Bildungsministerin Schavan zurückgetreten

Seite 1 von 6
neuester Beitrag: 28.07.14 15:20
eröffnet am: 17.10.12 14:07 von: Happy End Anzahl Beiträge: 128
neuester Beitrag: 28.07.14 15:20 von: Talisker Leser gesamt: 4143
davon Heute: 2
bewertet mit 9 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 6   

17.10.12 14:07
9

95440 Postings, 7261 Tage Happy EndBildungsministerin Schavan zurückgetreten

(schon mal den Thread sichern)  
Angehängte Grafik:
merkel-staerkt-ministerin-schavan-den-ruecken.jpg
merkel-staerkt-ministerin-schavan-den-ruecken.jpg
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 6   
102 Postings ausgeblendet.

07.02.13 10:02
2

8633 Postings, 2852 Tage Sternzeichen#101 Ich will das 100 % aller Doktorenarbeiten

nochmal geprüft werden und zwar ohne eine einzige Ausnahme!

Nicht mehr und nicht weniger!

Sternzeichen  

07.02.13 10:11
4

50010 Postings, 3672 Tage boersalinoDas wird nicht nötig sein

Eine Schavan hätte beispielsweise nie eine wissenschaftliche Karriere angestrebt: das hätte bedeutet, sich noch mal für die Habilschrift bedienen zu müssen.

Nein, lassen wir die Profs außen vor. Durchsieben muss man Politik, Wirtschaft, Verwaltung.  

07.02.13 10:19
4

11062 Postings, 4561 Tage badtownboyHalt Titel nachholen

nach einem vorab absolvierten regulären Studium durch Frau Schavan.
Die Union propagiert lebenslanges Lernen und sieht gute Chancen auf dem Arbeitsmarkt für über 50 jährige.
Also Frau Schavan kann mit gutem Beispiel vorangehen und die Richtigkeit der Unionsideale
aufzeigen.  

07.02.13 11:06
3

95440 Postings, 7261 Tage Happy End"Sie wird den Druck nicht aushalten"

Schavan sei in einer ersten Trotzreaktion uneinsichtig, und ihr besonderes Verhältnis zur Kanzlerin sorge dafür, dass Angela Merkel "Beißhemmung" habe. Aber: "Der nächste Schritt wird sein, dass Frau Schavan zurücktritt, Frau Merkel das bedauert und ihr Dank und Anerkennung ausspricht."

http://www.zeit.de/politik/deutschland/2013-02/...l-merkel-ministerin  

07.02.13 13:06
1

50010 Postings, 3672 Tage boersalinoAber "kratzen" darf Omi doch ....

07.02.13 16:23
1

95440 Postings, 7261 Tage Happy EndKündigung als Honorarprofessorin

Weil Schavan neben dem Doktortitel auch ihre Position als Honorarprofessorin der FU Berlin verlieren wird, ist sie als Wissenschaftsministerin wohl nicht mehr lange haltbar

weiter: http://www.heise.de/tp/blogs/10/153687  

07.02.13 16:26
1

95440 Postings, 7261 Tage Happy EndGuttenberg und Schavan: die Doktoren der Herzen

Chapeau für die Philosophische Fakultät der Universität Düsseldorf! Nachdem die noch amtierende Bildungsministerin ihre Untergebenen in der Allianz der Wissenschaftsorganisationen und befreundeten Medien auf die Heinrich-Heine-Universität losließ, hatte ich befürchtet, dass die Universität letztendlich einknicken würde. Wer will sich mit der Bildungsministerin anlegen, nur um minimale wissenschaftliche Standards zu halten? Wer will die Rage der CDU herausfordern, nur weil jemand bei der Doktorarbeit geschummelt hat? Jetzt wissen wir es: In Düsseldorf gibt es Wissenschaftler mit Charakter.

weiter: http://www.heise.de/tp/artikel/38/38522/1.html  

07.02.13 16:27

95440 Postings, 7261 Tage Happy Endby the way: Das Argument der Verjährung

ist ja mal selten dämlich...  

07.02.13 16:34
2

36800 Postings, 6277 Tage TaliskerEtwas merkwürdiger Betreff da in #109, Happy

"Die Freie Universität Berlin (FU), an der Frau Schavan als Honorarprofessorin katholische Theologie lehrt, will sich wegen des schwebenden Verfahrens zunächst nicht zu einem möglichen Entzug der Honorarprofessur äußern, um kein Präjudiz zu schaffen. Die Grundlage für die Verleihung einer Honorarprofessur ist in der Regel die Qualität der Dissertation.

Die logische Folge nach der Aberkennung des Doktorgrades wäre deshalb der Entzug der Honorarprofessur. Damit will die FU warten, bis das Gericht im Fall Schavan entschieden hat. Frau Schavan wird am Freitagabend von einer Südafrikareise zurückkehren."
aus
http://www.faz.net/aktuell/politik/inland/...keitsfalle-12054545.html
Ein wenig sehr verwundertlich die Meinung des früheren Präsidenten der Humboldt-Universität Christof Markschies in dem faz-Artikel...
-----------
Tja, kann ja so sagen, kann nichts dazu sagen, ob das sein kann, oder nicht.

07.02.13 16:35

50527 Postings, 6210 Tage SAKUhmmm...

Die Hochschulen sind doch ect feige Säcke. Bildung is doch Landessache, oder? Und jetzt haben die so lange gewartet, bis es keinen CDU Kultusminister mehr gibt. Den CSUler haben sie eh auf Ihrer Seite, seit der "heilich"-Geschichte um den Lügenbaron.

