Boahh. Also ich bin heutmorgen wieder voll im Saft

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 21.08.03 11:14
eröffnet am: 21.08.03 08:23 von: Axel Nässe Anzahl Beiträge: 7
neuester Beitrag: 21.08.03 11:14 von: Leser gesamt: 583
davon Heute: 1
bewertet mit 1 Stern

21.08.03 08:23
1

322 Postings, 6171 Tage Axel NässeBoahh. Also ich bin heutmorgen wieder voll im Saft

SCHLAPPES SPERMABiologische Uhr tickt auch für MännerIm fortgeschrittenen Alter ist die Zeugung eines Kindes nicht nur für Frauen wenig ratsam. Auch reife Männer sind einer Studie zufolge ein Risikofaktor: Ab Mitte dreißig produzieren sie immer mehr fehlerhafte Spermien, die Kinder mit Missbildungen hervorbringen können.[M]Sperma: Je älter der Mann, desto fehlerhafter der SamenDie genetische Qualität des männlichen Samens nimmt mit zunehmendem Alter deutlich ab, schreiben US-Wissenschaftler in der Fachzeitschrift "American Journal of Human Genetics". Kinder älterer Väter litten dadurch häufiger unter körperlichen Fehlbildungen wie beispielsweise Kleinwuchs. Knapp 150 Männer verschiedenen Alters nahmen an der Studie der Forscher um Rivka Glaser von der Johns-Hopkins-Universität in Baltimore teil. Die Forscher überprüften die Spermien der Männer auf zwei bestimmte Genmutationen, die das mit Fehlbildungen verbundene Apert-Syndrom verursachen. Männer über sechzig tragen demnach dreimal häufiger wenigstens eine dieser Mutationen im Erbgut ihrer Spermien als Männer unter dreißig. Neben dem Apert-Syndrom dürften auch andere Krankheiten auf altersbedingten Genmutationen in den Spermien beruhen, meinen die Forscher. Ein Beispiel dafür sei die so genannte Achondroplasie, bei der die Kinder ihr Leben lang kleinwüchsig bleiben. Generell steige schon im Alter von 33 bis 35 Jahren das Risiko für eine durch fehlerhafte Gene des Vaters bedingte Erkrankung des Kindes drastisch an.  

21.08.03 08:28

10873 Postings, 7243 Tage DeathBullUnd wer hat Dich eingesaftet?

21.08.03 08:29

Clubmitglied, 43191 Postings, 7139 Tage vega2000Aha, das erklärt ja einiges o. T.

21.08.03 10:14

322 Postings, 6171 Tage Axel NässeFrage: Was war denn beleidigend, lieber Moderator?

Es ist oh nur Ein SPIEGEl-Artikel, der kopiert wurde.  

21.08.03 10:46
1

3010 Postings, 6407 Tage JoBarDer Artikel ist mies kopiert, daß es das Auge

beleidigt! Lern erst mal Kopieren bei Meister Happy :)

J  

21.08.03 10:51

322 Postings, 6171 Tage Axel Nässe@JoBar.


*lol*  1x grün für dich.

 

21.08.03 11:14

3010 Postings, 6407 Tage JoBarMuahahahahahaaah

Ich habs zu erst nicht gesehen und dachte Du willst mich veräppeln.

Aber mir scheint ich bin schon ein brillianter Kopf
*selbstaufdieschulterklopf* :)


J  

   Antwort einfügen - nach oben