DGAP-Ad hoc: Essanelle AG

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 14.12.07 13:08
eröffnet am: 22.04.03 09:31 von: daxbunny Anzahl Beiträge: 10
neuester Beitrag: 14.12.07 13:08 von: Peddy78 Leser gesamt: 4528
davon Heute: 2
bewertet mit 1 Stern

22.04.03 09:31
1

13451 Postings, 7184 Tage daxbunnyDGAP-Ad hoc: Essanelle AG

DGAP-Ad hoc: Essanelle AG
Jahresergebnis 2002

Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch die DGAP.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
--------------------------------------------------
Jahresergebnis 2002
Umsätze leicht gestiegen
4. Quartal mit positivem Vorsteuerergebnis

Die Essanelle Hair Group AG hat im Geschäftsjahr 2002 ihre Umsatzerlöse von
118 Mio. Euro leicht auf 118,5 Mio. Euro steigern können. Das EBITDA stieg von
0,9 Mio. Euro in 2001 auf 4,7 Mio. Euro in 2002. Das EBIT verbesserte sich von
-5,0 Mio. Euro auf -1,5 Mio. Euro, das EBT belief sich im abgelaufenen
Geschäftsjahr auf -2,9 Mio. Euro nach -7,0 Mio. Euro in 2001. Das
Konzernjahresergebnis ergab schließlich ebenfalls -2,9 Mio. Euro nach -6,8 Mio.
Euro in 2001. Diese Ertragszahlen nach HGB sind vor dem Hintergrund einmaliger
IPO-Kosten in 2001 von rund 4 Mio. Euro und einmaliger Restrukturierungskosten
in 2002 von rund 1 Mio. Euro zu betrachten.

Im 4. Quartal des abgelaufenen Jahres erwirtschaftete die Essanelle Hair Group
einen Überschuss von 0,7 Mio. Euro. Insgesamt konnte das Unternehmen den
Jahresfehlbetrag auf das Halbjahresniveau von 2,9 Mio. Euro begrenzen. Dies ist
zurückzuführen auf eine konsequent vollzogene Restrukturierung mit dem Ergebnis
deutlich niedriger Kosten im Overhead und vor allem auf der operativen Ebene.
Die Zahl der Mitarbeiter sank von rund 4.693 im Vorjahr auf nun 4.066. Die Zahl
der Salons ging vor allem durch den Verkauf von 24 Salons in Polen leicht um 4
zurück. Im Vorjahr war noch ein Zuwachs von 39 Outlets zu verzeichnen.

Die Kostenentlastung durch die vollzogenen Maßnahmen wird sich 2003 in voller
Höhe auswirken. Den Mitte 2002 eingeschlagenen strategischen Kurs einer
Konzentration auf die Verbesserung der Erträge wird das Unternehmen mit Blick
auf die anhaltend schwache Konjunktur und Konsumneigung der Verbraucher auch im
laufenden Jahr beibehalten.

Kontakt:
Haubrok Investor Relations
Michael Müller
++49 211 30 12 6-106
M.mueller@haubrok.de

Ende der Ad-hoc-Mitteilung  (c)DGAP 22.04.2003
--------------------------------------------------
WKN: 661031; ISIN: DE0006610314; Index:
Notiert: Amtlicher Markt in Frankfurt (General Standard); Freiverkehr in Berlin-
Bremen, Düsseldorf, Hamburg, München und Stuttgart

220920 Apr 03

 

22.04.03 14:05

13451 Postings, 7184 Tage daxbunnyscheint keinen zu interessieren :-(

für was oder wen kopiert man denn ??  

22.04.03 14:10

3051 Postings, 7492 Tage ruhrpottDas genau son kaputter Filialist wie Kamps

Viele Grüße



aus dem Ruhrpott  

26.09.05 16:04

65 Postings, 6496 Tage JWSDDeinfach verkaufen glatzstellen o. T.

28.11.05 09:42

430 Postings, 7265 Tage hubiglattstellen

Nix da,da ist was zu holen!!  

01.03.06 12:06

13628 Postings, 5210 Tage BoMaEssanelle

Habe diesen Wert vor ca. 7-8 Wochen gekauft und in dieser Zeit 16 % damit verdient. Werde auch nicht verkaufen. Gut, die Ergebnisse reißen nicht den Himmel ein, halte die Firma aber auf längere Sicht für ein solides Investment.  

01.03.06 12:10

13628 Postings, 5210 Tage BoMaEssanelle ad hoc von heute

ad-hoc-Meldung vom 01.03.2006 mit dem vorl. Jahresergebnis 2005.
M.E. nicht schlecht ausgefallen.  

