Cargolifter kommt im März an den NM

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 22.11.99 01:22
eröffnet am: 19.11.99 13:41 von: Marius Anzahl Beiträge: 13
neuester Beitrag: 22.11.99 01:22 von: estrich Leser gesamt: 571
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

19.11.99 13:41

1247 Postings, 7251 Tage MariusCargolifter kommt im März an den NM

Cargolifter kommt im März an den NM

Hoher Bekanntheitsgrad (der Riesenzeppelin kommt in vielen Techniksendungen)  und gute Kritiken.

Weis jemand mehr drüber ???

Übrigens: Die Aktien sind schon jetzt beim Börsenmakler Schnigge zu kriegen
 

19.11.99 14:01

1038 Postings, 7343 Tage FireflyRe: Cargolifter kommt im März an den NM

Diese Ding wird entweder der ganz große Coup oder der ganz große Flop.  

19.11.99 14:07

1247 Postings, 7251 Tage MariusIch hoffe der große Coup

Habe schon gekauft. Habe ein gutes Gefühl.  

19.11.99 21:38

131 Postings, 7383 Tage RossiCargolifter-Info

Die Aktien von Cargolifter kann man auch beim Unternehmen direkt kaufen.
Derzeitiger Kurs 25 Euro. Info hierzu gibt es auf der (sehr guten) Homepage von Cargolifter ( www.cargolifter.de ).
Hier gibts auch Live-Bilder vom Bau der Werfthalle in Brand (südl. von Berlin). Die ersten der Bögen für die Riesige Halle (109m Höhe) stehen bereits. Es ist also keine heiße Luft die hier gemacht wird.
 

20.11.99 00:44

438 Postings, 7292 Tage HonichDanke Rossi! o.T.

20.11.99 10:37

67 Postings, 7368 Tage MichaelmanRe: Cargolifter kommt im März an den NM

Habe auch schon zugelangt und bin bis jetzt sehr optimistisch. Mögen noch so viele von hohem Risiko sprechen, CargoLifter ist transparenter als viele andere AG's am neuen Markt. Die Investor Relations stimmen und die Web-Site ist einfach genial, jeder kann sich dort bestens über das Gesamtprojekt und dessen Risiken sowie Erfolgschancen informieren. Ich bin einfach nur über die Story zu CL gekommen, denn Luftschiffe haben die Menschheit schon immer bewegt. Der kleinere Prototyp 'Joey' (Länge 32m) ist auch schon geflogen, bis jetzt läuft einfach alles wie am Schnürchen ...

Amfang November hat CL dann auch noch für alle bis zum 31.10.1999 im Aktionärsbuch eingetragenen Aktionäre ein Sonderbezugsrecht im Verhältnis von 12:1 eingeräumt, und das auch noch zum Stückpreis von 5DM (Zeichnungspreis pro Aktie derzeit bei 25?). Da fühlt man sich fair behandelt, ja irgendwie schon mehr wie Weihnachten. :)

Good trades ...
Michaelman  

21.11.99 11:27

10 Postings, 7245 Tage asterixRe: Cargolifter kommt im März an den NM

Die Story bei CL stimmt, die PR auch, nur werden die schon noch einiges Kaptial brauchen, bis das Ding fliegt, was den Kurs kurz- und mittelfirstig wohl nicht in den Himmel wachsen lassen wird. Und wenn es nicht fliegt, dann war natürlich alles umsonst...  

21.11.99 12:56

1232 Postings, 7326 Tage mob1Chicke Homepage? Gute PR! - ???

Das kann ja alles sein - und die Homepage ist wirklich nicht übel und
auch die PR ist gut. Das beides sagt aber noch lange nichts über das
gute oder schlechte Unternehmen aus. Auch ich habe mich sekundär
schon mit Cargolifter beschäftigt. Es ist noch rein garnichts
fundamentales vorhanden, deshalb gehen die an die Börse. Es ist
richtig, daß die Forschungen gut vorangehen, die Einsatzgebiete sind da,
aber außer der großen Idee ist da bis jetzt nur Luft, oder besser Helium.
Das Testschiff  ist geflogen, das möchte man jawohl auch erwarten.

Aber : was ist mit der Einbringung der Last auf das Verhalten des Schiffes.
Nach einer Diskussion mit einem Luft-und Raumfahrt-Techniker bin ich
etwas skeptisch. Das eigentliche Problem für mich ist das Abladen der
Last ohne Schwanken des Luftschiffes und die Verhinderung des Luftballon-
effekts ( halte die Öffnung zu und lass ihn los - er fliegt ohne den
Zwang ( in diesem Moment die Großlast ) unkontrolliert in der Gegend rum).

Und auch Start und Landung selbst sind problematisch. Wo in der
Wüste bekomme ich soviele ausgebildete Techniker und Kenner des Luftschiffes
her, (die dafür gebraucht werden !) - oder sollen das Beduinen machen ?
Und nicht überall auf der Welt trifft man spontan ein Heliumlager.

Nichtsdestotrotz - lösen sie das Ladeproblem, kann Phantasie drin sein.

