CDU-Politiker brutal überfallen

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 06.02.08 10:39
eröffnet am: 06.02.08 09:35 von: Happy End Anzahl Beiträge: 11
neuester Beitrag: 06.02.08 10:39 von: berndbase Leser gesamt: 598
davon Heute: 1
bewertet mit 3 Sternen

06.02.08 09:35
3

95440 Postings, 7226 Tage Happy EndCDU-Politiker brutal überfallen

Brutalstmögicher Blackout...



BILD.de sprach mit Ritzeks Ehefrau Hildegard. "Ich komme gerade aus dem Krankenhaus (?)."

Gestern gegen 23 Uhr in Kiel: Ritzek kommt von einer Parteiveranstaltung, ist auf dem Weg in sein Hotel. Plötzlich bemerkt er eine dunkle Gestalt hinter sich. Immer wieder dreht er sich um. Der Unbekannte ist 30 Meter entfernt. Ritzek wird mulmig.

"Dann war die Person weg", berichtet seine Ehefrau, "und dann verspürt mein Mann einen schweren Schlag. Er kann sich an nichts erinnern. Erst im Krankenhaus wachte er wieder auf." (?)

"Die Polizei ermittelt aber. (?)", sagt Hildegard Ritzek.


(...)

Quelle: http://www.bildblog.de/2773/brutal-reingefallen


Der Fall Ritzek
 
NORDERSTEDT/KIEL (bos). Was ist am vergangenen Mittwoch nun wirklich dem Landespolitiker Manfred Ritzek in Kiel passiert? Ist der CDU-Abgeordnete aus Norderstedt tasächlich, wie zunächst verbreitet wurde (wir berichteten), auf dem Weg vom Landeshaus zum Hotel überfallen und niedergeschlagen worden? Oder war es doch "nur" ein Sturz im alkoholisierten Zustand? Der Betroffene selbst, zum Glück auf dem Weg der Besserung, kann nichts zur Aufklärung beitragen, denn "ich weiß von nichts mehr", wie Ritzek am Sonntag im Gespräch mit dem HEIMATSPIEGEL sagte. Er habe laut Ärzten ein Gehirntrauma erlitten, so der Christdemokrat, und somit einen Blackout gehabt. Erst war das Entsetzen über den mutmaßlichen Überfall unter Politikerkollegen groß gewesen, dann aber - nachdem auch in der Presse eine andere Version der Geschichte, die vom Sturz im Suff, die Runde machte - heimste Ritzek auch Häme und kritische Worte ein. "Ich habe selbst nie gesagt, dass ich überfallen worden sei", betont der Norderstedter. Er sei gegen 22.30 Uhr auf dem Weg ins Hotel gewesen, um noch Fußball zu gucken, "ich habe keine Angst gehabt, habe mich nicht bedroht gefühlt". Es sei auf der dunklen Straße in weiterer Entfernung ebenfalls jemand zu Fuß unterwegs gewesen, berichtet Ritzek weiter. Und dann? Der CDU-Politiker hat nach eigenen Worten eine Erinnerungslücke. Er schleppte sich verletzt ins Hotel, von wo aus die Polizei alarmiert wurde - und der angebliche Überfall gemeldet wurde. Die Kieler Polizei hat ihre Ermittlungen mit Blick auf eine mögliche Straftat wieder eingestellt. "Erst beim Nähen im Krankenhaus bin ich wieder richtig wach geworden", sagt Manfred Ritzek. Er wurde wegen Kopf- und Gesichtsverletzungen behandelt, muss sich noch mindestens eine Woche lang schonen und sagte deshalb alle politischen Termine ab. Ob er Alkohol getrunken hatte? "Ja, wir hatten etwas getrunken", so Ritzek zum HEIMATSPIEGEL, "aber es war doch noch früh am Tag." Keinesfalls rühre die Erinnerungslücke vom Alkoholkonsum her.  

Quelle: http://www.heimatspiegel.de/news.php?id=5676
-----------
Der User kiiwii wird gebeten, keine beleidigenden Boardmails an mich zu schicken!

06.02.08 09:37
1

176835 Postings, 6958 Tage Grinch"ich weiss von nichts mehr!" klingt irgendwie

nach Fischer...  

06.02.08 09:40

388 Postings, 4941 Tage berndbaseLöschung


Moderation
Moderator: jo
Zeitpunkt: 07.02.08 15:35
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Menschenverachtende Äußerung

 

 

06.02.08 09:49
1

16755 Postings, 7001 Tage ThomastradamusTippe auf

Nudelholz.

Gruß,
T.
-----------
Hier könnte Ihre Werbung stehen!

06.02.08 09:52

12570 Postings, 6158 Tage EichiBekennt sich ein

Mensch zu einer christlichen Partei (also hier: Christlich demokratische Union), dann muss er aufpassen, welche Lebenswandel er führt. Denn die Geister bestrafen solche besonders gern, wenn die Moral fehlt.

Schröder hatte damals beim Amtseid ausdrücklich die "Gottesformel" weggelassen.  

06.02.08 09:58
4

4261 Postings, 4899 Tage oliweleidMuhahaha, besoffen gegen eine Laterne gelaufen....

und dann sowas *g*
-----------
oliweleid

06.02.08 10:17

16571 Postings, 6673 Tage MadChartLöschung


Moderation
Moderator: jo
Zeitpunkt: 07.02.08 15:35
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Menschenverachtende Äußerung

 

 

06.02.08 10:21
1

176835 Postings, 6958 Tage GrinchGenau! Einem von der CSU kann sowas gar

nicht passieren! Weil:

1. Wir haben keine Feinde!
2. Wir trinken keinen Alkohol!
3. Sind wir nachts zuhause!  

06.02.08 10:26

10957 Postings, 6560 Tage Cashmasterxxhappy

das war aber auch scon vor einer woche.
-----------
Werder4Ever!!

06.02.08 10:30

10635 Postings, 7439 Tage Ramses IIjimps

die meldung ist hier oben megaout. alles schon gelaufen. kieler halt ...
-----------
Nichts auf der Welt ist so gerecht verteilt wie der Verstand. Denn jedermann ist überzeugt, dass er genug davon habe.
(René Descartes, frz. Mathematiker u. Philosoph, 1596-1650)

06.02.08 10:39

388 Postings, 4941 Tage berndbaseLöschung


Moderation
Moderator: jo
Zeitpunkt: 07.02.08 15:36
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Menschenverachtende Äußerung

 

 

   Antwort einfügen - nach oben