Bohrergebnisse im Dezember!

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 15.12.06 21:11
eröffnet am: 15.12.06 15:52 von: soros Anzahl Beiträge: 6
neuester Beitrag: 15.12.06 21:11 von: soros Leser gesamt: 2122
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

15.12.06 15:52

4388 Postings, 6948 Tage sorosBohrergebnisse im Dezember!

2 spannende Aktien! Bei beiden Unternehmen werden noch im Dezember die Bohrergebnisse erwartet! Wer mehr infos hat, immer her damit...

WKN: A0LCVR (Hi Ho Silver Resources Inc. Registered Shares o.N.)
Börse
Frankfurt

Aktuell
0,72 EUR

Zeit
15.12.06  15:11

Diff. Vortag
+5,88 %

Tages-Vol.
22.477,00


Geld Stk.
2.000

Brief Stk.
2.000

und

WKN: 900922 (Maximus Ventures Ltd. Registered Shares o.N.)  

15.12.06 16:50

4388 Postings, 6948 Tage sorosannaconda gold noch 0,20!

WKN:A0B9BQ

sehr interessant, zu dem nur 36 mio shares am markt, da ist viel luft nach oben möglich!  

15.12.06 18:05

4388 Postings, 6948 Tage soroshmmm

bei maximus venture ist zwar geringes volumen, aber immer wieder große pakete werden dort eingesammelt,weiß da einer eventuell mehr? wer kann mir sagen, was das zusatzkürzel "M" bedeutet, wer kann da mal info geben?

17:31:01 M 0,420 50000 ??
16:54:36 M 0,410 9500
16:54:36  0,410 0
16:22:16 E 0,380 50
 

15.12.06 18:15

4388 Postings, 6948 Tage sorosauch interessant

09:58 21.09.06  

Kupferberg (aktiencheck.de AG) - Die Experten von "Rohstoffraketen.de" empfehlen, die Aktie von Anaconda Minerals (ISIN CA03240N1033/ WKN A0B9BQ) zu kaufen.

Gestern nach Börsenschluss in Kanada habe Anaconda Minerals (ehemals: Anaconda Gold) die Katze aus dem Sack gelassen. Man übernehme Colorada Minerals, eine private, fortgeschrittene Explorationsgesellschaft mit aussichtsreichen Kupfer/Gold-Projekten in Chile. Die Transaktion sehe vor, dass Anaconda-Aktien auf einer 1:2-Basis konsolidiert würden. Es würden dann nur noch ca. 18 Mio. Aktien ausstehen, die dann doppelt so hoch notiert seien.

Die bisherigen Anteilseigner von Colorado Minerals würden nach Ausgabe der gleichen Anzahl von Aktien 50% an der neuen Anaconda Minerals halten. Diese Namensänderung, welche die zukünftige Ausrichtung auf Kupfer und Gold reflektieren solle, gehe mit der Transaktion einher. Damit habe Anaconda Minerals-CEO Nick Tintor einen kleinen Coup gelandet.

Nick Tintor plane mit 22.000 Unzen Goldproduktion auf dem Damoti Lake-Projekt, welches bisher die Story von Anaconda Minerals ausgemacht habe. Durch den generierten Gewinn und Cash Flow sollten die fortgeschrittenen Projekte von Colorado Minerals vorangetrieben werden.

Die Experten hätten sich natürlich heute Nacht die Mühe gemacht, um Nick Tintor, der in Zukunft den Platz als CEO für den Colorado-Vorstand Lewis Lawrick frei machen werde und President der neuen Anaconda Minerals werde, zu befragen, wie es um die chilenischen Projekte der neuen Gesellschaft bestellt sei. Da wäre zunächst das Carmen-Projekt ca. 100 km nördlich von Copiapo, wo bereits 14.785 Meter Bohrungen in 56 Löchern durchgeführt worden seien, um eine große Gold-Kupfer Mineralisierung zu testen. Hier könne man auf 230 Millionen Pfund Kupfer und 650.000 Unzen Gold schließen (aus 29 Millionen Tonnen mit 0,4% Kupfer und 0,7 Gramm Gold je Tonne, noch nicht 43-101-konform, solle aber eingereicht werden). Die Geologen von Colorado Minerals würden davon ausgehen, dass hier eine weitaus größere Ressource im Tagebau erschlossen werden könne. Codelco, einer der größten Kupferproduzenten der Welt, habe nur 8 km entfernt eine Entdeckung mit noch nicht 43-101-bestätigten 300 Millionen Tonnen gemacht, so dass eine rege Explorationstätigkeit in der Gegend herrsche.

