DATASAVE: ausgesetzt

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 26.11.04 16:35
eröffnet am: 26.11.04 11:45 von: Robin Anzahl Beiträge: 11
neuester Beitrag: 26.11.04 16:35 von: letzau Leser gesamt: 3948
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

26.11.04 11:45

31678 Postings, 7100 Tage RobinDATASAVE: ausgesetzt

vom Handel. Au weia - Insolvenzverfahren eröffnet. Und gestern Euro 0,70. Brutal. Die eröffnet heute mit 0,05 - 0,07  

26.11.04 11:54
1

25951 Postings, 6743 Tage Pichelhier die adhoc

DGAP-Ad hoc: Datasave AG  

Ad hoc-Meldung der Datasave Informationssysteme AG i.L., Hamburg

Ad-hoc-Mitteilung verarbeitet und übermittelt durch die DGAP.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
--------------------------------------------------

Ad hoc-Meldung der Datasave Informationssysteme AG i.L., Hamburg

Der Liquidator der Datasave Informationssysteme AG i.L., Hamburg, wird heute,
am 26. November 2004, den Antrag auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens
stellen. Grund für die überraschende Insolvenz kurz vor Beendigung des
Liquidationsverfahrens ist, dass eine für Anfang November 2004 zugesagte
Verzichtserklärung eines wesentlichen Gläubigers über einen Großteil seiner
Forderung nicht eingegangen ist. Außerdem erfordern Vorschriften des
Registerrechts, dass über die Hauptversammlung zur Feststellung der
Schlussbilanz der Datasave Informationssysteme AG i.L. hinaus eine zweite
Hauptversammlung zur Vorlage der Schlussrechnung abzuhalten ist. Hierfür
entstehen zusätzliche Kosten, die aus der vorhandenen Barmasse nicht mehr
erbracht werden können.

Ronald Harder, Liquidator

Ansprechpartner: Ronald Harder, Liquidator, Tel.: 0177 - 45 46 923
WKN 551950; ISIN: DE0005519508; Notiert: Geregelter Markt in Frankfurt
(General Standard)

Ende der Ad-hoc-Mitteilung (c)DGAP 26.11.2004
--------------------------------------------------
WKN: 551950; ISIN: DE0005519508; Index:
Notiert: Geregelter Markt in Frankfurt (General Standard); Freiverkehr in
Berlin-Bremen, Düsseldorf, Hamburg und Stuttgart



Gruß Pichel

 

26.11.04 12:44

1043 Postings, 6765 Tage telly@robin

Heute zu 0,05 möglich ,die implodiert.  

26.11.04 12:45

31678 Postings, 7100 Tage Robinpichel

Bid 0,05. Mehr ist der Dreck auch nicht wert. Und Frick gestern: ;DATASAVE bringt Sondermeldung. Ja alle verarscht. EIgentlich gehört der hinter Gitter. Die waren gestern bei Datasave bei 0,70 bestimmt short.  

26.11.04 12:46

576 Postings, 5989 Tage twtraderSagt wer hat gestern noch für 70 cent gekauft

und heute weniger als 20 cent da habe ich keine Worte mehr !!!  

26.11.04 12:51

31678 Postings, 7100 Tage Robintwtrader

Bid 0,09 zu Ask  0,10. Blödsinn die kommt von Euro 0,07. Muss auf 0,05  

26.11.04 13:11

923 Postings, 5954 Tage js111Ich lach mich tot, wieder ganz extrem auf

Frick reingefallen - wer das Teil gestern wegen dem kaufte, soll das als Lehrgeld nehmen.
Dass der Frick sich überhaupt sowas traut. Ich kann mir nicht vorstellen, dass der nicht gefährlich lebt.

 

26.11.04 13:19

576 Postings, 5989 Tage twtraderDie waren gestern auf 70 cent im hoch

wer hatte gekauft

Wann landet Frick endlich im Knast das ist doch der Whannsin was oder macht oder ?  

26.11.04 13:33

661 Postings, 6502 Tage derphdie üblichen Spielchen

Da hat gestern ein Insider in Kenntnis der adhoc noch mal schnell den Wert "angerissen" und ein paar Zocker angelockt. Das war das letzte Aufbäumen, Kursziel 3 ct!  

26.11.04 13:51

923 Postings, 5954 Tage js111tw trader, das ist ja der Wahnsinn, dass hier

in dEutschland sowas nicht zu ahnden ist. Man wird fast zur Selbstjustiz gezwungen.  

26.11.04 16:35

1336 Postings, 5568 Tage letzauwer gerstern

zu 0,70 gekauft hat ist aber auch selber schuld! bereits nach so einem anstieg zu kaufen? das muss wirklich ein anfänger sein!

und zu frick:
jeder, der mal einen seiner "heißen tipps" gefolgt ist, wird merken, was das für eine hochspekulative zockerei ist! empfiehlt meist ganz marktenge werte, die ein oder zwei tage oder sogar nur stunden steigen, und dann saken sie ab oder man wird den mist nicht mehr los, weil es keinen handel oder käufer gibt!
selbst frick-tipps, die keine zockeraktien sind entwickeln sich meist negativ: hier nur ein paar beispiele aus den damaligen kostenlosen wochentipps:
- 4mbo vor gut einem jahr knapp unter 6 EUR (ja, EURO!) empfohlen mit dem ziel über 10 EUR binnen eines jahres! jetzt: 10 cent
- baader wertpapierhandelsbank zu jahresanfang zwischen 5-6 EUR, sollte bis jahresende auch deutlich über 10 EUR stehen! jetzt: 5,20 EUR
- softbank bei 60 EUR empfohlen, sollte sich verdoppeln! jetzt um die 30 EUR
- freenet bei 13,40! stand am nächsten tag bei 9,90!
usw.  

   Antwort einfügen - nach oben