Brokertrading - Kurzfristspekulation bis Donnerstag

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 30.04.00 00:45
eröffnet am: 25.04.00 16:20 von: brokeragepro. Anzahl Beiträge: 17
neuester Beitrag: 30.04.00 00:45 von: short-seller Leser gesamt: 1682
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

25.04.00 16:20

572 Postings, 7587 Tage brokerageprofiBrokertrading - Kurzfristspekulation bis Donnerstag

Kauf Kretztechnik   WKN 925955   900 St zu 21,61 Euro

Da Kretztechnik vergangene Woche in die Spezialwerte-Empfehlungsliste von Börse-Online aufgenommen wurde, spekuliere ich auf einen positiven Bericht in der am Donnerstag erscheinenden Börse-Online. Außerdem ist der Wert fundamental äußerst solide und zudem günstig bewertet (2001 KGV bei etwa 21).

Gruß Brokerageprofi  

25.04.00 16:43

3148 Postings, 7612 Tage short-sellerHi Brokerageprofi !

Ich habe da so meine Zweifel ob Kretztechnik zum traden geeignet ist. Der Titel ist nicht gerade volatil. Kretztechnik ist eher was für einen Zeitraum von 2-3 Jahren.

Aber dennoch wünsche ich Dir viel Erfolg bei Deinem trade.

Grüße
Shorty  

25.04.00 17:56

572 Postings, 7587 Tage brokerageprofiHallo Short-Seller

Eigentlich stimme ich dir uneingeschränkt zu, da Kretztechnik eher etwas für den Langfristinvestor ist. Daher liegen auch ein paar Stücke in meinem Langfristdepot, wo ich auf eine ähnliche Entwicklung wie bei Eckert & Ziegler hoffe (die wollte am Anfang auch keiner haben).

Allerdings finde ich die Kurzfristspekulation wegen der Börse-Online äußerst reizvoll, wobei ich aber keine großen Kurssprünge erwarte. Ein Kurs von etwa 23 Euro würde mir genügen, entspräche einem Gewinn von ca. 6% bzw. knapp 2.500 DM.


Gruß Brokerageprofi  

26.04.00 07:33

3148 Postings, 7612 Tage short-sellerMoin Brokerageprofi !

Dein Vergeleich mit Ezag ist gut vergleichbar. Der Kurs dümpelte auch erst einige Zeit um den Emissionskurs. Manche guten Werte benötigen halt ihre Zeit bevor sie von den Anlegern entdeckt werden.

Egal wie gut bzw. wie schlecht BO ist, aber in ihrem Nebenwertedepot haben sie viele gute Werte in einem frühen Stadium publik gemacht. Insofern ist Dein Gedanke nicht schlecht.

Viel Erfolg wünscht
Shorty  

26.04.00 11:08

Clubmitglied, 6452 Postings, 7669 Tage PeetHi shorty !!

Na, alles klar bei Dir ? Momentan bin ich sehr froh darüber, dass ich gestern in Kretztechnik, Telesens und Rösch eingestiegen bin. Alle Werte stehen heute auf der Gewinnerseite. Ich wollte mich bei Dir nur bedanken, da Du der Erste hier am Board warst, der über Kretztechnik einen sehr guten und fundierten Artikel geschrieben hattest. Daraufhin hatte ich mir den Wert auf meiner Liste gesetzt, gestern habe ich dann zugeschlagen. Mit BO im Rücken sind die Aussichten auf Gewinne erheblich höher als die Risiken Verluste einzustecken. Ich hoffe, Du schreibst auch weiterhin hier am Board, da Deine Stellungnahmen und Analysen immer sehr gut sind. Zwar poste ich nicht immer auf Deine Artikel, aber ich lese sie immer sehr gerne.

Wünsche Dir noch einen schönen Tag !!

bye Peet  

26.04.00 11:17

3148 Postings, 7612 Tage short-sellerHallo Peet !

Kurz und knapp: DANKE !!

Schön, mal ein paar nette Worte zu hören.

Du solltest Dir mal AVT auf Deine Watchlist setzen. Da Du gerne tradest würde ich erst bei ca. 14 EUR einsteigen. Der Titel ist äußerst volatil und fundamental abgesichert. Wenn es also mal nach unten gehen sollte, kann man sicher sein, daß AVT auch wieder steigen wird.

Zum Traden bietet sich Telegate gut an. Sollte der Kurs mal wieder durch eine SL-Lawine auf unter 100 gezogen werden, würde ich einsteigen.

Auch Dir einen schönen und vor allem erfolgreichen Tag

Shorty  

27.04.00 10:02

572 Postings, 7587 Tage brokerageprofiRe: Brokertrading - Kurzfristspekulation bis Donnerstag

Verkauf Kretztechnik zum Eröffnungskurs auf Xetra mit 26.02 Euro. Allerdings nur 700 Stück, d.h. 200 Stücke werden wegen der guten Zukunftsaussichten konserviert. Durch den erzielten Gewinn bezahlen sich die 200 Stück schon fast von selber (vor Steuern).

Gruß Brokerageprofi  

27.04.00 13:15

3148 Postings, 7612 Tage short-sellerGlückwunsch ! o.T.

27.04.00 19:13

572 Postings, 7587 Tage brokerageprofiGlückwunsch? Für das schlechte Timing beim Verkauf?

Es ist schon eine Crux, entweder kaufe ich gut ein oder verkaufe gut, aber beides zusammen, das kriege ich nur im seltensten Falle hin. Was solls, entscheidend ist, daß ein Gewinn erzielt wurde, obwohl ich nicht verschweigen möchte, daß mir ein Verkaufskurs oberhalb der 30 lieber gewesen wäre.

