Bush-Berater klagen über stressigen Dauereinsatz

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 05.03.03 15:24
eröffnet am: 05.03.03 15:23 von: BRAD PIT Anzahl Beiträge: 2
neuester Beitrag: 05.03.03 15:24 von: Grinch Leser gesamt: 276
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

05.03.03 15:23

5937 Postings, 6687 Tage BRAD PITBush-Berater klagen über stressigen Dauereinsatz

3 hochrangige Berater des US-Präsidenten Gerge W. Bush beklagten sich heute über den massiven Arbeitseinsatz, den der Präsident ihnen seit gerauemr Zeit abverlangt.
Bisher durften sie über ihre Beraterfunktion nicht öffentlich sprechen, es war jedoch in Washington nahezu allen Offiziellen bekannt, welche Funktion die Herren ausübten.

Es handelt sich um die Herrn "Johnny Walker" "Balentines" und Herrn "Jack Daniels" die sich durch den permanenten Dauereinsatz "...irgendwie ausgelutscht fühlen...".

"Wir haben zwar schon verschiedenen Politikern gedient", hieß es weiter, "aber dies ist unsere bisher härteste Herausforderung".

Anläßlich des letzten unplanmäßigen Besuches von Herrn "Vodka Gorbatschow" sei das Fass jedoch zum "überlaufen" gekommen, sodass sie sich nun offenbaren mußten.  

05.03.03 15:24

176812 Postings, 6926 Tage GrinchNa dann "Cheers"! o. T.

   Antwort einfügen - nach oben