Comroad Technologie- und Marketing-Partnerschaft

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 06.05.01 16:19
eröffnet am: 03.05.01 17:25 von: Insinder Anzahl Beiträge: 12
neuester Beitrag: 06.05.01 16:19 von: Fips17 Leser gesamt: 1240
davon Heute: 1
bewertet mit 1 Stern

03.05.01 17:25
1

1292 Postings, 7082 Tage InsinderComroad Technologie- und Marketing-Partnerschaft

ComROAD optimiert sprachbasierte Steuerung und Übertragung von Telematikdiensten
Unterschleißheim, 3. Mai 2001 - Die ComROAD AG, führender Anbieter von Telematik-Netzwerken, und CONVERSAY, führend im Bereich Sprachtechnologie-Lösungen für mobile und internetbasierte Einheiten, haben eine Technologie- und Marketing-Partnerschaft vereinbart. In einem ersten gemeinsamen Projekt hat ComROAD innerhalb ihrer sprachbasierten GTTS (Global Transport Telematic System)-Erweiterung "Voicecom" den Conversation Server? ihres neuen Partners integriert.

Die Technologie-Allianz ermöglicht jedem mobilen Anwender sprachgesteuerten Zugriff auf das riesige Angebot an Telematik- und mobilen Online-Diensten, das heute bereits über GTTS Portale verfügbar ist. Von der Leistungsfähigkeit der gemeinsamen Lösung konnten sich erstmals die CeBIT-Besucher am ComROAD-Messestand überzeugen. In einem Chrysler PT Cruiser installiert, konnten sämtliche Services, wie Verkehrsinformationen, Wetter, Finanzdaten, Sport u.a.m., erstmals über sprecherunabhängige Sprachsteuerung mit hoher Qualität abgerufen werden. Die vom Telematik-Portal gelieferten Textinformationen werden mittels Text to Speech-Technologie dem Anwender vorgelesen.

Die sprachgesteuerte Bedienung von Fahrzeug-Computern dient nicht nur dem optimierten Bedienungskomfort, sondern ist im Hinblick auf die Verkehrssicherheit ein kritischer Erfolgsfaktor für jedes Telematik-System. Mit dem neuen, automatischen Sprachportal Voicecom hat ComROAD daher ihre GTTS Technologie konsequent ausgebaut. Dabei wurden die Leistungseigenschaften im Hinblick auf Störanfälligkeit und Übertragungsqualität durch die Integration der Conversay-Technologie maßgeblich optimiert. Darüber hinaus wurde der neue Streetguard? Fahrzeugcomputer aus der snap@drive-Produktlinie bereits mit der Noise Cancellation (Geräuschunterdrückung)-Technologie des ComROAD-Partners Clarity ausgestattet.


Für Matt Scheuing, Chief Executive Officer von Conversay, ist die sprachbasierte Erweiterung der ComROAD Telematik-Technolgie von entscheidender Bedeutung zur weiteren Öffnung des Marktes: "Sprache ist die natürlichste und damit optimale Schnittstelle für Telematik-Systeme. Der Conversation Server ist eine ideale Ergänzung zum ComROAD-Leistungsportfolio. Durch diese Kombination können Telematik-Nutzer alle Dienste, die vom Telematik-Portal angeboten werden, auch außerhalb des Fahrzeuges über jedes Mobiltelefon oder zellulare Endgerät abrufen."

ComROAD AG
Die ComROAD Aktiengesellschaft, gegründet 1995, ist weltweit führend im Aufbau und der Kommerzialisierung von Telematik-Netzwerken. Durch die Integration global verfügbarer Technologien, wie GPS (Global Positioning System), GSM (Global System of Mobile Communication) und internetbasierten Informationssystemen hat das Unternehmen ein weltumspannendes Netzwerk für Telematikdienstleistungen geschaffen, das bereits in 30 Ländern installiert ist. Dazu gehören neben Anwendungen im Bereich der Verkehrstelematik (u. a. Sicherheitsüberwachung, Flottenmanagement, Off-Board-Navigation und Road Assistance) auch die Bereitstellung von Kommunikations-, Informations- und Entertainment-Diensten für den mobilen Einsatz.
Über die Geschäftszentrale in Unterschleißheim bei München und weitere Standorte in Sarasota, USA, sowie Hongkong, China, betreut ComROAD Telematikzentralen in drei großen Weltzeitzonen rund um die Uhr. Für das Geschäftsjahr 2001 plant das an der Frankfurter Börse (Neuer Markt: RD 4) gelistete Unternehmen einen Umsatz von rund Euro 95 Millionen. www.comroad.com

