Brüderle tobt!!

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 04.03.11 19:29
eröffnet am: 03.03.11 23:33 von: 007Bond Anzahl Beiträge: 15
neuester Beitrag: 04.03.11 19:29 von: 007Bond Leser gesamt: 318
davon Heute: 1
bewertet mit 2 Sternen

03.03.11 23:33
2

24273 Postings, 7596 Tage 007BondBrüderle tobt!!

Die Mineralölwirtschaft hat die Einführung des umstrittenen E10-Biosprits vorläufig gestoppt. Nun scheinen die zuständigen Minister vor Wut zu kochen.

Was hat Brüderle nur? Keine Sau will diesen Schrott tanken - die Tankstellen bleiben auf dem Mist sitzen. Kein Wunder, dass sie diesen Sprit bzw. Schrott-Sprit aus dem Sortiment nehmen!

Weitere Informationen:

http://www.welt.de/wirtschaft/article12693658/...-grossen-Gipfel.html  

03.03.11 23:50
1

95440 Postings, 7235 Tage Happy EndDer soll mal Herrn Röttgen vorladen...

-----------
Dieses Posting ist neben meiner Moderatorentätigkeit in mühevollster Kleinarbeit entstanden

03.03.11 23:57

22764 Postings, 4623 Tage MaxgreeenHRE ist das Problem

jeder Steuer Euro für diesen zombie
-----------
*Quellennachweis: MaxGreen/Maxgreeen, gesammelte Werke, ARIVA 2001 - 2011

04.03.11 18:42
2

24273 Postings, 7596 Tage 007BondWie die EU-Planwirtschaft den Wohlstand mindert

Wie die EU-Planwirtschaft den Wohlstand mindert, Hungertote provoziert und die Umwelt zerstört

Wie alle planwirtschaftlichen Maßnahmen - wie wir sie aus der Vergangenheit der ehemaligen DDR bereits kannten, schmälern diese den Wohlstand der Gesellschaft. Darüber hinaus schadet auch das neue E10  Benzin der Umwelt. Trotz  Konsumentenboykott soll das neue Schrott-Benzin E10 jetzt mit Gewalt  gegen den Willen von Anbietern und Konsumenten eingeführt werden,  begleitet durch sogenannte „Informationskampagnen“, die entweder  staatlich subventioniert oder staatlich erzwungen werden sollen. Vom Prinzip her handelt es sich  dabei um reine Propaganda. Denn letztendlich nichts, was man über das neue E10 Benzin sagt,  stimmt wirklich.

Ist E10 günstiger?

E10 ist nicht günstiger als herkömmliches Benzin ohne die  10-prozentige Ethanol-Beimischung aus verfaulten Biostoffen, meist  Lebensmitteln. Ein Kraftfahrzeug, das mit E10 betankt wird, verbraucht  um die 5 Prozent mehr Kraftstoff als ein Kraftfahrzeug, das ohne  Beimischung von Bioethanol betrieben wird. Mit aktuell 1,60 € pro Liter kostet  das qualitativ hochwertige Super Plus Benzin jedoch nur 4,6 Prozent mehr  als das Schrott-Benzin E10. Für E10  wird derzeit 1,53 € verlangt, was wegen des Mehrverbrauchs bei E10  letztendlich sogar noch teurer ist als Super Plus.

Nachweis: Bei 5 Prozent Mehrverbrauch durch E10 verpuffen bis zur Hälfte der  10-prozentigen Beimischung von Biostoffen ohne Wirkung im Vergleich zu  normalem Benzin. Das ist kein Wunder, hat doch Bioethanol laut  offiziellen Angaben nur zwei Drittel des Energiegehalts von  herkömmlichem Benzin, während es gleichzeitig schlechter im Motor  verbrennt. Gleichzeitig steigen mit Sicherheit die Wartungskosten für  ein Automobil, das mit E10 betankt wird.   Zusätzliche mögliche  Langzeitschäden stellen darüber hinaus ein  weiteres unkalkulierbares Risiko dar.

