Chrysler=ko

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 30.04.09 15:26
eröffnet am: 30.04.09 15:02 von: Zweifler Anzahl Beiträge: 7
neuester Beitrag: 30.04.09 15:26 von: Immobilienha. Leser gesamt: 307
davon Heute: 1
bewertet mit 3 Sternen

30.04.09 15:02
3

2408 Postings, 4484 Tage ZweiflerChrysler=ko

http://www.spiegel.de/wirtschaft/0,1518,622235,00.html  

30.04.09 15:02
2

21368 Postings, 7091 Tage ottifantChrysler meldet Insolvenz an

30.04.09 15:03

26159 Postings, 6106 Tage AbsoluterNeulingBetrifft das Daimler?

-----------
AbsoluterNeuling - The Art of Posting

30.04.09 15:03

21368 Postings, 7091 Tage ottifantNeee

Kalkulierter Bankrott: Der Autokonzern Chrysler beantragt nach Angaben der US-Regierung Insolvenz. Zuvor waren offenbar die Verhandlungen mit Gläubigern über einen Schuldenerlass gescheitert.


Der marode US-Autohersteller Chrysler hat Insolvenz angemeldet. Das teilte das Weiße Haus am Donnerstag in Washington mit. Zuvor waren offenbar Verhandlungen mit den Gläubigern des Unternehmens über einen Schuldenerlass geplatzt.

In Kürze mehr auf sueddeutsche.de.
-----------

30.04.09 15:13
1

12850 Postings, 6893 Tage ImmobilienhaiUS-Insolvenz ist was anderes als in Deutschland

die haben garantiert Chapter 11 gezogen, das bedeutet, das die erstmal so weiter machen können wie bisher nur die Gläubiger können keine Schulden fällig stellen.
-----------
Ist ein Würstchen eine Kiwi?

30.04.09 15:26

10545 Postings, 4936 Tage blindesHuhnChrysler macht mir nix, aber

wie siehts mit Chevy aus?

Muß ich meinen 1,4l bigblock verticken?
-----------

30.04.09 15:26

12850 Postings, 6893 Tage Immobilienhaialles klar, chapter 11

naja, dann passiert nichts weiter als das große teile der schulden in unternehmensanteile umgewandelt werden und die pensionsverpflichtungen und andere verpflichtungen über bord gekippt werden...im gegenzug werden pseudomäßig ein paar geschäftsbereiche aufgegeben und dann läuft der laden wieder......

chrysler wird jedenfalls nicht verschwinden...
-----------
Ist ein Würstchen eine Kiwi?

   Antwort einfügen - nach oben