Bush bei eBay versteigert

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 20.04.03 19:09
eröffnet am: 20.04.03 18:37 von: Nassie Anzahl Beiträge: 2
neuester Beitrag: 20.04.03 19:09 von: Hopes Leser gesamt: 220
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

20.04.03 18:37

15990 Postings, 6771 Tage NassieBush bei eBay versteigert

US-Präsident, mit kleinen Mängeln aber billig

Gedacht war es als Protest gegen den Irak-Krieg: Beim Internet-Auktionshaus EBay stand neulich ein "Präsident Bush" zur Versteigerung an, laut Beschreibung "leider etwas größenwahnsinnig und daher für die Weltgemeinschaft nicht haltbar". Startpreis: ein Euro.


Natürlich, so schrieb der Anbieter in seine Produktbeschreibung, könne man Menschen nicht verkaufen. Die Auktion sei nur als Protest zu verstehen und nicht ernst gemeint - was bei den EBay-Kunden aber niemanden stört.
Unmögliche und unsinnige Angebote haben dort Tradition: Eine "Luftgitarre in tollem Design" wurde tatsächlich für 5,50 Euro versteigert, ein "Sonett für einen alten Zopf" brachte immerhin 1,50 Euro, um den "kaum gebrauchten Totenschädel" stritten sich vier Bieter und trieben den Preis bis auf 86 Euro.

Verrückte Auktionen wie eine Eisskulptur, eine gut erhaltene Galaxie oder eine gescheiterte Ehe werden auf "www.wortfilter.de" veröffentlicht. Dort findet sich auch der Link zur Versteigerung des virtuellen Präsidenten Bush: Obwohl er gar kein Geld wollte, brachte die hilflose Friedensgeste dem Anbieter reale 25 Euro - das Geld will er jetzt spenden.



 

20.04.03 19:09

818 Postings, 7092 Tage HopesDass da überhaupt jemand mitbietet....

....wer gibt denn noch extra Geld für diesen Irren aus?  

   Antwort einfügen - nach oben