Boeing im Sturzflug

Seite 1 von 44
neuester Beitrag: 29.01.20 14:47
eröffnet am: 13.03.19 08:42 von: deadline Anzahl Beiträge: 1091
neuester Beitrag: 29.01.20 14:47 von: Duratschka Leser gesamt: 83595
davon Heute: 1017
bewertet mit 5 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
42 | 43 | 44 | 44   

13.03.19 08:42
5

3901 Postings, 3983 Tage deadlineBoeing im Sturzflug

unglaublich, dass die FAA nach diesen Vorkommnissen den Flieger am Himmel läßt.

Wer da noch einsteigt muss lebensmüde sein.
Wer aus der Fliegerei kommt und ein Flugzeug besitzt, weiss wie schnell ein Flugzeug gegrounded wird.
Das ist skandalös

alles klar  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
42 | 43 | 44 | 44   
1065 Postings ausgeblendet.

29.01.20 09:54

38 Postings, 15 Tage dispair.eu13.30 Uhr klingt nach morgens in Amerika

hier in Thailand muß ich komplizierter Denken, aktuell bin ich Euch 6 Stunden voraus
das müßte vorbörslich in Amerika sein, Börse eröffnet dort für mich nach 21 Uhr, für Euch dann nach 15 Uhr, also gerade jetzt > es wird spannend, ...

... das sehe ich auch an meinem CL171K:
"Es liegt eine Quotierungsunterbrechung vor. Ein Handel ist zurzeit nicht möglich."
ich deute das im Sinne unserer obigen 'Put-Diskussion' als besondere Vorsicht des Emitenten, also quasi scheu vor zu großem Risiko und ebenfalls abwarten
da die zum Bankensektor gehören, deute ich das wiederum nicht positiv für Boeing, also im Sinne, ich biete die erst mal nicht mehr an, weil sie wohl steigen ...
also quasi schüchterner Betrugsversuch, oder mindestens kaufmännisch nicht konsequent und damit nicht ehrenwert

 

29.01.20 10:01

3901 Postings, 3983 Tage deadlineBei von Tobel sind mehrere Puts ausgesetzt...

29.01.20 10:05

71 Postings, 630 Tage DuratschkaPuts

Meine werden gehandelt, beide aber mit deutlich höherem Spread als in den letzten Tagen  

29.01.20 10:13

3901 Postings, 3983 Tage deadlinemeine sind auch handelbar

hatte ein paar andere angeschaut, die ausgestzt sind.
Mit dem Spread ist eine Sauerei, habe ich auch schon festegestellt. Total Willkür und Abzocke.
Auch bei von Tobel, welcher Emittent ist eigentlich seriös?  

29.01.20 10:23

38 Postings, 15 Tage dispair.euBaFin

größerer Spread natürlich auch schon mehrfach erlebt, ... , sind wir also schon drei, die das kollektiv bei der BaFin vorbringen könnten

da herrscht auf jeden Fall im Markt eine 'rechtliche' ? Grauzone, ... , und es betrifft nach meiner Erfahrung mehrere Banken, damit vermute ich, es betrifft alle Banken

Analogie zu Boeing: überwiegend kapitalistische Ausrichtungen verführen zum Ausnutzen oder Mißbrauch aller 'Grauzonen', wie das ja zwischen Boeing und der FAA eindeutig der Fall war
 

29.01.20 10:28

3901 Postings, 3983 Tage deadlineWenn man mal zurückschaut wie dreist Boeing

nach den Abstürzen war und und einen fehlerhaft montierten AOA Sensor die Schuld gab.
Und nun 9 Monate weiter super aufrichtig war...
und wir alle immer noch nicht die Wahrheit gehört haben, frage ich mich in wie weit heute der Bericht der Wahrheit entspricht...
In meinen Augen sind die total verlogen und korrupt.

VW Manager wurden wegen Lapalien in den USA verhaftet.

Das sind Mörder in meinen Augen, wissentlich und vorsätzlich hat der Board of directors gehandelt.

Aufklärung bis heute Fehlanzeige  

29.01.20 10:28

38 Postings, 15 Tage dispair.euich gucke Bloomberg nahezu real time

habe ein 'Euro TV'-Abo > Boeing kriege ich zeitnah mit, ...

parallel zu meiner aktuellen Arbeit an der Portierung meiner alten C-Computergrafik-Programme jetzt auch auf Android, auf Apple habe ich da nichts wirklich veröffentlicht ...

https://www.youtube.com/watch?v=WjsIlQ95eGw&t=5s
 

29.01.20 11:49

3901 Postings, 3983 Tage deadlineund sie erhöhen die Spreads munter weiter

geht denen der A... auf Grundeis?  

29.01.20 12:55

1881 Postings, 3917 Tage kbvlerDispair

musst du auch das Abendessen verschieben?

Sitze hier und warte auch das um 19.30 local time die Zahlen kommen.


Haben gestern noch 2 Puts bekommen - bin aber nur klein rein ....einen strike 240 DOllar und einen mit 275 DOllar

die knockouts waren mir zu heftig in den spreads  

29.01.20 13:10

38 Postings, 15 Tage dispair.euhy, kbvler

ich bin Rentner und mache immer das, was ich gerade will, aktuell die Basis für 3D-Apps und -Games auf Android bauen, weil meine Nicht-3D-App Dis+Pair, Überraschung, ist aktuell noch im Status Flop

kbvler und deadend, aktuell bin ich wirklich gespannt auf  den Q4-Report und die Reaktion des Marktes, ich rechne mit heftigen Bewegungen und einem danach deutlich nach unten gerichteten Aktienkurs, wie ich hier mehfach gepostet habe

nochmal, deadend, congratulations !, Deine Erwartung am 19.12.2019 bezüglich Muilenburg- Rauswurf
 

29.01.20 13:33

38 Postings, 15 Tage dispair.euPuts: die Bestätigung

https://www.boerse-stuttgart.de/de-de/produkte/...tgart/850471-boeing  

29.01.20 13:39

71 Postings, 630 Tage DuratschkaZahlen sind raus

vorbörslich grün? Irre die Amis  

29.01.20 13:46

71 Postings, 630 Tage Duratschka322$

einfach Irre, 2,33 Minus pro Aktie und die stehen mit 2 % im Plus als gebe es was zu feiern.  

