Bush-Sieg löst Rallye aus - und ich fühl mich...

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 13.12.00 09:22
eröffnet am: 13.12.00 06:58 von: spekuli Anzahl Beiträge: 6
neuester Beitrag: 13.12.00 09:22 von: JOHN MILLN. Leser gesamt: 272
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

13.12.00 06:58

166 Postings, 7757 Tage spekuliBush-Sieg löst Rallye aus - und ich fühl mich...

schlecht...
Hi!
Obwohl wir alle wohl mehr als froh wären, wenn es nun endlich aufwärts geht mit der Börse - daß ich demnächst ausgerechnet einem Mann wie Bush Gewinne verdanke, ist für mich eigentlich unerträglich. Der Typ soll schon über 130 Todesurteile unterzeichnet haben und macht sich bestimmt keine großen Gedanken darüber, ob vielleicht der eine oder andere Hingerichtete Opfer eines Justizirrtums wurde. Ich fürchte, mit Bush wird das Bild des häßlichen Amerikaners wieder auferstehen.
Gruß
spekuli  

13.12.00 08:01

225 Postings, 7236 Tage Wilhelm747Also finde ich ...

immer noch besser als, daß sie bei uns durch unseren tollen sozialen Strafvollzug, wieder frei durch die Republik laufen. Was dabei rauskommt dürfen wir 2 bis 3 mal im Jahr erleben.

W.  

13.12.00 08:11

2256 Postings, 7308 Tage JOHN MILLNERwilhelm, ganz deiner meinung .. o.T.

13.12.00 08:18

1952 Postings, 7264 Tage gut-buywilhelm du hast recht. weicheier gibst genug o.T.

13.12.00 08:55

1409 Postings, 7292 Tage ProseccoEs ist aber ein Unterschied

ob jemand auf unmenschliche Art in der Todeszelle stirbt, oder aus einem harten aber fairen Strfvollzug nicht mehr rauskommt. Sso gesehen wilhelm John Miller und gut-buy seit ihr auf dem Holzweg. Egoist bin ich trotzdem und freue mich für heute auf gute Kurse, die ich wahrlich gebrauchen kann.  

13.12.00 09:22

2256 Postings, 7308 Tage JOHN MILLNERprosecco du hast recht ...

... schwerverbrecher sollen in die psychiatrie, aus der sie nach 2 oder 3 jahren entlassen werden, weil sie danach ja wieder  völlig normal sind, oder mann sollte sie fliehen lassen, bei einem freigang zur kranken mutter zum beispiel, wobei es völlig irrelevant ist, dass bei der flucht ein paar unschuldige draufgehen, hat man sich halt geirrt und dem kerle keinen freigang gönnen sollen. kommt vor, wo gehobelt wird fallen späne ... gell...


wasn quatsch

john  

   Antwort einfügen - nach oben