CSU scherz

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 22.07.15 22:55
eröffnet am: 21.07.15 23:14 von: satyr Anzahl Beiträge: 18
neuester Beitrag: 22.07.15 22:55 von: Lucky79 Leser gesamt: 1018
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

21.07.15 23:14

42128 Postings, 7849 Tage satyrCSU scherz

http://i.kw.cx/ip/6174053753327396062.jpg  

21.07.15 23:41

2268 Postings, 3719 Tage tobiraveKapiere das nicht!

Wo auch der Zusammenhang mit der CSU sein könnte, wird auch nicht deutlich!

Nun ist das Betreuungsgeld als so nicht korrekt beurteilt worden und die Bundesländer können das ja für sich selbe machen, Nur warum sollten wegen dieses Urteils dann bestimmte Bürger noch mehr auf Flüchtlinge einhauen? Das hat doch keine Logik!  

21.07.15 23:47

2519 Postings, 3818 Tage nadannwas fürn schmarn satyr

21.07.15 23:53
1

34310 Postings, 5703 Tage Jutowieso

nachder betreuungsgeld- blamage
und bals dem maut-desaster
sollte seehofer mal schauen,
was für parteifreunde er da losschickt.
dumme gesetze schaffen und eiskalt nicht durchsetzen können.
bleibt noch die flüchtlingspolitik.
da steigt der kleine mann gerne drauf ein.  

21.07.15 23:55

2519 Postings, 3818 Tage nadannflüchtling wird das wort des jahres

22.07.15 05:12
1

13011 Postings, 7626 Tage Timchendas ist doch kein Scherz

de CSU hat doch immer die Stammtischhoheit
-----------
Ein Optimist kauft Gold und Silber, ein Pessimist Konserven.

22.07.15 09:41

176913 Postings, 7048 Tage GrinchKlaus-Dieter wieder...

wo der Zusammenhang mit der CSU ist... Schau mal auf den H-Träger von der Lederhose! Und der große Kerl soll der Seehofer sein... Holdrio!  

22.07.15 12:19

2268 Postings, 3719 Tage tobiraveDiese Forderungen der CSU sind ja oft nur

deswegen um klar zu machen, dass sie auch eine gewisse Macht haben wollen!

Das die Vorstellungen die oft dahinter stehen mit unserer modernen Gesellschaft nicht vereinbar sind und ehr von den Vorstellungen der Hinterwelt auf dem Bayerischen Lande geprägt sind , macht das nicht wichtiger!

Und dieser Seehofer.......man man.......erst hatte er ja den Krebs, das war schon eine Belastung und er ist stark geblieben. Dann aber diese junge Freundin in Berlin die dann auch noch  ein Kind von Ihm hat.........dieser  boshafte , unchristliche Ehebrecher!  

22.07.15 12:21

176913 Postings, 7048 Tage GrinchKrebs?

Du meinst den Bosbach oder?  

22.07.15 15:34

13011 Postings, 7626 Tage TimchenNee, der Seehofer hat doch Ohrenkrebs

er hört ja nie zu und weiss schon alles
-----------
Ein Optimist kauft Gold und Silber, ein Pessimist Konserven.

22.07.15 22:16

2268 Postings, 3719 Tage tobiraveSeehofer hatte eine lebensbedrohliche

Krankheit, das war wo Stoiber noch in Ehren war.......schätze mal so 10 Jahre her, und Seehofer war im Bundestag und hatte wohl noch keine, oder keine Funktion in der CSU.
Kann mich genau an so was wie eine Talkshow erinnern, wo das besprochen wurde, da fand ich den Seehofer richtig gut, wie normal, ohne Selbstmitleid er das da schilderte.

Aber schon so zwei oder drei später hatte er ja die Freundin in Berlin, die dann auch noch ein Kind von ihm bekam und das obwohl er schon verheiratet war....diese Ehebrechen.......diesse damischen (so sagt man doch in Bayern oder)  

22.07.15 22:24

176913 Postings, 7048 Tage GrinchÄh Klausi...

Seehofer war glaub ich dreimal ein Bundesminister... und er hatte keinen Krebs sondern ne Herzumuskelentzündung...

Bitte bitte lies erstmal was bevor du schreibst und verlass dich nicht immer auf deine "Erinnerungen"...  

22.07.15 22:29

14717 Postings, 4483 Tage Karlchen_VMan lacht nicht über die CSU. Man lacht ja

auch nicht über Behinderte. In beiden Fällen ist Mitleid das richtige Gefühl.  

22.07.15 22:30

176913 Postings, 7048 Tage GrinchJau... und die CSU hat Bayern wohin gebracht?

22.07.15 22:40

14717 Postings, 4483 Tage Karlchen_VWie wohin gebracht? Wurde Bayern verschoben?

22.07.15 22:43

176913 Postings, 7048 Tage GrinchPssst... Karlchen...

ich will nicht das böse wort sagen... Länderfinanzausgleich... sonst rechnet man wieder vor, dass Bayern ja so viel davon profitiert hat. Und dann müsste man wieder so tun, als ob Bayern nix draus gemacht hätte sondern sich für die Miliönchen bedanken.

Wollen wir das?  

22.07.15 22:47

14717 Postings, 4483 Tage Karlchen_VNun hörste mal auf.

Ich lebe immerhin in der einzigen Hauptstadt der Welt, in der die Wirtschaftsleistung je Einwohner unter dem Landesdurchschnitt liegt. Das nenne ich "erfolgreiche" Politik.  

22.07.15 22:55

47473 Postings, 2429 Tage Lucky79Haut nicht immer auf die Bayern ein...

das mag ich gar nicht...
wenn ihr so weiter macht...
dann fordern wir die Abschaffung des Länderfinanzausgleichs ;p

Die CSU hat seit jeher die Lufthoheit in den bayerischen Bierzelten....!  

   Antwort einfügen - nach oben