Dass die Preise für normales Benzin mit der E10-Zwangseinführung  jetzt steigen, ist logische Folge und nicht Böswilligkeit der  Tankstellenbetreiber und Mineralölkonzerne, wie Politiker und selbst  Automobilverbände fälschlich behaupten. Da E10 als Ladenhüter Speicher- und  Lieferkapazitäten bindet, ohne Erträge zu bringen, mussten sich  zwangsläufig die herkömmlichen Benzinsorten verteuern. Die anfallenden  Mehrkosten durch das E10, das durch den Autofahrer verschmäht wird, müssen auf die  Benzinsorten, nämlich genau auf diejenigen die sich verkaufen, umgelegt werden.

Ist E10 umweltfreundlich?

Das minderwertige Benzin E10 belastet die Umwelt und hat eine negative CO2-Bilanz, wie u. a. der Bund  Naturschutz warnt. Grund hierfür ist, weil der Anbau von Agrarrohstoffen für  die Erzeugung von Bioethanol Naturflächen verdrängt, die CO2 abbauen.  Bereits beim Anbau werden Düngemittel und Produktionsverfahren  eingesetzt, die CO2 erzeugen und natürlich generell Ressourcen und Natur  belasten, ohne dass dies ökonomisch oder ökologisch sinnvoll wäre. Schließlich kostet  sogenannter Biotreibstoff mehr als vergleichbare Alternativen und mehr  als die Menschen bereit sind, dafür zu bezahlen. Biotreibstoff wird derzeit durch den Staat wie im  Wahn mit Milliardensubventionen aus mit Gewalt eingetriebenen  Steuergeldern „rentabel“ gemacht. Diese Steuern und die hohen Spritpreise wiederum verteuern das  Leben der Menschen und senken so den Wohlstand.

(Hinweis: Text inhaltlich überabeitet!!)

http://ef-magazin.de/2011/03/04/...hrott-benzin-teurer-und-schlechter

 

 

04.03.11 18:51
2

21160 Postings, 7893 Tage cap blaubäriss eh müll nahrungsmittelpreise für den müll

steigen zu lassen,ok der mais geht nicht inne 3te welt aber wegen nachfrage steigt der preis was zum verhungern von werweisswievielen führen wird.
blaubärgrüsse  

04.03.11 19:09
1

21160 Postings, 7893 Tage cap blaubärrechnung stimmt nicht ganz

laut wikipedia hat benzin 12kw pro ltr etanol 7 also eher die hälfte,ist also ein grösserer beschiss als vorgerechnet
blaubärgrüsse  

04.03.11 19:10

44542 Postings, 7277 Tage Slater#1

verschrieben, sollte heißen

Brüderle tobt
-----------
Du kannst tun, was Du willst. Aber frag mich vorher.

04.03.11 19:13
1

24273 Postings, 7596 Tage 007BondSteht dort etwas anderes??

04.03.11 19:15
1

21160 Postings, 7893 Tage cap blaubärtim melzer kocht brüderle

fettig zäh ne echte herausforderung für einen meisterkoch
blaubärgrüsse

übrigens in der blaubärkombüse gabs gerade fritten an fischstäbchen,  

04.03.11 19:19

413 Postings, 4433 Tage flitzer99Sollen doch ihr E10 herstellen,

ist wohl eh besser bald nichts mehr zu essen.

http://www.youtube.com/...7jBKrD4lLbo&feature=channel_video_title

Das Volk tobt, welchen Minister interessierts ?  

04.03.11 19:20
1

50212 Postings, 4087 Tage BasterdWas heißt "tobt!!" auf Deutsch ?

-----------
Freue Dich, denn für Frust ist das Leben zu kurz.

04.03.11 19:21
1

33827 Postings, 3655 Tage NokturnalBrüderle die alte Suffnase...

kotzt doch nur ab, weil der Alk im Sprit verschwindet.  

04.03.11 19:26
1

24273 Postings, 7596 Tage 007BondOk - jetzt bin ich aber enttäuscht ...

http://synonyme.woxikon.de/synonyme/toben.php

z. B. herumrennen, herumspringen, herumtollen, lärmen, poltern, rumtoben, sausen, sich ausleben, sich austoben, sich austollen, sich tummeln, stürmen, umherlaufen, umherspringen  

04.03.11 19:28
2

24273 Postings, 7596 Tage 007BondDas kann sogar der Lagerfeld!

http://www.n-tv.de/leute/Karl-Lagerfeld-tobt-article2756381.html  

04.03.11 19:29
3

24273 Postings, 7596 Tage 007BondWartet es nur ab

irgendwann wird aus E10 E605! ;-)  

   Antwort einfügen - nach oben