: 1540
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

17.12.06 20:19

17100 Postings, 5615 Tage Peddy78Daihatsu mit leichten Gewinnanstieg, erhöht Ausbl.

Daihatsu verzeichnet leichten Gewinnanstieg, erhöht Ausblick  

17:11 26.10.06  

Ikdeda (aktiencheck.de AG) - Der japanische Kleinwagenhersteller Daihatsu Motor Co. Ltd. (ISIN JP3496600002/ WKN 857493), eine Tochter der Toyota Motor Corp. (ISIN JP3633400001/ WKN 853510), verzeichnete im ersten Halbjahr einen leichten Gewinnanstieg.

Unternehmensangaben vom Donnerstag zufolge belief sich der Nettogewinn auf 11,22 Mrd. Japanische Yen (JPY), im Vergleich zu 10,96 Mrd. JPY im Vorjahr. Der operative Gewinn erhöhte sich um 7 Prozent auf 20,16 Mrd. JPY. Die Umsatzerlöse erhöhten sich deutlich um 23,7 Prozent auf 757,27 Mrd. JPY. Der weltweite Automobilabsatz des Unternehmens verbesserte sich um 8,8 Prozent auf rund 442.000 Einheiten.

Für das Gesamtjahr erhöhte der Konzern seine Nettogewinnprognose von 28,5 Mrd. JPY auf 30 Mrd. JPY und seine Umsatzprognose von 1,54 Bio. JPY auf 1,59 Bio. JPY.

Aktien von Daihatsu verloren heute in Tokio 0,08 Prozent auf 1.221 JPY, die von Toyota gewannen 0,56 Prozent auf 7.100 JPY. (26.10.2006/ac/n/a)


Quelle: aktiencheck.de
 

04.02.07 19:55

17100 Postings, 5615 Tage Peddy78Kurs beginnt anzuziehen. o. T.

14.12.07 10:36

17100 Postings, 5615 Tage Peddy78Daihatsu erzielt(e) Umsatz- und Gewinnwachstum.

Daihatsu erzielt Umsatz- und Gewinnwachstum

09:55 01.11.07  

Ikdeda (aktiencheck.de AG) - Der japanische Kleinwagenhersteller Daihatsu Motor Co. Ltd. (ISIN JP3496600002/ WKN 857493), eine Tochter der Toyota Motor Corp. (ISIN JP3633400001/ WKN 853510), verzeichnete in der ersten Hälfte des laufenden Fiskaljahr ein kräftiges Gewinnplus, was auf gestiegene Absätze in Südostasien und günstige Wechselkurse zurückzuführen ist.

Unternehmensangaben vom Donnerstag zufolge wuchsen die Umsatzerlöse auf 819 Mrd. Japanische Yen (JPY), nach 757 Mrd. JPY in der Vorjahreshälfte. Dies entspricht einem Anstieg um 8,1 Prozent.

Ferner kletterte der Nettogewinn um 12,7 Prozent von 11,2 Mrd. JPY oder 26,29 JPY pro Aktie auf nun 12,6 Mrd. JPY bzw. 29,63 JPY je Aktie. Analysten hatten einen Ergebnisanstieg auf 12,5 Mrd. JPY prognostiziert.

Der Titel verlor 0,90 Prozent und schloss bei 1.205,00 JPY. (01.11.2007/ac/n/a)


Quelle: aktiencheck.de
 

   Antwort einfügen - nach oben