MOB  

21.11.99 13:42

67 Postings, 7368 Tage MichaelmanRe: MOB

Hi MOB,

natürlich ist in CL Phantasie drin, mehr als in so manch anderem Wert. All oder die meisten Deiner Fragen sollte vielleicht schon die CL-Homepage beantworten. Manche werden vielleicht erst durch die CargoLifter-Infomail an die Aktionäre beantwortet, wie zum Beispiel Deine Behauptung "Es ist
richtig, daß die Forschungen gut vorangehen, die Einsatzgebiete sind da,
aber außer der großen Idee ...". Hier dazu aus einer Infomail vom 17.11.199, ich zitiere:

"Erster Lead User Vertrag' unter Dach und Fach

Das Lead User Konzept' von CargoLifter traegt bereits greifbare
Fruechte: Bis heute haben 16 zukuenftige Kunden einen sogenannten Letter of
Intent' unterzeichnet, in dem sie ihren Bedarf am CL 160 festschreiben. Im
Oktober wurde sogar der erste Lead User Vertrag'  mit der Rueter Gruppe,
einem mittelstaendischen Dortmunder Unternehmen aus dem Bereich innovativer
Stahlbau unterzeichnet.
Mit dem `Lead User Konzept' bereitet die CargoLifter Network GmbH das Feld
fuer die erfolgreiche Markteinfuehrung des CargoLifter. Potenzielle Kunden
werden hierdurch in die Entwicklung der zukuenftigen
Transportdienstleistung von Anfang an eingebunden."


Have a nice Sunday ...
Michaelman  

21.11.99 22:12

1232 Postings, 7326 Tage mob1Hallo Michaelman ...

Betr. : Nice Sunday - ( bin grad' von Arbeit heimgekommen ).

ich habe ja auch nicht behauptet, daß keine Nachfrage besteht, die ist
durchaus vorhanden. Aber soweit ich weiß ist die Funktionalität noch
nicht unter Beweis gestellt. Das Luftschiff kann große Strecken schnell
überbrücken, ist im Transport preiswerter und und und ...
Aber es ist noch kein Versuch mit einer Enormlast gestartet worden.
Noch dazu kommt, daß die Schnelligkeit vom Cargolifter nur in großen
Höhen erreicht wird, und nicht alle Werkstoffe machen aufgrund
Ihrer spezifischen Eigenschaften auf Dauer solche Kälte mit. Und -
was ist mit Traggliedvereisung ? Zumindest ich habe dazu in der
Homepage nichts gefunden, lasse mich aber gerne eines besserem belehren.

- Und : Man kann Brötchen nicht essen, bevor sie gebacken worden sind.

Gruesse
MOB

 

21.11.99 22:27

10 Postings, 7245 Tage asterixRe: Cargolifter kommt im März an den NM

Also ich verwette mein Geld lieber auf die Lösung eines nicht ganz unlösbar scheinenden techn. Problem, und es scheint ja die ganze einschlägige Fachwelt, die Unis etc. daran beteiligt zu sein, als darauf, dass irgend ein Medienguru die richtigen Filme einkauft oder eine Website sich gegen fünfzig gleichartige durchsetzt.

Bevor das Ding gebaut ist kann es natürlich auch nicht seine Funktionalität beweisen, das ist ja wohl klar. Aber da das ja kein Kindergarten ist, der das aufzieht, nehme ich schon an, dass sie sich mit den angesprochenen Problemen schon beschäftigen, auch wenn sie das nicht zum gefälligen Nachbau im Detail auf der Homepage ausbreiten.  

21.11.99 23:24

131 Postings, 7383 Tage Rossikurze Infos

An den Skeptiker:

Flughöhe: 2000 m (keine Vereisung)
Abladen: Ankerseile zum stabilisieren (Dazu benötigte Plattform 30x30m) ; Es wird statt der Last Balastwasser aufgenommen (also kein Lustballoneffekt).
Und wozu Helium in der Wüste? Helium ist nur Trägermedium und verbraucht sich nur durch geringste Diffusion durch die Hülle. Der Rest wird in Tanks mitgeführt.

Inzwischen hat die Cargolifter AG die größte lighter-than-air-Entwicklungsabteilung der Welt!

Und noch was: Würde eine dermaßen teure Halle gebaut, wenn sie nicht wüßten wie sie entladen sollen?

best invest
Rossi  

22.11.99 01:22

10680 Postings, 7304 Tage estrichRe: Cargolifter kommt im März an den NM

Ich bin schon sehr an dem Unternehmen interessiert aufgrund der ökölogischen Idee, die dahintersteckt. Vielleicht kaufe ich aus Idealismus. Ob der kurs dann abstürzt ist mir nicht so wichtig. Wichtig ist, daß ich ein Projekt unterstütze, das ich wirklich gut finde.

Die meisten mögen das anders sehen, aber wenn ich bedenke, wieviel geld ich schon verloren habe mit Unternehmen, die mir persönlich nichts sagen, da kann es ruhig mal "für einen guten Zweck" verloren gehen, und wenn der Kurs steigen sollte, umso besser, aber das ist mir in diesem Fall nicht so wichtig.

es grüßt estrich  

   Antwort einfügen - nach oben