Conversay
Gegründet 1994, bietet Conversay Lösungen zur sprachgesteuerten Interaktion mit vernetzter Information, wie z.B. dem Internet, die dort eingesetzt wird, wo die Installation herkömmlicher Schnittstellen problematisch oder unmöglich ist. Basierend auf einer innovativen Speech Engine ist die Conversay? Technologie unabhängig vom Sprachgebrauch des Nutzers, modular, skalierfähig und verwaltet ein unbegrenztes Vokabular. Diese Eigenschaften ermöglichen die ideale Integration der Lösung in übergreifende Applikationen. Zusätzlich führt das Unternehmen preisgekrönte Produkte, darunter einen Sprach-Browser, Desktop und Web Developer Tools sowie einen Konversations-Server. Die Geschäftszentrale des Unternehmens ist in Redmond, Wash., das europäische Hauptquartier befindet sich in Amsterdam. www.conversay.com
Ihre Ansprechpartner:

ComRoad AG
Dip. Ing. Bodo A. Schnabel
Vorstand
Edisonstr. 8 , 85716 Unterschleißheim
Tel.: + 49- (0) 89-315 719-0
Fax: + 49- (0) 89-315 16 94
Email: bschnabel@comroad.com
 

03.05.01 17:41

1292 Postings, 7082 Tage InsinderWieso bekomm ich einen grauen Stern für Werbung

ist eine info!!!  

03.05.01 17:50

1213 Postings, 7174 Tage derGURUHi insider,

nimms nicht so schwer, wobei es natürlich eine Sauerei ist. Aber wir Comroadler sind halt momentan in der Minderheit und werden von allen Seiten attackiert. Dafür dürfen wir uns am Montag über gute Zahlen freuen und wohl auch über steigende Kurse.
Grüsse
 

03.05.01 17:55

1292 Postings, 7082 Tage Insinder@derGuru

hi Guru,

seh ich auch so.. die Kurse werden am Montag sicher wieder steigen, nach guten Zahlen! Wenn Bodo schon 10000 Aktien kauft, dann wird er das bestimmt nicht machen, weil am Montag schlechte Zahlen kommen!
Grüsse
 

04.05.01 00:01
2

7149 Postings, 7218 Tage LevkederGURU - geht es noch ???????

Ihr Comroadler seid in der Minderheit ????????
Das kann jawohl nicht Dein Ernst sein.
Seit Ostern wird man hier täglich mit 3-4 Comroad-Threads
belästigt, als sein Comroad der Nabel des Neuen Marktes.

Was wollt Ihr denn erwarten mit Eurem täglichen Copy + Paste ?

Achtunddreißig Grüne für hervorragend analysiert !!!  

04.05.01 07:35

2505 Postings, 7114 Tage coppara:-) o.T.

04.05.01 12:31

1292 Postings, 7082 Tage Insindernicht jeder Eintrag zu Comroad

wurde hier von einem Comroad Fan gemacht Levke!! Sind auch viele gemeine Comroadgegner Threads eröffnet worden (denk mal an die von BWLer z.B).  

06.05.01 11:08

1292 Postings, 7082 Tage Insinderder Beweis das die Comroad Sprach-

steuerung sehr wichtig ist... kann jetzt endlich gehört werden!
 

06.05.01 15:51

1247 Postings, 7369 Tage MariusWird bei CAA schon lange genutzt.

Wollte auch mal Copy + Paste ausprobieren.

==================================================
Tele Atlas übernimmt Phonetic Topo. vollständig

Die Tele Atlas N.V., der weltweit größte Anbieter digitaler Landkarten, erhöht seine Beteiligung am belgischen Sprachtechnologie-Unternehmen Phonetic Topographies NV von 50,43 Prozent auf 100 Prozent. Tele Atlas erwirbt den 49,57-prozentigen Anteil durch die Abgabe 260.723 eigener
Aktien.
Phonetic Topographies NV erstellt Transkriptionen vongeographischen Namen und Bezeichnungen zur Umwandlung in Sprache, welche neue sprachfähige Anwendungen, wie z.B. auf Stimmensteuerung ensprechende Fahrzeugnavigationssysteme ermöglichen.

Der Erwerb der vollständigen Kontrolle über Phonetic basiert auf der Strategie von Tele Atlas, anhand neuer Content-Angebote die Nutzung ihrer geografischen Datenbanken in einer großen Vielfalt von Anwendung zu steigern.
==================================================

Geht sogar

==================================================
CAA AG entwickelt für den CarPC die MMI-Software, mit der sämtliche Funktionen des ICC Systems im Bereich Kommunikation, Entertainment, Komfort und Navigation zentral gesteuert werden. Die CAA AG designed die Screens, die dem Fahrer sämtliche Auswahlmöglichkeiten und Informationen anzeigen.   Und wir gestalten die Bedienlogik, damit der CarPC einfach und sicher zu bedienen ist.

Der Fahrer kann alle Funktionen des ICC Systems über einen Dreh-/ Drüksteller in der Mittelkonsole bedienen. Oder noch bequemer über die Sprachein- und Sprachausgabe des CarPC. Beispielsweise die Sitzposition, den CD-Player, die Klimaanlage oder das Navigationssystem. Darüber hinaus steht dem Fahrer die gesamte Bandbreite der medialen Kommunikation zur Verfügung: Vom Internet und e-Mail bis zu WAP und SMS.
==================================================

Geht auch bei CAA.
Schau mal an. Alle haben das was Comroad haben möchte. Bloß besser.
Habt ihr schon mal das Design von CAA gesehen. Wurde mit dem iF Interaction Design Award 2001 ausgezeichnet. Das "passt" in ein Porsche.