Ein weiteres Projekt sei das Vicuna-Projekt, 100 km südöstlich von Copiapo, wo bereits 1997 von Cyprus ein potenzielles Gold-Kupfer-System mit 16 Bohrlöchern angetestet worden sei, die Arbeiten dann aber 2001 bei neuen Rekordtiefs beim Kupfer eingestellt worden seien. Hier solle es Anfragen von größeren Gesellschaften für ein Joint Venture geben.

Schließlich wäre noch das Restauradora-Project zu nennen: Dieses liege 60 km südwestlich von Copiapo und beinhalte die früher produzierende Restauradora Kupfer-Gold-Mine und die San Jose Tagebau-Kupfermine. Albrecht Scheider, der Geologe von Colorado Mines in Chile sehe hier ein Explorationspotenzial zwischen 50 und 100 Mio. Tonnen mit 1% Kupfer und 0,75 Gramm Gold je Tonne. Albrecht Schneider sei auch einer der Großaktionäre von Colorado und sei von 1994 bis 2002 Geologe bei TVX Gold gewesen und sei nun auch Berater von Goldgigant Goldfields in Chile. Zudem sei er Gründer von Andina Minerals. Diese Gesellschaft besitze eine der besten Goldentdeckungen in Chile seit den 90er-Jahren. Nick Tintor habe den Experten gesagt, dass er stolz sei, dieses Weltklasse-Team von Colorado gewinnen zu können.

Neben Schneider und Lawrick gehöre dazu vor allem auch Antonio Ortuzar, ein in Santiago de Chile ansässiger Rechtsanwalt, der als einer der besten Mergers & Acquisitions-Spezialisten des Landes gelte und dabei Gesellschaften wie Barrick Gold betreue. Neben der oben aufgeführten Transaktion des Deals plane man, 10 Mio. Kanadische Dollar (CAD) an institutionelle Investoren zu platzieren. Die neue Anaconda Minerals sollte mit diesem Team und diesen neuen, lukrativen Projekten auf weitaus mehr Interesse stoßen, als je zuvor. Zu den 22.000 Unzen Goldproduktion (Kosten um 200 USD je Unzen) kämen nun konservativ gerechnet 1 Mio. Unzen Gold und 750 Millionen Pfund Kupfer. Die Börsenbewertung der neuen Anaconda Minerals mit dann wohl 46 Mio. ausstehenden Aktien (die Experten hätten mit 10 Mio. neuen Aktien gerechnet) bei ca. 1 CAD und einem KGV von 7 sei dazu im Vergleich weiter ein Witz.

Die Experten von "Rohstoffraketen.de" sprechen eine Kaufempfehlung für die Anaconda Minerals-Aktie aus. (21.09.2006/ac/a/a)

 

15.12.06 20:12

4388 Postings, 6948 Tage sorosDie Explorationstochter Maximus Ventures...

Nachricht vom 07.03.2006 | 12:59   2575 mal gelesen  
ich bin zwar kein freund von m. frick, aber jeder weißt, daß er meister ist im bezug auf auslösen eines "herdentriebs"! ich denke das maximus früher oder später ebenfalls eine rally hinlegt! lassen wir uns mal überraschen!;=)


Darum wird diese Aktie steigen!
Leser des Artikels: 2575

Liebe Anlegerin, lieber Anleger,

zuerst möchte ich mich entschuldigen, dass ich in den letzten Tagen nicht geschrieben habe, aber es war sehr viel zu tun, denn endlich habe ich eine neue Kursrakete gefunden, die ich Ende März auf meiner E-Mail-Hotline vorstellen werde!

Nächstes Wochenende sind meine Seminare in Köln und Zürich, doch trotzdem möchte ich Ihnen ab sofort wieder täglich schreiben, denn ich weiß, wie sehr Sie sich darüber freuen.


Heute möchte ich Ihnen einige Informationen zu einer Aktie weitergeben, die Sie sich ganz genau ansehen sollten, denn hier wird in der nächsten Zeit einiges passieren!

