Bush kommt nach Deutschland...

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 28.06.06 20:51
eröffnet am: 28.06.06 20:42 von: börsenfüxlein Anzahl Beiträge: 2
neuester Beitrag: 28.06.06 20:51 von: satyr Leser gesamt: 148
davon Heute: 1
bewertet mit 1 Stern

28.06.06 20:42
1

18298 Postings, 7128 Tage börsenfüxleinBush kommt nach Deutschland...

Zu Gast auf "Merkels Ranch"
Bush kommt nach Deutschland

US-Präsident George W. Bush wird vom 12. bis zum 14. Juli zu seinem ersten Besuch bei Kanzlerin Angela Merkel nach Deutschland kommen.

Nach seiner Ankunft am Abend werde Bush den nächsten Tag in Merkels Wahlkreis an der Ostseeküste von Mecklenburg-Vorpommern verbringen, teilte Regierungssprecher Ulrich Wilhelm am Mittwoch in Berlin mit. Am Vormittag werde der US-Präsident die alte Hansestadt Stralsund besuchen und dort mit der Kanzlerin Mittag essen. Am Abend sei dann in dem ehemaligen DDR-Vorzeigedorf Trinwillershagen ein Treffen mit Persönlichkeiten aus der Region geplant. Das im 14. Jahrhundert gegründete Trinwillershagen galt in der DDR als Idealbild eines Bauerndorfes mit sozialistischer Landwirtschaft. Am nächsten Tag werde Bush vormittags abreisen.

Bush und Merkel wollen vor allem über das weitere Vorgehen im Konflikt um das iranische Atomprogramm beraten sowie über die Lage im Nahen Osten und in Afghanistan. Darüber hinaus stehen nach Regierungsangaben Gespräche über die deutsch-amerikanischen Beziehungen und die Verhandlungen in der Welthandelsorganisation WTO auf der Tagesordnung. Außerdem wollen der Präsident und die Kanzlerin das anschließende Gipfeltreffen der sieben führenden Industrienationen und Russlands (G-8) in St. Petersburg vorbereiten.

Merkel hatte Bush Anfang Mai bei ihrem jüngsten Besuch in den USA nach Deutschland eingeladen. Die Kanzlerin ist seit ihrem Amtsantritt Ende vergangenen Jahres bereits zwei Mal in Washington gewesen und hat dort in herzlicher Atmosphäre mit Bush eine Annäherung zwischen Deutschland und den USA erreicht. Das transatlantische Verhältnis war unter Merkels Vorgänger Gerhard Schröder wegen des Streits um den Irak-Krieg belastet gewesen. Bush war während Schröders Regierungszeit zuletzt im Februar 2005 nach Deutschland gekommen.

Der Regierungssprecher wollte einen Zeitungsbericht nicht bestätigen, wonach Bush die Kanzlerin auf seine Ranch nach Texas eingeladen hat und damit seine besondere Verbundenheit mit Merkel unterstreicht. Noch liege keine offizielle Einladung vor, sagte Wilhelm.

 

28.06.06 20:51
2

42128 Postings, 7735 Tage satyrBush in Germany-Da kotzt der Hund ins Klo-

Fällt das nicht unter Tierquälerei?

 

   Antwort einfügen - nach oben