Cinemedia

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 19.05.00 13:54
eröffnet am: 18.05.00 09:27 von: hailwood Anzahl Beiträge: 11
neuester Beitrag: 19.05.00 13:54 von: MaMoe Leser gesamt: 791
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

18.05.00 09:27

793 Postings, 7824 Tage hailwoodCinemedia

kann mir einer mal Mut machen? Bei Cinemedia gehts ständig abwärts! Soll man noch weiter halten?

hail  

18.05.00 10:06

1278 Postings, 7858 Tage Spacy-TracyObwohl ich nichts von Cinemedia halte: Nicht verkaufen!!!

Das Problem:

Cinemedia wird in den neu geschaffenen Branchen-Indizes
keine Rolle spielen. Schau Dir mal die Konkurrenten
Kinowelt, Intertainment und Constantin an. Diese haben
die letzten zwei Krisenmonate ohne Verluste überstanden,
Kinowelt ist sogar stark gestiegen. Dieser Trend wird bis
September anhalten.

Mein Motto für den neuen Markt bis September: Nichts
kaufen, nachkaufen oder verkaufen. Geld sammeln und erst
im September voll investieren. Diese Geduld bringt Geld
und spart Nerven.

Also: Cinemedia bis Januar/Februar 2000 halten, dann verkaufen
(auch wenn alle jubeln und schreien "Cinemedia KZ 500 EURO) und
in Zukunft auf größere Werte (siehe oben) setzen :-))
 

18.05.00 10:07

1278 Postings, 7858 Tage Spacy-TracyMeinte natürlich im Januar/Februar 2001 verkaufen :-) o.T.

18.05.00 10:09

401 Postings, 7791 Tage ekelalfredAuf alle Fälle halten

Würde Cinemedia auf alle Fälle halten, denn eigentlich stimmt bei dem Wert mittlerweile fast alles !!!
Aber so richtig erklären kann ich mir auch nicht, warum es bergab geht...
Es gibt eine Menge Empfehlungen mit teilweise dreistelligen Kurszielen...

Ich hoffe nur, daß es Cinemedia nicht wie anderen Werten geht, die monatelang einfach links liegen gelassen werden...

...Vielleicht wird auch der Preis nur künstlich unten gehalten.

Egal ich sage halten und werde evtl. sogar nachkaufen  

18.05.00 10:20

401 Postings, 7791 Tage ekelalfredSchließe mich an

Natürlich nicht jetzt kaufen, sondern im Herbst...

Dann sehen wir Kurs zwischen 30 und 32 und dann kann man bis Februar 2001 wirklich nichts falsch machen  

18.05.00 18:13

793 Postings, 7824 Tage hailwoodRe: Cinemedia

toll, jetzt habt ihr mir richtig Mut gemacht und heute bin ich ausgestoppt worden (SL bei 36,-, Kauf bei 44,-) Bin jetzt richtig sauer und werde mir mal den Intradaychart ansehen...
Komisch daß meine Aktien sofort steigen, sobald ich sie verkauft habe, war bei t-online genau so...

hail
 

18.05.00 18:22

10723 Postings, 7648 Tage GruenspanRe: Cinemedia--schließe mich der Meinung von Ekelalfred an und habe

Cinemedia 3x im Depot, und zwar   Stck.       K.kurs

                                 100         65E.
                                 100         44E.
                                 100         38E.

Hoffe somit, daß sich mit dem fundamental guten Wert dieses Jahr noch was tut.
                                 Gr.   Gr.  

18.05.00 18:41

1601 Postings, 7788 Tage jopiusRe: Cinemedia

Schaut eher so aus als ob nach dem neuen NM - index (medien)
nur noch die Großen eine Rolle spielen - cinemedia wird
so nach rechts unten abdümpeln (range 25 - 30) ..

Leider hab ich auch viel zu früh gekauft .. jetzt heists
warten oder aussteigen und 20% niedriger wieder rein.  

19.05.00 11:50

10723 Postings, 7648 Tage Gruenspan:Komisch: Gegen den Trend leicht im Plus. Ob da heute was kommt..... o.T.

19.05.00 13:44

2839 Postings, 7715 Tage PieterNa ich würde sagen, da jeder predikt, 'HALTEN', NIX KAUFEN Jetzt, da kann es

ja nicht aufwärts gehen. Braucht sich keiner zu wundern. Und das gilt
für alle Werte. Jeder wartet z.Z. das die unbekannten Anderen in Kaufwut
geraten und die Kurse schön hochtreiben. Nur meiner Meinung sind diese Unbekannten nich unbekannt, sonderen ist jeder von uns.

Schade, das es mit Krieg nicht auch so läuft. Wenn keiner den ersten Schuß abgibt, fällt der Krieg ganz einfach aus.

Wenn keiner den ersten Kauf macht, kommt auch keine Bewegung zustande.

Ich würde ja gerne, bin aber ziemlich blank.  

19.05.00 13:54

6422 Postings, 7867 Tage MaMoehailwood: Du hast das Vertrauen in das Unternehmen verloren, sonst würdest du

nicht Fragen ... Für mich ein sofortiges Zeichen ZU VERKAUFEN !!!! Egal, wie die Fundamentaldaten oder Stimmungen sind. Wenn ich nicht mehr an einen Erfolg der Aktie glaube, dann raus damit. Jede weitere Unternehmensmeldung wirst du "ungläubig" negativ aufnehmen, genauso wie die "Bullen", die jeden "kleinen Furtz" als riesiges "Kurspotential" hier reinstellen ... jeder bewertet Infos subjektiv, nach seinen "Hoffnungen und Glauben" ...

--> Bestes Beispiel ist Hikari Tsushin: Was hier gepostet wird (??????)

Also: RAUS DAMIT; WENN DU NICHT VOLL HINTER DEM LADEN STEHEN KANNST (muß´ ja nicht heut´ sein, wenn du denkst, das wären schon Tiefstkurse) ...

Viel Spaß
MaMoe.  

   Antwort einfügen - nach oben