DAB Bank, ein Value Wert mit über 7% Dividende

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 27.07.15 15:07
eröffnet am: 03.01.12 15:06 von: traderM Anzahl Beiträge: 7
neuester Beitrag: 27.07.15 15:07 von: youmake222 Leser gesamt: 5228
davon Heute: 4
bewertet mit 3 Sternen

03.01.12 15:06
3

123 Postings, 4263 Tage traderMDAB Bank, ein Value Wert mit über 7% Dividende

Hiermit möchte ich Euch die DAB bank vorstellen, einen der größten Online-Broker im deutschsprachigen Raum.

Hauptaktionär der DAB Bank ist die Unicredit mit knapp 80%, der Rest ist im Streubesitz. Wesentliches Kennzeichen der DAB Bank ist, dass in den letzten Jahren immer sämtliche Gewinne in Form einer Dividende an die Aktionäre ausgeschüttet werden. Für das aktuelle Jahr werden 0,25 Euro je Aktie erwartet, bei einem Kurs von rd. 3,45. Das entspricht rd. 7,2% Dividendenrendite.

Während die Banken unter der Finanzkrise leiden, spüren die Online-Broker die Nervosität an den Märkten in Formn von extrem hohen Orderzahlen. So berichteten sowohl die DAB Bank als auch die comdirect hervorragende Orderzahlen (+46% Kundenorders im Q3 2011 ggü. Vorjahresquartal). Neben der hohen Dividendenrendite und der guten Marktposition besteht bei der DAB Bank zudem noch die Phantasie, dass die Unicredit irgendwann den Aktionären der restlichen 20% Streubesitz ein Übernahmeangebot machen wird.

Das Bewertungsniveau der Aktie ist lächerlich niedrig und allein die Dividendenrendite bietet neben der Absicherung gegen Kursrückgänge einen attraktiven Bestandteil zur Gesamtrendite.

 

04.01.12 08:51
2

123 Postings, 4263 Tage traderMGestriger Kursanstieg...

Der gestrige Kursanstieg hat schon gezeigt, dass langsam manche erkennen, welches Potential in dieser Aktie steckt. Über 7% Dividendenrendite, die auch noch aus dem Cash Flow generiert werden, gibt es sonst (wenn überhaupt) nur bei einigen wenigen Unternehmen aus der Euroland-Peripherie. Auch die Versorger in Deutschland sind nach dem jüngsten Kursanstieg bei weitem nicht mehr so attraktiv von der Dividende.

 

04.01.12 08:55
1

44542 Postings, 7241 Tage Slaterdie Onlinebroker verdienen derzeitt sehr gut

aber die Mütter sind krank, hier also die Omo Unicredit ;)

siehe auch:
comdirect => Coba
OnVista Bank=> Societe General
Cortal Consors => BNP Paribas

Ich rechne hier in den nächsten 6 Monaten mit Übernahmen/Verkäufen.  

04.01.12 14:45
1

123 Postings, 4263 Tage traderMAusschüttung

Das stimmt, der Mutter (Unicredit) geht es derzeit nicht wirklich gut. Das spricht für mich dafür, dass auch weiterhin der komplette Bilanzgewinn in Form einer Dividende ausgeschüttet wird. Darüber erzielt dann auch die Unicredit als 80% Aktionär den höchstmöglichen Cash Flow. Und der Rest der Aktionäre profiert mit.

 

03.02.12 15:27
1

4534 Postings, 3183 Tage FD2012DAB bank AG

traderM: vielversprechend, Rendite und Abfindungsphantasie durch den Großaktionär, der auch auf die Ausschüttungen schielt.

 

31.05.13 19:25

1008 Postings, 7490 Tage totenkopfVolumen heute???

Gibt's da was ich nicht bekommen hab? Heute Volumen alleine in Xetra mehr als 280.000 Stück und zum Close 125.000  

27.07.15 15:07

508186 Postings, 2275 Tage youmake222DAB bank: Abschied von der Börse naht

DAB bank: Abschied von der Börse naht | 4investors
Bei der DAB bank steht nach der nun erfolgten Verschmelzung auf die BNP Paribas Beteiligungsholding AG eine Einstellung der Börsennotierung an. Die H...
http://www.4investors.de/php_fe/index.php?sektion=stock&ID=94460
 

   Antwort einfügen - nach oben