D.-Log Teil III

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 19.07.02 21:06
eröffnet am: 19.07.02 16:11 von: tinchen101 Anzahl Beiträge: 9
neuester Beitrag: 19.07.02 21:06 von: Kritiker Leser gesamt: 1282
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

19.07.02 16:11

324 Postings, 6571 Tage tinchen101D.-Log Teil III

Aktuell 2,59
Man habe ich geschwitzt, jetzt gehe ich von Kursen über 3,00 aus! Nasdag dreht auch!

Gruss
Tinchen


p.s aufpassen ist trotzdem angesagt!  

19.07.02 16:18

324 Postings, 6571 Tage tinchen101Aktuell 2,63 o.T.

19.07.02 16:37

2042 Postings, 7002 Tage Falcon2001Hilfe ich mach mir ja Sorgen,

Nicht das DLogistic da plötzlich noch Saniert ist und keiner merkts. Monatelang Sendepause und jetzt plötzlich riesige Kauforders? Natürlich kein Insiderhandel, die AdHoc wird sicher gerade erst noch geschrieben ;-)
Und von wegen im Sog von Thiel, zwischen Thiel und Dlog bestehen seit dem Absturz von Dlog gar kein Interesse mehr am jeweiligen Konkurrent. Beim Absturz von Thiel lag Dlog wie ein Stein im Wasser. Und wenn schon Reaktion auf den Thiel Kurs, dann wäre auch bei der ersten Technischen Gegenreaktion Dlog gestiegen. Aber auch da, keine Reaktion. Ich vermute eher wieder einmal eine Meldung ähnlich Thiel, so a la "alles nicht so Dragisch, wir haben schon wieder was im Petto". Wer sagte doch gleich, wenn Die Kurse nicht mehr fallen können müssen sie steigen?
Ich gebe mal eine Prognose ab, nicht zum Kursziel, das wäre m.e. höchst unseriös. Höchstens für Zocker. Aber ich wette gerne (um eine Tasse Schümli Kaffee in Basel :) das wir Montag eine AdHoc aufgetischt bekommen. Natürlich Vor- oder Nachbörslich. Alles andere würde mich sehr wundern.  

19.07.02 16:45

12104 Postings, 6683 Tage bernsteinich glaube auch das die AdHoc...

am montag kommt.und außerdem glaube ich auch das schon wieder einige
wissen was sie enthällt.  

19.07.02 16:51

22666 Postings, 7198 Tage modEigentlich kann man in dieser

konj. Situation keine Wunder erwarten, denn die
Logistikbranche hängt sehr stark von der Konjunktur ab.

Dann müsste das Management der DLog schon in der Vergangenheit stark auf die Kostenbremse getreten sein, so dass die Gewinne gestiegen sind.

Das wüssten allerdings die Insider.  

19.07.02 18:05

5952 Postings, 7079 Tage grenke@ mod,Falcon ADHOC mal sehen

wenn ne adhoc kommen sollte, können wir so glaube ich sicher sein, das unser Herr Hübner diese diesmal besonders schön unrandet.

Wenn er ja vieles nicht kann, aber Adhoc veröffentlichungen dafür hat er einen OSKAR verdient.

gruß Grenke  

19.07.02 19:21

612 Postings, 6565 Tage 123timvielleicht

vielleicht gibt es ja irgendwann auch mal wieder richtig gute news von D-Log., könnt ich gut gebrauchen!! Glaubt denn keiner mehr an D-Log ???  

19.07.02 19:26

5952 Postings, 7079 Tage grenke@ tim ich halte die ja auch noch

zwar ist der größte teil damals beim absturz rausgeflogen aber einen bescheidener teil is noch immer mein.


gruß Grenke  

19.07.02 21:06

7114 Postings, 6913 Tage KritikerLest nach bei vwd:...

...Der Käufer von gestern soll noch im Markt sein!!
Es wäre denkbar, daß das Unternehmen als Kaufobjekt interessant ist. Denn - das Problem liegt nur in einem momentanen Geldengpass. Evtl. hat der Aufkäufer noch ein paar MIos?? Und dann ist D'Log mindest ? 6,- wert. Vergleicht doch, was es für ? 1,2 sonst für Gerempel gibt - und der Hübner verkauft sicher ganz gern.
Frage bleibt: Warum zieht der Käufer den Kurs so schnell hoch??? Will er Konkurrenten ausschalten??
Mir stinkt es jedoch, daß ich diesen Titel vor 2 Monaten bei ? 2,11 verlassen habe und jetzt nicht dabei war. mea culpa! - Kritiker.  

   Antwort einfügen - nach oben