Die Aktie von NFX Gold WKN 904315 (NTV Text Seite 256) wird steigen. Das Unternehmen führt derzeit einen bestimmten Analysetyp durch, in den sowohl historische als auch neue geologische Befunde einbezogen und zu einem Gesamtbild addiert werden.
Bei NFX Gold gibt es mehrere Faktoren, die sehr interessant sind:
Zum einen der Umstand, dass Miramar ? ein Goldexplorer, der kurz vor der Produktion steht und an dem unter anderem Newmont Mining zu 10 % beteiligt ist ? über die Explorationstochter Maximus Ventures 6 Millionen US-Dollar in die Bohrungen auf dem Gebiet von NFX investieren wird.
Maximus Ventures ist übrigens ebenfalls eine interessante Aktie, da auch dieses Unternehmen an NFX Gold beteiligt ist und die Market Cap schon durch den NFX-Anteil untermauert ist.
Der Vorstand von Maximus und Miramar ist davon überzeugt, dass das Gebiet von NFX das einzige potenzielle Multi-Millionen-Unzen-Gebiet in Kanada ist. Sollte sich dies durch die im März beginnenden Bohrungen bestätigen, dann wird der Kurs von NFX stark anziehen.
Das 6-Millionen-Dollar-Joint-Venture mit Maximus stellt das größte Joint Venture in der Geschichte von NFX dar.
Und es gibt noch weitere interessante Aspekte: Der Larder Lake Brake erstreckt sich im Gebiet von NFX auf einer Länge von 200 Kilometern und wird auch ?Golden Highway? genannt. Dort wurden schon mehrere ?Giant Mines? mit Multimillionen Unzen in Produktion gefunden. Die Tiefenbohrungen starten Mitte März ? auch das eine Besonderheit des Gebiets ?, denn je tiefer die Bohrungen durchgeführt werden, desto höher die Goldgehalte!
Die Larder-Lake-Gebiete beinhalten Cheminis, Bear Lake und die Fernland-Gebiete. NFX ist zu 100 % Eigentümer des Landes. Außerdem besitzt das Unternehmen 75 % des Barber-Larder-Gebiets. Allein die Seegrundstücke am Larder Lake und Bear Lake stellen Vermögenswerte im siebenstelligen US-Dollar-Bereich dar, das Gleiche gilt für den immensen Baumbestand auf mehr als 939 Hektar Land.
Die Infrastruktur ist geradezu perfekt. Die beiden Gesteinsmühlen liegen in lediglich 40 Meilen Entfernung, die Straße ist nur einen Steinwurf weit von der Cheminis Mine weg, Energie und Wasser sind im Überfluss vorhanden. Doch was macht den Wert außerdem so interessant?
Zum einen beginnt im März ein neues Bohrprogramm, dessen Erfolgsaussichten sehr hoch einzuschätzen sind.
Zum anderen sind Gerüchten zufolge sowohl Cambior als auch Queston daran interessiert, Ihre Mühlen mit NFX-Vorkommen zu füttern.
Und nicht zu vergessen die Übernahmephantasie: Miramar ? Kirkland Lake Gold ? Placer Dome ? Cambior sind im Gespräch.
Ich rechne hier mit weiteren News und Empfehlungen. Bleiben Sie also investiert bzw. nutzen Sie die derzeitigen Kurse zum Einstieg!


Auf meinen beiden Seminaren am Samstag in Köln und am Sonntag in Zürich werde ich Ihnen einige neue Aktien vorstellen. Lassen Sie sich diese Gelegenheit auf keinen Fall entgehen!

Liebe Grüße
Ihr

Markus Frick



 

15.12.06 21:11

4388 Postings, 6948 Tage sorosOrderbuch

Maximus Ventures Ltd (MXV) As of December 14th, 2006
Filing Date  Transaction Date  Insider Name  Nature of transaction  Securities  # or value acquired or disposed of  Unit Price  

Dec 11/06  Dec 06/06  Quin, Stephen P.  50 - Grant of options  Options  200,000  $0.320  
Dec 06/06  Nov 30/06  Graybeal, Frederick  50 - Grant of options  Options  500,000  $0.320  
Dec 02/06  Dec 01/06  Martin, Philip Stephen  10 - Disposition in the public market  Common Shares  -30,000  $0.440  
Nov 20/06  Nov 14/06  Martin, Philip Stephen  50 - Grant of options  Options  200,000  $0.320  
Nov 20/06  Nov 15/06  Martin, Philip Stephen  10 - Disposition in the public market  Common Shares  -80,000  $0.395  
Oct 30/06  Oct 27/06  Fennell, David  10 - Disposition in the public market  Common Shares  -9,500  $0.295  
Oct 30/06  Oct 27/06  Fennell, David  10 - Disposition in the public market  Common Shares  -500  $0.290  
Oct 30/06  Oct 27/06  Fennell, David  10 - Disposition in the public market  Common Shares  -40,000  $0.280  
Jul 19/06  May 01/06  Quin, Stephen P.  15 - Acquisition under a prospectus  Common Shares  60,000  $0.500  
Jul 19/06  Feb 23/06  Quin, Stephen P.  00 - Opening Balance-Initial SEDI Report  Common Shares  

Weitere Highlights der Aktie sind:

1. Option to earn a 75% joint venture interest with Miramar Mining Corporation on two property blocks in the Hope Bay gold belt in Nunavut.
2. Option to earn a 60% joint venture interest with NFX Gold Inc. in a 7 km long property, including the Cheminis mine, at Larder Lake in eastern Ontario.
3. Purchase options on 2 separate properties at the Excelsior Springs gold project in Nevada.
4. An active reconnaissance program, mostly in Nevada.

 

   Antwort einfügen - nach oben