29.01.20 13:59
1

1881 Postings, 3917 Tage kbvlerBoeing Q4

wooow  sind die Boeing Manager gut.

Defens gleicher Umsatz p.a fast...minus 1% aber 57% Gewinn Erhöhung.....das nenne ich mal eine Leistung sorry für die Ironie.

Interest expenses sind in von 475 MIo s auf 722 p.a. in 2019 gestiegen, da in 2. HJ die meisten neuen Schulden kamen , können wir davon ausgehen, das bei grounding aufhebung im SOmmer weltweit wir in 2020 rund
1,5 Milliarden an Zinskosten haben - da wird es schwer die Divi zu halten

Kosmetik:

Goodwill erhöht

Inventories um 14 Milliarden gestiegen


Schön Geld reingeholt bei den Kunden, wenn man sich die Positionen dazu ansieht

Erhöhung "Ohter assets" um 2 MRD wo ich noch nciht nachgeschaut habe woher die kommen sollen - falls ich es finde

UND NUN DIE KRÖNUNG

EIgenkapital zum 31.12.2019 ist ....8,6 MRD....nur halt MINUS!!!!

und ich habe auf die schnelle keine SOnderrückstellungen ect für MAX gefunden ausser die von Q2  

29.01.20 14:04

38 Postings, 15 Tage dispair.euwarum erlaubt es mir mein CL171K-Emitent

immer noch nicht, meinen gestrigen 20%-Anteil an meinem CL171K-Bestand zurückzukaufen ?  

29.01.20 14:05

1881 Postings, 3917 Tage kbvlerreine Verarschung

wie ich befürchtet habe


vorbörslich auf 310 Dollar gefallen und diretk kauft wieder kemand auf, das das DIng wieder im Plus ist mit den desosträsen Zahlen, welche sogar noch geschönt sind.  

29.01.20 14:24

71 Postings, 630 Tage Duratschka4% Plus

es ist ja schon fast etwas übertrieben :) Wollen wohl heute noch die KOs bei 350 endlich abholen.  

29.01.20 14:28

3901 Postings, 3983 Tage deadlinegeschönt ist nur der Vorname

737max ist 60% vom des Konzernumsatzes aus, so hat man sich bei Boeing feiern lassen,

nun hat man 76 mrd Umsatz gegenüber 101 Mrd in 2018
Nicht mal 50% der Flugzeuge verkauft wie in 2018.

Die Zahlen kannst Du in der Schule für Lernbehinderte an die Tafel schreiben und sie werden Dich auslachen.

Das ist für mich Bilanzbetrug im 2 stelligen Milliardenbereich.

Und der Kurs ist über Niveau von 2018 (Rekordjahr)

Ich freue mich schon, wenn die Schweinerei aufgedeckt wird  

29.01.20 14:28

3901 Postings, 3983 Tage deadlinePuts kann man nicht kaufen, sehr interessant...

es werden keine Kurse mehr gestellt...  

29.01.20 14:29

71 Postings, 630 Tage Duratschka@deadline

20 Dollar PLUS nach Zahlen - alles  klar? :-) Bist so ruhig heute? Kein DeadCat Bounce geblubber :-)  

29.01.20 14:31

3901 Postings, 3983 Tage deadline4 mrd haben sie mal eben auf 2020 gebucht

im Nebensatz erwähnt...  

29.01.20 14:35

3901 Postings, 3983 Tage deadlinebleib mal locker Duratschka

soll ich Dir bouncing übersetzen?
 

29.01.20 14:37

1209 Postings, 4044 Tage 106milesScheint so bei

Euro 298/299 die Luft auszugehen. Mehr Auftrieb gibts nicht, warum auch mit welcher Perspektive ? Jetzt dürfte es wieder nach unten gehen.  

29.01.20 14:46

38 Postings, 15 Tage dispair.eunüchtern bleiben

alles hier antizipiert, siehe die nüchternen Einschätzungen von deadline und meine letzten postings: die Widerstände der klassischen Linien, heftige Bewegungen, ... , Put-Käufe blockiert

ich will auf jeden Fall meinen gestrigen 20-%-Kauf CL171K wiederhaben ! - vielleicht, wenn Amerika öffnet ...
 

29.01.20 14:47

71 Postings, 630 Tage Duratschka@deadline

lass mal du "überdurchschnittlich" schlauer Pilot. Das es "hüpfen" wird ist sogar einem normalen Menschen bewusst, es würde mich sogar tatsächlich wundern wenn sie später im regulären Markt die  4 % Prozent Plus aufrecht erhalten können.  Aber sind wir mal ehrlich, deine Aussagen sind nicht überdurchschnittlich Treffsicher.

Im übrigen, wenn man nicht ganz so intelligent ist sind die Banken auch freundlicher, ich konnte nämlich meinen Put eben verdoppeln. So und over and out, ich fühle mich Dir geistig nicht ebenbürtig und daher krieche ich wieder in mein Loch  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
42 | 43 | 44 | 44   
   Antwort einfügen - nach oben