17.12.06 19:46

17100 Postings, 5428 Tage Peddy78Diese und die aktuelle Empfehlung der ?aS haben...

wohl dazu beigetragen das die Essanelle in den letzten Tagen gut abschneidet,
und nicht nur die Haare.

Performaxx - Essanelle Hair Group kaufen  

15:02 04.12.06  

München (aktiencheck.de AG) - Die Experten von Performaxx bewerten die Essanelle-Aktie (ISIN DE0006610314/ WKN 661031) unverändert mit dem Rating "kaufen".

In den ersten neun Monaten des laufenden Geschäftsjahres habe Essanelle bei einem Umsatzwachstum von 2,4 Prozent den Gewinn um 20,4 Prozent steigern können. Durch die kontinuierlichen Saloneröffnungen seit Mitte 2005 habe die Dynamik im dritten Quartal erneut deutlich zugenommen und zu einem Anstieg des Periodenüberschusses von 42,7 Prozent geführt. Essanelle habe das Salonangebot nach den Ansprüchen unterschiedlicher Zielgruppen differenziert. Neueröffnungen würden immer bei den Konzepten erfolgen, die vom Markt am Besten angenommen würden.

Obwohl die Experten für den Beginn des nächsten Jahres die Möglichkeit einer vorübergehenden Abschwächung infolge der Mehrwertsteuererhöhung sehen würden, verfüge die Aktie nach dem fundamentalen Bewertungsmodell der Experten über ein Kurspotenzial von 44 Prozent.

Der Brachenumsatz des Friseurhandwerks in Deutschland sei seit Jahren rückläufig und bremse daher die Unternehmensentwicklung. Die Anhebung der Mehrwertsteuer auf 19 Prozent Anfang 2007 bedeute eine zusätzliche Belastung. Im personalintensiven Friseurgeschäft würden nur geringe Margen erwirtschaftet. Bei einem starken Einbruch der Konsumnachfrage wäre ein Abrutschen in die Verlustzone nicht ausgeschlossen.

Essanelle habe im laufenden Jahr mit der Eröffnung von 32 Filialen und der Übernahme von 9 weiteren Salons die Unternehmensexpansion weiter beschleunigt. Erste Erfolge der Wachstumsstrategie würden sich auch in den Geschäftszahlen zeigen: Während beim Umsatz erstmals seit Jahren mit einem Plus von 2,4 Prozent ein Zuwachs zu verzeichnen sei, sei das Ergebnis deutlich überproportional um 20,4 Prozent gestiegen. Mit fünf zielgruppenspezifischen Salonkonzepten sei der Konzern aus der Sicht der Experten gut aufgestellt, um in Zukunft zusätzliche Marktanteile zu Lasten kleinerer Wettbewerber zu gewinnen.

Kurzfristig stelle allerdings die Mehrwertsteuererhöhung zum 1. Januar 2007 einen großen Unsicherheitsfaktor für die künftige Entwicklung dar. Ein steigendes Preisniveau könnte der preissensiblen Kundschaft erneut den Anstoß geben, die Ausgaben für die Haarpflege weiter zu verringern. Die hieraus resultierende Belastung für Essanelle dürfte nach der Einschätzung der Experten allerdings nur vorübergehender Natur sein. Mittelfristig sollte sich das durchdachte Expansionskonzept durchsetzen und für steigende Umsätze und Erträge sorgen.

Auf Basis der fundamentalen Bewertung der Experten sehe man ein Kurspotenzial von rund 44 Prozent und würde den Wert von Essanelle daher unverändert zum Kauf empfehlen. (04.12.2006/ac/a/nw)


 

16.04.07 08:56

17100 Postings, 5428 Tage Peddy78?aS Kaufempf.+Kursanstieg2.Teil?Hier geht noch was

    ACAd   Essanelle Hair Group kaufen - Perf.  11.04.07  
    ACAd   Essanelle kaufen - GSC Research  04.04.07  
      4I   Essanelle: Ertrag wächst überproport.  30.03.07
 

14.12.07 13:08

17100 Postings, 5428 Tage Peddy78Übernahmeangebot zu 9,60 ?,schönes Angebot.

News - 14.12.07 13:02
DGAP-WpÜG: Pflichtangebot; DE0006610314

Zielgesellschaft: ESSANELLE HAIRGROUP AG; Bieter: Saxonia Holding-Gesellschaft mbH & Co. KG

WpÜG-Meldung übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Meldung ist der Bieter verantwortlich.

