Cable&Wireless HKT kauft Paketdienst (PCCW)

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 08.03.00 17:57
eröffnet am: 08.03.00 16:41 von: below Anzahl Beiträge: 3
neuester Beitrag: 08.03.00 17:57 von: ey2buy Leser gesamt: 816
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

08.03.00 16:41

15 Postings, 7215 Tage belowCable&Wireless HKT kauft Paketdienst (PCCW)

Presse: Cable&Wireless HKT übernimmt Paketdienst-Firma für E-Commerce-Projekt


HONGKONG (dpa-AFX) - Die Hongkonger Telekomfirma Cable & Wireless HKT HKT.FSE hat nach Informationen der Tageszeitung "Ming Pao" ein Paketdienst-Unternehmen gekauft. Die Zeitung beruft sich in ihrer Mittwochsausgabe auf Aussagen des stellvertretenden Cable & Wireless HKT-Vorstandsvorsitzenden Norman Yuen.  

Mittels der ungenannt gebliebenen Paketdienst-Firma plane Cable & Wireless HKT über Internet oder Telefon bestellte Waren auszuliefern, schreibt die Zeitung. Es sei zu einem späteren Zeitpunkt die Zusammenarbeit mit Park'n'Shop oder Ad@Mart geplant.  

Es sei geplant, einige Gebäude der Hongkonger Telefongesellschaft in Lagerhäuser für den neuen Lieferdienst umzuwandeln./cs/ub  






Quelle: dpa - AFX -Alle Angaben ohne Gewähr-

P.s. PCCW in Klammern da Cable&Wireless von PCCW gekauft für alle die dies nicht Wissen.  

08.03.00 17:33

1348 Postings, 7335 Tage DGrommEs wurde geschrieben das mit PCC ein neuer Stern aufging, es entwickelt sich

allerdings vielmehr zu einer Milchstraße. So nach und nach wird immer klarer, was unser Dr. Li (egal ob Daddy oder Junior) vorhat. Irgendwann ist PCC genau wie Microsoft in aller Munde. Sieht ganz danach aus. PCC dürfte dann einer der weltweit stärksten Aktien sein.  

08.03.00 17:57

48 Postings, 7175 Tage ey2buyRe: Cable&Wireless HKT kauft Paketdienst (PCCW)

tja.. DGromm das ding geht ab, mr. li sitzt auf pinoccio´s nase, die
immer länger und länger wird und freut sich (ich glaube du weisst was
ich meine) legen wir uns doch einfach zurück und freuen uns mit.

ähnliches läuft in südamerika, ich sage nur "Globo" "STAR MEDIA"
"UOL".
microsoft zahlte 126mill.$ für 12% der aktien des brasilianische
unternehmen "globo" und will weitere 200mill$ in die modernisierung
der kabelnetze stecken und ein internetzugang via tv anbieten.
(quelle handelsblatt 07.03.00)
es ist ein guter tag zum kaufen, in brasilien sind sie alle noch besoffen.
gruß auge
 

   Antwort einfügen - nach oben