Bitte um Stimmen zu Höft und Wesel

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 21.12.01 11:28
eröffnet am: 20.12.01 22:09 von: Falcon2001 Anzahl Beiträge: 11
neuester Beitrag: 21.12.01 11:28 von: schleimer Leser gesamt: 1061
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

20.12.01 22:09

2042 Postings, 7085 Tage Falcon2001Bitte um Stimmen zu Höft und Wesel

Hallo meine Lieben,

ich weiss, es ist spät und bei Ariva herrscht um diese Zeit eigentlich eher der Smalltalk. Aber ich bräuchte einige Stimmen für die abstürzende Aktie von Höft & Wesel. Ich kann ja kaum glauben, das eine 4% Kapitalerhöhung die Aktie fast 50% in den Keller schickt. Da muss noch irgendwo ein anderes faules Ei liegen. Auf der Unternehmenshomepage sowie in den Quartalsmeldungen findet sich leider nichts, was die Kastration des Kuses rechtfertigt. Und an den brutal gestiegenen Voluminas bei den Verkäufen heute sehe ich auch, das die Investoren "rette sich wer kann" aus dem Wert heraus gehen. Fast 130000 gehandelte Aktien gibt es doch sonst nicht in dem Wert. Aber wieso??? Angst? Shorties? oder doch was Fundamentales?

Kurz die Kernzahlen:
Nach der Kapitalerhöhung hat H&W nun 7,725 Mio Aktien zu einem Wert von 3,30 Euro. Kapitalisierung rund 25,5 Mio Euro. Dagegen steht eine Eigenkapitalquote von 120 Mio. Der Jahresüberschuss ist niedrig. Nur noch zwischen 0,05 Cents und 0,06 Cents pro Aktie auf das gesammtjahr betrachtet. Macht ein KGV das mit 55 reichlich hoch ist. Aber kann man das überhaupt zu rate ziehen, wenn der Gewinn wie in diesem Fall durch den Ausfall der Truck24 Aufträge stagniert?
Ein weiterer negativpunkt sind die enorm Hohen Vorräte. Mit 62 Mio in der Bilanz der grösste Posten. Kommt da eventuell eine dicke Abschreibung auf uns zu? Ich kann mir den derartigen Kursverfall nicht alleine durch die Kapitalerhöhung erklären. Also wenn Ihr näheres über das Unternehmen wiss, bitte erhellt mich mit Eurer Weisheit. Wo könnte ein Ende des Fallenden Messers zu sehen sein?  

20.12.01 22:13

15990 Postings, 6887 Tage NassieHöft&Wessel

Hinter diesem Wert stehen die selben Investoren wie bei Datasave, Wünsche,
Farmatic etc.
Ich gehe davon aus, dass diese aussteigen.  

20.12.01 22:18

2042 Postings, 7085 Tage Falcon2001@Nessie

Die Frage bleibt, warum? Die AG hat doch gerade neue Investoren gefunden um die Pleitegegangene Truck24 wieder aufzubauen, ein weiterer Investor bringt 3 Mio mit in den Wert mit ein. So schlecht läuft es doch gar nicht. Aber ich habe inzwischen auch gelernt vorsichtig zu sein, wenn die Grossen verkaufen.
Mal sehen was der morgige Tag bringt.  

20.12.01 22:31

15990 Postings, 6887 Tage NassieHöft&Wessel

Ich gehe davon aus, das die Investoren Liquidität benötigen.
Sie verkaufen auch Ihre anderen Werte. Überall seit Tagen fallende Kurse
aufgrund von Verkäufen.  

21.12.01 01:29

878 Postings, 7097 Tage schleimertach auch

oder besser nacht!

und wer will mir nun noch sagen das die verkäufe der letzten 8 wochen keine insider verkäufe waren !!!!!!

ich werde mich morgen bei aufsichtsamt beschweren!

das ist ja bald so wie bei em tv

alles verbrecher (legale natürlich)

Scheiße!  

21.12.01 08:26

2042 Postings, 7085 Tage Falcon2001Tach schleimer,

Boah, so spät noch auf?
Bist auch ein Nachtschwärmer :-)

Aber zum Thema nochmal. Was ist los bei H&W?
Insiderverkäufe sind das ganz bestimmt. Aber der Grund dafür soll endlich raus.  

21.12.01 08:31

2552 Postings, 7597 Tage Pieterschleimer, ich geb dir recht, diese Scheiß Klitsch

e entpuppt sich nun ebenfalls immer mehr in Richtung EM TV,
Metabox, poppelnet und ko. kann man wirklich nur noch verkaufen.
Wieso müssen die eine Kapitalerhöhung machen, wo doch angeblich das Geschäft gut läuft. Ich denke, die Zahlen von
H&W wurden wohl kräftigst geschönt. Wie üblich am NM.

Und desweiteren auch wieder wie üblich, Kapitalerhöhung unter Ausschuß des Bezugsrechtes der Altaktionäre. Das ist für mich doch der direkte Betrug am Altaktionär und das auch noch wegen der altertümlichen Regelungen in Deutschland
legal. Nur, für mich ist das doch Betrug, wenn auch die pennernden Politiker hierzulande härtere Regelungen nicht für nötig halten.

Die fliegen jetzt raus aus meinem Depot. Und der Resterlös geht ganz bestimmt nicht mehr an den NM.

Pieter  

21.12.01 10:39

878 Postings, 7097 Tage schleimerne kein nachtschwärmer

aber zur sache!
ich kaufe! auch wenns mir nicht paßt:-)und kein geld mehr da ist!:-(((

was mich stört und richtig heftig ist die tatsache das es eine nicht unehebliche anzahl von akzien war, die gestern um ging...

ich finde es eigentlich ganz nett wenns geld in die kassen gibt und dann auch noch für zehn euro!?
ich verstehe es nicht so ganz...

MfG
 

21.12.01 10:46

878 Postings, 7097 Tage schleimerdiese akazien machen

mich noch närrisch

ja ja ich schäme mich ja ........


ohne worte  

21.12.01 11:13

878 Postings, 7097 Tage schleimerson sche.ß

mir gibt keiner aktien zu meinem limit!
warum nicht!?

los seit nicht so .... da draußen .... ist ganz einfach nur verkaufen;-)

MfG  

21.12.01 11:28

878 Postings, 7097 Tage schleimerlos noch ein kleines bißchen

bitte bitte






:-)  

   Antwort einfügen - nach oben