Also sowas aber auch...
-----------
Doppel-ID, Doppel-D, alles eine Baustelle!

07.02.13 16:36
1

21160 Postings, 7919 Tage cap blaubäraber auffe konservative gesinnung der juristen

iss oft verlass-am besten ausser kloppenden verbindung datt wär die halbe miete,wobei ein kommentator meinte verwaltungsrichter wären deutlich kleinlicher watt abkupfern angeht  

08.02.13 13:40
3

95440 Postings, 7261 Tage Happy EndSchavan und die Seilschaften

Schavan und die Seilschaften
Warum man an der Universität Düsseldorf auch nach einem Abschied der Ministerin zittern wird

In akademischen Kreisen heißt es derzeit, dass die beiden Düsseldorfer Professoren Stefan Rohrbacher und Bruno Bleckmann "Märtyrer" seien - und zwar deshalb, weil man erwartet, dass sie und ihre Universität in den nächsten Jahren und Jahrzehnten spürbare Nachteile haben werden, wenn es um die Verteilung von Fördergeldern geht. Das wird sich möglicherweise auch dann nicht ändern, wenn Annette Schavan ihren Posten als Bildungsministerin aufgeben muss. Denn sie ist Teil von Netzwerken, die auch nach ihrer Entlassung weiter bestehen werden.

weiter: http://www.heise.de/tp/artikel/38/38528/1.html


Verteidigen befangene Wissenschaftler Annette Schavan?

weiter: http://hogymag.wordpress.com/2012/10/23/...schaftler-annette-schavan/  

08.02.13 22:21

51340 Postings, 7461 Tage eckiNu ist sie weg, die Schavan

Breaking news von n-TV aufs Handy....  

08.02.13 22:24

59073 Postings, 7301 Tage zombi17War doch klar, auch wenn ich nichts von habe

Jedem wen Frau "Doktor" Merkel vollstes Vertrauen versichert ist ruckzuck weg.
Die Liste ist lang und wird immer länger.  

08.02.13 22:26

51340 Postings, 7461 Tage eckiIm i-net steht es bei n-tv aber nicht.

Schon seltsam.  

08.02.13 22:34
2

59073 Postings, 7301 Tage zombi17Ist doch nur eine Frage der Zeit

Selbst wenn die erste Meldung eine Ente ist, die Medien haben sich eingeschossen und die blöde Menschheit macht immer mit.
Rest in Peace  

09.02.13 09:13
2

51340 Postings, 7461 Tage eckiAuf der N-Tv Startseite wird nun

die gestrige Handy-Meldung als technische Fehlermeldung bezeichnet, für die sie sich entschuldigen.

Naja, vielleicht wollten sie sich nur wie bei ariva schon die titelzeile sichern......  

09.02.13 14:04
1

51340 Postings, 7461 Tage eckiDa es Mutti sagt, stimmt es nun.

09.02.13 14:19
1

95440 Postings, 7261 Tage Happy EndBildungsministerin Schavan zurückgetreten

+++ EILMELDUNG +++
Schavan tritt als Bildungsministerin zurück - Wanka übernimmt

Der Druck in der Affäre um ihre aberkannte Doktorwürde war zu groß: Annette Schavan ist vom Amt der Bildungsministerin zurückgetreten. Die Nachfolge gab Kanzlerin Angela Merkel in dem gemeinsamen Auftritt ebenfalls bekannt: CDU-Politikerin Johanna Wanka übernimmt das Ressort.

weiter: http://www.spiegel.de/politik/deutschland/...in-zurueck-a-882389.html  

09.02.13 14:26
1

37710 Postings, 2888 Tage Cliff FiscalFrau Dr. Johanna Wanka

Ich hoffe die CDU hat die Promotion schon überprüft. In der DDR gab es ja kein Kopierpapier.  

09.02.13 14:56

36800 Postings, 6277 Tage TaliskerUnd mal wieder eine aus Niedersachsen!

(wir haben die erfolgreich integriert) Wo Niedersachsen ist, da ist vorn!
Nur, dass die Studiengebühren ein Auslaufmodell sind, muss sie noch mitbekommen.  
-----------
Tja, kann ja so sagen, kann nichts dazu sagen, ob das sein kann, oder nicht.

09.02.13 14:58
1

11942 Postings, 5044 Tage rightwingdas isse

 
Angehängte Grafik:
lilowanders.jpg
lilowanders.jpg

09.02.13 14:59

11942 Postings, 5044 Tage rightwingquatsch

(falsches pic)
das hier natürlich
Johanna Wanka ? Wikipedia
Johanna Wanka ? Wikipedia
http://de.wikipedia.org/wiki/Johanna_Wanka
 

09.02.13 15:06
1

5113 Postings, 2879 Tage materialschlachtfliegt annette schavans profil

jetzt bei elitepartner.de raus?  

28.07.14 15:20

36800 Postings, 6277 Tage TaliskerÜber Eisbergzitate und besondere Zitatkultur

Tücke ist das Hauptprinzip der Verteidiger

Der Abschlussbericht der Düsseldorfer Universität zum Plagiatsverfahren gegen Annette Schavan offenbart den Klüngel deutscher Wissenschaftspolitik. Anscheinend gab es eine koordinierte Aktion, um das Verfahren zu diskreditieren.
28.07.2014, von Jürgen Kaube
http://www.faz.net/aktuell/feuilleton/...agedArticle=true#pageIndex_2
-----------
Tja, kann ja so sagen, kann nichts dazu sagen, ob das sein kann, oder nicht.

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 6   
   Antwort einfügen - nach oben