Braunbär Bruno geichtet

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 26.03.08 07:26
eröffnet am: 26.03.08 07:25 von: unruhestand Anzahl Beiträge: 2
neuester Beitrag: 26.03.08 07:26 von: unruhestand Leser gesamt: 148
davon Heute: 1
bewertet mit 2 Sternen

26.03.08 07:25
2

10373 Postings, 4523 Tage unruhestandBraunbär Bruno geichtet

Münchner Museum präsentiert Ausstellung über Braunbär Bruno
München: Das Museum Mensch und Natur stellt heute das Ausstellungskonzept um Braunbär Bruno vor. Der Bär wurde im Sommer 2006 im Schlierseer Rotwandgebiet erschossen. Bruno war der erste Bär seit mehr als 170 Jahren, der in Deutschland in freier Wildbahn lebte. Doch mit seiner mangelnden Scheu vor Menschen wurde er den Behörden zu gefährlich, weshalb sie den Befehl zum Abschuss gaben. Das Tier wurde danach in monatelanger Arbeit präpariert. Die Ausstellung in München soll nicht nur den ausgestopften Bären zeigen, sondern auch die Geschichte Brunos anhand von Bildern, Filmen und Texten.
http://www.br-online.de/br/aktuell/newskompakt/index.jsp#18920494
-----------
Wissen ist Macht,
nichts Wissen macht auch nichts

26.03.08 07:26

10373 Postings, 4523 Tage unruhestandnatürlich gesichtet, schmeiss "s" hinterher

-----------
Wissen ist Macht,
nichts Wissen macht auch nichts

   Antwort einfügen - nach oben