--------------------------------------------------

Zielgesellschaft: ESSANELLE HAIR GROUP AG / Bieter: Saxonia Holding-Gesellschaft mbH & Co. KG

Veröffentlichung über die Kontrollerlangung gem. § 35 Abs. 1 i.V.m. § 10 Abs. 3 des Wertpapiererwerbs- und Übernahmegesetzes (WpÜG)

Bieterin:

Saxonia Holding-Gesellschaft mbH & Co. KG Heinenkamp 2 38444 Wolfsburg

eingetragen im Handelsregister des Amtsgerichts Braunschweig unter HRA 100143

Zielgesellschaft:

ESSANELLE HAIR GROUP AG Niederkasseler Lohweg 20 40547 Düsseldorf

eingetragen im Handelsregister des Amtsgerichts Düsseldorf unter HRB 40749

ISIN: DE0006610314

Die Angebotsunterlage wird im Internet unter http://www.saxonia-holding.com veröffentlicht werden.

Angaben der Bieterin:

Die Saxonia Holding-Gesellschaft mbH & Co. KG ('Bieterin') hat weitere Inhaber-Stückaktien der ESSANELLE HAIR GROUP AG erworben und hält seit dem 14. Dezember 2007 nunmehr zusammen mit den von der Tochtergesellschaft Frisör Klier GmbH gehaltenen 1.231.198 Inhaber-Stückaktien (Zurechnung nach § 30 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1, Satz 3 WpÜG) insgesamt 1.428.053 Inhaber-Stückaktien und der Stimmrechte und damit 31,08 % des im Handelsregister eingetragenen Grundkapitals und der Stimmrechte an der ESSANELLE HAIR GROUP AG. Das im Handelsregister eingetragene Grundkapital der ESSANELLE HAIR GROUP AG beträgt EUR 4.595.044, eingeteilt in 4.595.044 Inhaber-Stückaktien. Damit hat die Bieterin am 14. Dezember 2007 die Kontrolle gem. § 35 Abs. 1 i.V.m. § 29 Abs. 2 WpÜG über die ESSANELLE HAIR GROUP AG mit Sitz in Düsseldorf erlangt.

Mit dem vorgenannten Erwerb haben auch die Saxonia Holding-Verwaltungsgesellschaft mit beschränkter Haftung, Wolfsburg, die Komplementärin der Bieterin, sowie die Kommanditisten der Bieterin, Herr Hubertus Klier, Wolfsburg, und Herr Joachim Klier, Wolfsburg (zusammen die 'Weiteren Kontrollierenden Personen'), in Folge Stimmrechtszurechnung nach § 30 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 WpÜG am 14. Dezember 2007 mittelbar die Kontrolle über die ESSANELLE HAIR GROUP AG erlangt. Diese Veröffentlichung erfolgt daher auch zugleich im Namen der vorgenannten Weiteren Kontrollierenden Personen.

Die Bieterin wird gem. § 35 Abs. 2 WpÜG nach Gestattung der Veröffentlichung der Angebotsunterlage (Veröffentlichung unter http://www.saxonia-holding.com) durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ein Pflichtangebot an die außenstehenden Aktionäre der ESSANELLE HAIR GROUP AG veröffentlichen.

Die Bieterin wird mit der Durchführung des Pflichtangebots auch die aus § 35 WpÜG resultierenden Verpflichtungen der Weiteren Kontrollierenden Personen erfüllen. Diese werden also kein gesondertes Pflichtangebot für die Aktien der ESSANELLE HAIR GROUP AG veröffentlichen. Die Bieterin beabsichtigt, den Aktionären der ESSANELLE HAIR GROUP AG vorbehaltlich der übrigen Bestimmungen der Angebotsunterlage anzubieten, die von Ihnen gehaltenen Stückaktien der ESSANELLE HAIR GROUP AG zu einem Preis in Höhe von EUR 9,60 in bar zu erwerben.

Wichtige Information:

Diese Bekanntmachung ist weder ein Angebot zum Kauf noch eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebotes zum Verkauf von Aktien der ESSANELLE HAIR GROUP AG Inhabern von Aktien der ESSANELLE HAIR GROUP AG wird dringend empfohlen, die Angebotsunterlage sowie alle sonstigen im Zusammenhang mit dem Angebot stehenden Dokumente zu lesen, sobald diese bekannt gemacht worden sind, da sie wichtige Informationen enthalten werden.

Wolfsburg, den 14. Dezember 2007

Saxonia Holding-Gesellschaft mbH & Co. KG

Ende der WpÜG-Meldung (c)DGAP 14.12.2007

--------------------------------------------------

Notiert: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard), Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München und Stuttgart

Quelle: dpa-AFX

News druckenName  Aktuell Diff.% Börse
ESSANELLE HAIR GROUP AG Inhaber-Aktien o.N. 8,90 -2,73% XETRA
 

   Antwort einfügen - nach oben