CyBio

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 07.12.99 16:47
eröffnet am: 07.12.99 11:53 von: sophokles Anzahl Beiträge: 7
neuester Beitrag: 07.12.99 16:47 von: börsenfee Leser gesamt: 1912
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

07.12.99 11:53

33 Postings, 7272 Tage sophoklesCyBio

hallo Freunde, Interview ab 15:00 Uhr erwartet. Mal schauen wie  es weiter geht.  

07.12.99 12:45

12 Postings, 7260 Tage Prof. Dr. CoordesRe: CyBio

Woher hast Du die Info? Auf welchem Sender kommt das Interview?  

07.12.99 14:36

3263 Postings, 7418 Tage DixieWelches Interview? o.T.

07.12.99 15:09

12 Postings, 7260 Tage Prof. Dr. CoordesRe: CyBio

Ich weiß jetzt wohl soviel, daß das Interview ab 15:30 Uhr zwischen den Vorständen von Cybio und n-tv stattfinden soll. Könnt Ihr im Internet auf den n-tv-Seiten nachlesen.

Kann sein, daß es dadurch zu einer nochmaligen Kursexplosion kommt. Momentan sind Cybio noch günstig zu haben. Also noch zugreifen! Ich gehe von Kursen bis zu 48 Euro bis heute abend aus!


 
 Web-TV: Exklusiv-Interviews mit Vorständen von Unternehmen des Neuen Marktes/MDAX/SMAX


 CyBio
 
Interview ab 15:30 Uhr erwartet

Der neue Biotech-Wert

Mit der CyBio AG drängt ein weiteres Unternehmen aus der boomenden Biotechnologie-Branche an den Neuen Markt. Wie andere bereits erfolgreich an der Börse plazierte deutsche Biotech-Gesellschaften (Qiagen, Evotec Biosystems, MWG Biotech) agiert CyBio nicht als Entwickler neuer Medikamente, sondern als Ausstatter. Im Mittelpunkt steht dabei, ähnlich wie bei der Hamburger Evotec Biosystems, die medizinische Wirkstoffsuche (Screening). Ziel der hierfür entwickelten Systeme ist die schnellere und preiswertere Untersuchung von Substanzen in Hinblick auf ihre Einsatzfähigkeit zur Arzneimittelherstellung. Unabhängige Marktstudien prognostizieren diesem Teilmarkt für die kommenden Jahre enormes Wachstumspotenzial.

Die 1995 unter dem Namen OPAL Jena gegründete Gesellschaft entwickelt und vertreibt hochspezialisierte Geräte und Systemlösungen für Forschungslabore von Pharmaunternehmen und wissenschaftliche Einrichtungen. Die Umsätze von CyBio haben sich zwischen 1996 und 1998 knapp verfünfaht und erreichten 1998 fast 6,8 Mio Euro. Im laufenden Jahr werden Erlöse von 11,7 Mio. Euro erwartet. Beim Betriebsergebnis weist das Unternehmen seit 1997 schwarze Zahlen aus. Der EBIT (Ergebnis vor Steuern und Zinsen) erreichte im vergangenen Jahr 1,6 Mio. Euro.

Im Zuge des für Ende November vorgesehenen Börsengangs will die Gesellschaft das Grundkapital auf vier Millionen Euro verdoppeln. Bis zu 70 Prozent der Unternehmensanteile werden zur Plazierung angeboten. Die Deutschen Effecten- und Wechsel-Beteiligungsgesellschaft (DEWB), eine Tochter der Jenoptik AG, reduziert ihre Beteiligung von 80 auf 20 Prozent. Die Unternehmensgründerin Petra Strümper und Vorstand Heinz Daugart halten nach dem Börsengang jeweils fünf Prozent der Anteile. Nach Unternehmensangaben besteht eine Option, diesen Anteil zu Lasten der DEWB auf je zehn Prozent zu erhöhen.


 

 

 

07.12.99 15:20

3263 Postings, 7418 Tage DixieIch hab schon welche und zwar zu 17 Euro (freu), und der Kurs reagiert schon. o.T.

07.12.99 15:22

33 Postings, 7272 Tage sophoklesRe:

Tut mir leid Leute, ich schaue hier nicht immer rein.
Das war kein Entzug von Infos, aber gut geraten Coordes - N-TV.
Ich mach jetzt Feierabend. Morgen bin wieder dabei.
Viel Erfolg.  

07.12.99 16:47

65 Postings, 7252 Tage börsenfeeIst schon was bei dem Interview von heute Nachmittag herausgekommen? o.T.

   Antwort einfügen - nach oben