Börsenneuling

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 17.05.00 08:25
eröffnet am: 15.05.00 19:16 von: verena Anzahl Beiträge: 13
neuester Beitrag: 17.05.00 08:25 von: verena Leser gesamt: 3232
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

15.05.00 19:16

87 Postings, 7557 Tage verenaBörsenneuling

Hallo!
Ich bin noch realtiv vue im Aktiengeschäft. Deshalb möchte ich gerne mein Depot vorstellen, und eure Meinungen dazu zu hören. Also:
lycos europe (24 e)
ricardo (111 e)
qiagen (134e)
infineon (69e)
united internet (150e)
Und??? Muß ich mir ernsthaft Sorgen machen? Im Augenblick bin ich nämlich recht verunsichtert, da viele Internetwerte dabei sind..
Ich frue mich auf eure Antworten!  

15.05.00 19:21

87 Postings, 7557 Tage verenaRe: Börsenneuling

Ein kleiner Nachtrag. United iNternet habe ich natürlich für 250 Euro gekauft, nicht für 150! Schön wär´s!!  

15.05.00 23:01

10723 Postings, 7644 Tage GruenspanRe: Börsenneuling: Guten Abend! Die Kavaliere sind wahrscheinlich alle

unterwegs, aber trotzdem wird niemand vergessen. Somit ein herzliches Willkommen am Board und immer ein gutes Händchen bei deiner Aktienauswahl
sowie allzeit gute Kurse.
Zu Deinem Depot: Halte ricardo,Qiagen,Infineon und Un.Intern. übers Sommerloch,dann sind bis Weihnachten deutliche Kursgewinne möglich.Auf keinen Fall kurzfristig mit Angst die Papiere geben.  ( eher Nachkauf)
Zu Lycos Eu. keine Aussage möglich.

                                    Gr. Gruenspan $  

16.05.00 16:01

87 Postings, 7557 Tage verenaRe: Börsenneuling

Vielen Dank schonmal! Vielleicht bekomme ich ja noch einige Antworten, aber jetzt bin ich schon etwas beruhigt...  

16.05.00 16:08

93 Postings, 7730 Tage LordSothMein Tip

Stimme Gruenspan im Prinzip zu. ricardo, Qiagen und United würde ich halten und langfristig liegen lassen. Infineon würde ich nach der Dax-Aufnahme, welcher gewöhnlich steigende Kurse mit sich bringt, da IndexFonds sich eindecken müssen, verkaufen, da das ein sehr schwankungsanfälliges Geschäft ist. Bei Lycos Europe solltest du in den sauren Apfel beissen und verkaufen. Ich glaube nicht das die jemals profital arbeiten werden. Für die Zukunft würde ich dir raten Neue Markt Werte immer nur mit Stopp Loss Kurs zu kaufen  damit dir nicht wieder so große Verluste wie bei Lycos Europe wiederfahren.
Gruß vom Lord  

16.05.00 16:17

98 Postings, 7601 Tage devisionhi, verena

habe schon, so glaube ich zumindest, einige einträge gesehen. schön auf jeden fall, dass du dich uns angeschlossen hast.

infinion und qiagen sind die perlen deines depots. hier wirst du mit etwas geduld sehr gute gewinne fahren.

der einzige wert, bei dem ich skeptisch bin, ist lycos europe. eine bekannte hat ebenfalls eine zuteilung erhalten und sitzt immer noch auf ihnen.
ich würde grosse verlustbringer an einem guten tag verkaufen, da ich nicht mit kursen über 20E rechne.

gruß

devision    

16.05.00 16:51

3 Postings, 7561 Tage moncherRe: Börsenneuling

Hallo Verena,
bin auch Neuling und kann Dir daher auch keine Ratschläge geben.( bin froh,wenn ich selber welche bekomme)Ich möchte Dir einfach nur guten Tag
sagen und Dir viel Glück und nur gute Trades wünschen.

