### DAX unmittelbar vor SEPTEMBER-CRASH! ###

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 00.00.00 00:00
eröffnet am: 28.08.03 08:37 von: Aktien Star Anzahl Beiträge: 4
neuester Beitrag: 00.00.00 00:00 von: Leser gesamt: 744
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

28.08.03 08:37

70 Postings, 6061 Tage Aktien Star### DAX unmittelbar vor SEPTEMBER-CRASH! ###

Ich warne eindringlich:

DER DAX STEHT VOR EINEM DEUTLICHEN RÜCKGANG!!!

Gründe gibt es genug:

- bis zum 11.09.03 wird der TERRORALARM ( leider ) zunehmen

- Kursanstieg von über 65% vom Tief viel zu hoch für weiterhin schlechte Zahlen ( Dell, HP, Münchener Rück, Allianz oder Tui )

- Bullenlager stark angestiegen...alle erwarten 4000P. bis zum JAHRESENDE...ich sage: Wir sehen eher 2800-3000P.

- der DOW ist um ca. 25% zu hoch bewertet und hat enorme Crashgefahr vor sich!

- zahlreiche Wandelanleihen zeigen: Unternehmen haben nicht genügend Geld - die Mannheimer ist bereits PLEITE - wann erwischt es den nächsten Großen? ( ich tippe auf WCM )

Das ist der Anfang einer längeren Abwärtsbewegung!

Immer noch wird vorgegaukelt, dass sich die Unternehmen auf dem Aufwärtstrend befinden!

Wer sich die Zahlen anschaut, der weiß: ES WIRD EHER ENG FÜR VIELE GROßE UNTERNEHMEN!!!

WCM gestern, Münchener Rück heute!!! Die Zahlen sind immer gleich SCHLECHT!

Daher: Der DAX ist eher unter 3400P. als manche denken ( wahrscheinlich noch diese Woche! )

Im September kann es dann ganz schlimm kommen!
Daher: VORSICHT!

MfG
Aktien Star  

28.08.03 08:38

31820 Postings, 6268 Tage BörsenfanSchnauze! Sonst Beule! o. T.

28.08.03 08:45

70 Postings, 6061 Tage Aktien Star@börsenfan: Sei vorsichtig!!!

Mit dem was Duz sagst!!!

Es gibt sonst eine Menge Ärger!

Extra für Dich:

Ich warne eindringlich:

DER DAX STEHT VOR EINEM DEUTLICHEN RÜCKGANG!!!

Gründe gibt es genug:

- bis zum 11.09.03 wird der TERRORALARM ( leider ) zunehmen

- Kursanstieg von über 65% vom Tief viel zu hoch für weiterhin schlechte Zahlen ( Dell, HP, Münchener Rück, Allianz oder Tui )

- Bullenlager stark angestiegen...alle erwarten 4000P. bis zum JAHRESENDE...ich sage: Wir sehen eher 2800-3000P.

- der DOW ist um ca. 25% zu hoch bewertet und hat enorme Crashgefahr vor sich!

- zahlreiche Wandelanleihen zeigen: Unternehmen haben nicht genügend Geld - die Mannheimer ist bereits PLEITE - wann erwischt es den nächsten Großen? ( ich tippe auf WCM )

Das ist der Anfang einer längeren Abwärtsbewegung!

Immer noch wird vorgegaukelt, dass sich die Unternehmen auf dem Aufwärtstrend befinden!

Wer sich die Zahlen anschaut, der weiß: ES WIRD EHER ENG FÜR VIELE GROßE UNTERNEHMEN!!!

WCM gestern, Münchener Rück heute!!! Die Zahlen sind immer gleich SCHLECHT!

Daher: Der DAX ist eher unter 3400P. als manche denken ( wahrscheinlich noch diese Woche! )

Im September kann es dann ganz schlimm kommen!
Daher: VORSICHT!

MfG
Aktien Star  

28.08.03 08:48

31820 Postings, 6268 Tage Börsenfan@Star Ikone

Was soll es für nen Ärger geben? Bin nicht in Dax-Werte investiert und Deinen Behauptungen möchte ich sehr mit Zweifel begegnen.  

   Antwort einfügen - nach oben