Gruß Brokerageprofi  

27.04.00 23:25

3148 Postings, 7612 Tage short-sellerWieso schlechtes Timing ?

Du hattest mit 21,61 gekauft. Dein Zielkurs war 23. Letztendlich gingen die Papiere mit 26,02 über den Tisch. Du hast doch Dein Ziel mehr als verdoppelt. Was will man mehr ?

Außderdem schlummern doch noch 200 Stücke in Deinem Depot, die Dir mit Sicherheit noch mehr Spaß machen werden.

Selten schafft man es zum Höchstkurs zu verkaufen, bzw. zum Tiefstkurs zu kaufen. Hauptsache der Profit stimmt.

Grüße
Shorty  

28.04.00 00:30

10680 Postings, 7707 Tage estrichPeet, Brokerageprofi und Short-seller

Hi Peet, Short-seller nicht loben, sonst ruht er sich auf seinen Lorbeeren aus. Unter uns, ich lese auch gern alles, was er zu schreiben hat.

Hi Short seller: Ich finde Du könntest noch etwas seriöser werden und besser recherchieren. Nichts für Ungut.

Hi Brokerageprofi: Nicht ärgern, weil Du nicht für dreißig verkauft hast. Was wirst Du erst sagen, wenn sie bei 40 stehen.

:*)

gruß euch allen

estrich  

28.04.00 07:57

3148 Postings, 7612 Tage short-sellerHi Estrich !

Falls das (seriös, besser recherchieren) scherzhaft gemeint war, was ich auch vermute, ist es o.k..

Falls nicht erkläre ich meinen Rücktritt und komme unter der ID Shorty1299 wieder und pushe alles was mi in die Quere kommt. Mal ernsthaft: Ich recherchiere (hoffentlich stimmt das Wort nach der neuen dt. Rechtschreibung noch) nur zu Werten, die mich faszinieren oder begeistern. Die Uninteressanten präge ich mir kurz ein und beobachte sie nicht weiter.

In der Flut der Neuemissionen wird es dieses Jahr noch schwerer nicht in der Masse unter zu gehen. Daher setzt ich auf Unternehmen mit einer leichtverständlichen Story, die Perspektiven bietet oder die Alleinstellungsmerkmale aufweisen.

Grüße
Shorty  

28.04.00 11:33

Clubmitglied, 6452 Postings, 7669 Tage PeetGuten Morgen estrich und shorty !!!

Vielleicht hast Du Recht "estrich", indem Du schreibst, dass ich shorty nicht so loben soll. Aber wenn jemand hier immer sehr fundierte Berichte  veröffentlicht, hat er auch Anerkennung verdient.
Denn von 1.000% bis sogar 10.000% Chancen ist hier oft die Rede, bzw. versuchen ein paar bestimmte Aktie anzupreisen. Ich kann nur sagen, dass ich solche Boulevard-Artikel erst gar nicht mehr öffne, weil ausser heißer Luft nichts dahinter steckt.


bye Peet

P.S. Bin aber aus Kretztechnik gestern wieder ausgestiegen, bzw. habe 3/4 meiner Anteile wieder in Bares eingetauscht. Den Rest lege ich langfristig an. Einfach liegenlassen und vergessen. Nochmal Danke !!!
 

28.04.00 20:05

10680 Postings, 7707 Tage estrichshort-seller

Du weißt doch was für ein lustiges Kerlchen ich bin. Tja, mit der Analyse hast Du natürlich recht. ich komme gar nicht mehr hinterher, weil ich ziemlich viel kaufe und verkaufe. Eine fundierte Analyse ist da nicht drin. Ich bewerte Aktien hauptsächlich aus ihrem Chart heraus. Das mache ich auch, wenn die Aktie erst seit einer Woche an der Börse ist. Ich liege öfter richtig als falsch. Also, es funktioniert. Daher kommt unsere Meinungsverschiedenheit zu Edel Music. Darf ich Dich als Fundamentalisten bezeichnen?  

28.04.00 22:51

3148 Postings, 7612 Tage short-sellerHi Estrich !

Fundi ist ganz o.k.. Passender wäre  spekulativ-konservativ.

Zu viel traden ist nichts für mich. Kostet erstens Zeit und zweitens Nerven. Also informiere ich mich lieber über die Werte. Ein kleiner Zock hin und wieder ist aber trotzdem ganz nett.

Grüße
Shorty  

29.04.00 01:46

831 Postings, 7622 Tage brontalJa und wat is nu mit Kretztechnik ?

Ist da alles schon vorbei, oder passiert da noch etwas ?
Wie geht´s überhaupt weiter, die Depotjammerer sind verstummt, die Horrorcrasher werden auch ruhiger und die 10.000% sind auch still, also was wird ?  

30.04.00 00:45

3148 Postings, 7612 Tage short-sellerHi Brontal ! Meine Einschätzung zur Ma.rktlage

Bei Kretztechnik würde ich erst mal eine kleine Korrektur abwarten. Vielleicht mal bei 24 kaufen.

Was die allgemeine Situatuin angeht, kann ich mich nur wiederholen. Den Anstieg seit letzten Montag hatte vor einer Woche vermutet. Aber die Korrektur ist mit Sicherheit noch längst nicht vorbei. Ich denke in zwei Wochen gehts weiter. Einen ersten breiten Anstieg würde ich für Anfang Juni empfehlen.

Grüße
Shorty  

   Antwort einfügen - nach oben