Gruss monCher  

16.05.00 16:57

21799 Postings, 7723 Tage Karlchen_IVerena, wenn Du wirklich ein Börsenneuling bist, dann ist die ....

Zusammensetzung Deines Depots - milde ausgedrückt - tollkühn. Du hast da Werte, die sehr stark schwanken - kannst Du damit wirklich umgehen?

Wie wäre es, wenn Du Dein Depot mit Standardtiteln mischen würdest?  

16.05.00 17:12

803 Postings, 7834 Tage ruebeErstmal hallo und ansonsten sehe ich das so wie Karlchen

zwei Standardtitel würde ich dem Depot beimischen. Und ricardo würde ich auf jeden Fall verkaufen.

Gruß ruebe  

16.05.00 21:23

1232 Postings, 7814 Tage mob1Mein Senf ...

gute kurze meinungen, soweit ok;

beschreibe mal kurz deinen anlagehorizont, für neuling
relativ spekulativ.

selbst würde ich wohl ricardo nie kaufen,
infineon,qiagen halten

und so schnell kanns gehen,
lycos eu. schwimmt mit der Mama,
kurzstfristig wohl noch halten,
länger würde ich da nichts erwarten;

Gruesse & Willkommen
MOB  

16.05.00 22:20

335 Postings, 7781 Tage AllensteinHallo verena,

Ich finde Dein Depot gar nicht so übel,

Infineon habe ich auch seit der Emm. und habe auch noch dazugekauft. Es ist nicht nur die DAX-Aufnahme, die Infineon zumindest mittelfristig gut aussehen lassen wird. Infineon ist in einer sehr zyklischen Branche tätig, d.h. nachfrageorientiert. Die Binnennachfrage steigt aber momentan deutlich und Infineon ist stark ausgelastet (eher überlastet). Ich würde den Verlauf dieses Jahres unbedingt abwarten, da nach der Sommerpause erfahrungsgemäß mit steigenden Kursen zu rechnen ist. Ich denke, daß Infineon noch in diesem Jahr Kurse um 100 Euro sehen wird.

Zu lycos habe ich keine Meinung. Ich würde diese Aktie nie anfassen.

Mit ricardo könntest Du in den nächsten Tagen wieder ins Plus geraten. Man munkelt, daß das Umtauschverhältnis für ricardo zu negativ ist und Analysten sehen den fairen Umtauschkurs bei 200 Euro. Das kann ich nicht beurteilen. Ich persönlich würde den Verlauf genau beobachten und mich dann eher mich einem kleinen Gewinn trennen.

Qiagen ist ein Basisinvestment am Neuen Markt. Die würde ich halten und warten. Qiagen ist ein Qualitätstitel.

Zu United Internet habe ich keine Meinung.

Ansonsten empfehle ich Dir für die Zukunft, die Branchen Deines Depots zu diversifizieren. So läufst Du nie Gefahr die Branchenrotation am NM zu verpassen.

Für die Zukunft eine gute Hand wünscht Dir

Allenstein.

P.S. Viele Grüsse an MOB.  

16.05.00 22:51

3 Postings, 7556 Tage cookyRe: Börsenneuling

Halte lycos eu auf jedenfall eine Weile, Die kommt auf jeden fall noch.
Nur dumm das Du bei 24e gekauft hast, kannst aber immer noch gewinne einfahren wenn Du sie länger hältst. Abkömmling comundo hat sehr gute zahlen.




PS. ich habe bei 16e zugeschlagen.  

17.05.00 08:25

87 Postings, 7557 Tage verenaRe: Börsenneuling

Vielen Dank an alle! Ich hoffe, daß ich mich mit meinem spekulativen Depot nicht allzu sehr verschätzt habe...Zu lycos: Die habe ich dummerweise gezeichnet und auch bekommen!!! Leider!! Ich warte nun ertsmal die Sommerpause ab und verkaufe dann die spekulativen Werte hoffentlich  mit Gewinn! Ich freue mich jedenfalls in diesem Forum einige nette und kompetente Gesprächspartner getroffen zu haben und werde mich mit weiteren Fragen in Zukunft vetrauensvoll an Euch wenden.  

   Antwort einfügen - nach oben