Und schaut euch die Anschraubundbastelsätze von Comroad an. Die passen ins Auto wie das Schwein auf's Sofa. Tut mir leid aber ist so.

Also, wenn Ihr Geld verdienen wollt, TELE ATLAS langfristig. Die werden DER Player in der Telematik weil NIEMAND ohne Karten auskommt und es nur zwei gute Karten gibt. Die von TA und die von Navtech.

Kurzfristig CAA. Gutes Produkt und Kohle ohne Ende. Übernahmefantasie sollte bald losgehen. Porsche ist im gespräch.  Audi, BMW, DaimlerChrysler, VW, Bentley, Honda und Rolls-Royce stehen noch bei denen auf der Kundenliste.
Für jeden würde es sich anbieten. Schaut euch das Ding mal an. DAS passt in teure Autos.

http://www.caa.de

Marius



 

06.05.01 16:03

1497 Postings, 6938 Tage Fips17Chartanaylse comroad - Die Entscheidung...



Für morgen sieht es bei comroad noch gut aus.
Das Gap dürfte endgültig geschlossen werden und die Stochastiken werden morgen endgültig Verkaufsignale geben.
Die Aktie läuft zu einem Keil im Keil zusammen.
Die erste Entscheidung wird wohl schon morgen fallen die zweite beim größeren Keil vielleicht noch diese Woche.
Richtig interessant ist der Rsi und das Momentum welche beide nicht eindeutige Kaufsignale geben welche also ein Fehlsignal darstellen könnten.
Nach MACD sieht es für comroad wieder ziemlich gut aus da dieser klar geschnitten hat und das Kaufsignal bestehen bleibt.

FAZIT:
Man sollte warten bis comroad die Hürde bei 20-25 Euro genommen hat.
Ansonsten ist das Papier nur für spekulative Anleger gedacht, die etwas Geld übrig haben.

Hier mal die letzten News zur Aktie.




03.05.: ComRoad: Akkumulieren (Neuer Markt Inside) (Aktienresearch)
03.05.: PM: ComROAD optimiert sprachbasierte Steuerung  (finance-online)
30.04.: Comroad: Doch eine Perle? (finance-online)
30.04.: Chartanalyse: ComROAD Sell (Boersenagent)
30.04.: ComROAD mit positiver Kurskorrektur (vwd)
28.04.: ComROAD - Vorsicht Bear-Keil ! (BörseGo)
26.04.: ComROAD spekulativ kaufen (Aktiencheck)
25.04.: Trouble um ComROAD (Aktiencheck)
23.04.: Comroad AG: übergewichten  (aktienmarkt)
23.04.: ComROAD erhöht Anteil an InfoMove, Inc.  (aktienmarkt)
23.04.: Comroad verstärkt Engagement in den USA  (Net-Business)
23.04.: ANALYSE/IR: ComROAD "übergewichten" (23.4.2001) (vwd)
23.04.: ANALYSE/IR: ComROAD "übergewichten" (23.4.2001) (vwd)
23.04.: ComROAD Marketperformer (Aktiencheck)
23.04.: ComRoad klettern nach Ad-hoc-Mitteilung (vwd)
23.04.: Nemax am Vormittag: Comroad findet den Weg nach oben (FTD)
23.04.: ComRoad: Verstärkte Investitionen in den U.S. Markt (FTMarketWatch)
23.04.: ComROAD: Beteiligung an InfoMove wurde erhöht (GSC-Research)
23.04.: Comroad erhöht Anteil an US-Firma Infomove (Handelsblatt.com)
23.04.: Comroad erhöht Beteiligung an Infomove (Net-Business)
23.04.: ComROAD: weitere Beteiligung an InfoMove (BörseGo)
23.04.: ComROAD erhöht InfoMove-Anteil von zwölf auf über 25 Prozent (vwd)
23.04.: ComROAD erhöht InfoMove-Anteil von zwölf auf über 25 Prozent (vwd)
23.04.: ComROAD erhöht Beteiligung an InfoMove (finance-online)
23.04.: ComROAD AG  (Ad hoc)


könnt ihr hier nachlesen:

http://www.finanznachrichten.de/search/default.asp?words=comroad

hmm ist relativ ruhig geworden in den letzten Tagen bin gespannt wann sich die nächsten über comroad auslassen und den Kurs wieder drücken oder kommts umgekehrt??

mfg Fips17
 

06.05.01 16:17

1292 Postings, 7082 Tage Insinder@Fips17

06.05.01 16:19

1497 Postings, 6938 Tage Fips17@insider

bitte mach ich doch gern.

mfg Fips17  

   Antwort einfügen - nach oben