DEVON Schiefergas -Perle vor Neubeweretng

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 28.04.16 12:17
eröffnet am: 10.01.12 11:50 von: Triloner Anzahl Beiträge: 3
neuester Beitrag: 28.04.16 12:17 von: Maaaaxi Leser gesamt: 3669
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

10.01.12 11:50

9149 Postings, 5212 Tage TrilonerDEVON Schiefergas -Perle vor Neubeweretng

vor Neubewertung . Kurs aktuell : 51,762 ?  Frankfurt

Grund für den  Kauf :

1.200 -Tage Linie überschritten

2. Einstieg  von Sinopec  , Anteil 33 % (weitere Kauf -Optionen geplant )  http://www.rohstoff-welt.de/news/artikel.php?sid=32721

3.Investition in US-Schiefergas ( Sinopec will 2,5 Mrd. $ in die amerikanische Devon Energy Corp. zu investieren )

Fdr. Vancouver ⋅ Derweil die Erdölnotizen in New York und London wieder etwas nachgegeben haben und sich das Interesse vom iranischen Säbelrasseln an der Meerenge von Hormuz an die Euro-Front verschoben hat, wurden zum Wochenbeginn drei Transaktionen angekündigt, welche das Potenzial haben, im Energiesektor längerfristig zu Akzentverschiebungen zu führen. Zum Ersten beabsichtigt die China Petroleum & Chemical Corporation ( Sinopec ), 2,5 Mrd. $ in die amerikanische Devon Energy Corp. zu investieren; Sinopec bezeugt damit ihr Interesse an amerikanischen Schiefergasvorkommen und der zugehörigen Technologie. Zugleich bekundete die französische Total ihr Interesse an der gleichen Energiequelle, indem sie sich als jener ausländische Investor identifizierte, der an der ebenfalls amerikanischen Chesapeake Energy Corp. schon im November eine namhafte Beteiligung erworben hatte. Zum Dritten wird die PetroChina International Investment Co. für rund 666 Mio. $ die restlichen 40% eines Joint Venture mit der kanadischen Athabasca Oil Sands Corp. erwerben, die ihr noch nicht gehören.

Insbesondere die chinesischen Transaktionen zeigen deutlich, dass der Energiebedarf dieses Landes ungebrochen ist und Peking daran interessiert ist, Ressourcen sicherzustellen. In allen drei Fällen handelt es sich um sogenannte unkonventionelle Energiequellen; pikanterweise ist das sogenannte «fracking», ein Verfahren, mit welchem Wasser, Sand und/oder Chemikalien in eine Schiefergasbohrstelle geleitet werden, in Frankreich mittlerweile untersagt. Dank dem dritten Projekt verfügt China nunmehr über ein eigenes Ölsandvorkommen in Kanada. Kanadische Stimmen argumentieren aber, die Erdölsande sollten im eigenen Land verarbeitet und als Erdöl verkauft werden.


http://www.nzz.ch/finanzen/nachrichten/...ergiehunger_1.14114683.html

Viel Glück Triloner
-----------
"Entweder wir brechen gemeinsam auf zum Erfolg, oder wir sterben in Schönheit."

10.01.12 13:51

9149 Postings, 5212 Tage TrilonerFortune 500 List Pos : 231

http://money.cnn.com/magazines/fortune/fortune500/...ist/201_300.html
-----------
"Entweder wir brechen gemeinsam auf zum Erfolg, oder wir sterben in Schönheit."

28.04.16 12:17

576 Postings, 1606 Tage MaaaaxiLeute

Leute was geht hier?
Sieht doch aktuell gar nicht schlecht aus diese Erholung.
Auf fool.de liest man auch nichts schlechtes zu dem Titel... :-)  

   Antwort einfügen - nach oben