Bildung bremst !!

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 23.02.06 12:02
eröffnet am: 26.08.05 10:01 von: Depothalbiere. Anzahl Beiträge: 7
neuester Beitrag: 23.02.06 12:02 von: slimmy Leser gesamt: 399
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

26.08.05 10:01

25551 Postings, 7068 Tage DepothalbiererBildung bremst !!

den Konsum.

Seit jahren wird in Deutschland darüber diskutiert, wie man das Bildungsniveau heben kann, bloß passiert ist noch nix.

Aber, ist das überhaupt im Interesse der Industrie?

Wohl kaum, denn Dumme sind leichter zu manipulieren und kennen auch nicht die Verbraucherzentrale.

Kaum zu glauben, wie der Markt derzeit mit nutzlosen und überteuerten Konsumgütern geradezu überschwemmt wird.

Beispiele:  QVC, 9live, "tuning"-szene,  quads , mini-bikes usw. .  

25.11.05 10:24

1329 Postings, 7733 Tage Dancer..... o. T.

25.11.05 10:30

25551 Postings, 7068 Tage Depothalbiererwar das jetzt schon alles?

hol mal noch ein paar mehr threads hoch, dann machts erst richtig spaß.  

25.11.05 10:36

24273 Postings, 7559 Tage 007BondIch sage nur

"zu wenig Geld in den Taschen des Bürgers bremst den Konsum". Die Bildung spielt hier keine Rolle. Beweis: Auch der Doktortitel der heutigen Bundeskanzlerin gibt ihr nicht die Weisheit zu erkennen, welche Maßnahmen erforderlich sind, damit es uns in Deutschland wieder besser geht. - Leider!  

23.02.06 11:46

25551 Postings, 7068 Tage Depothalbiererschwachsinnige vogelgrippe artikel.

23.02.06 11:51
1

1287 Postings, 6185 Tage Tobberbildung bremst ... o. T.

 
Angehängte Grafik:
normal_i2340_Bildung_hilft.jpg (verkleinert auf 68%) vergrößern
normal_i2340_Bildung_hilft.jpg

23.02.06 12:02

2690 Postings, 5709 Tage slimmyBildungs-Definition

Man müßte Bildung definieren, bevor man ihren Einfluß diskutiert. Nazis, die auswendig Goethe aufsagen konnten, waren nicht unbedingt gebildet. Auch jemand, der es als Klassenbester zur Studienstiftung des Deutschen Volkes gebracht hat, ist nicht gebildet. Gebildet ist jemand, der seinen Weg kulturell hochstehend zu Ergebnissen bringt. Die Kultur ist die eigentliche Größe. Und kulturell hochstehende Menschen gibt es in unserem "kulturraum" sehr viele. Verleitet man sie zu "Aktivität" , so entsteht Bildung.. kann das jeder verstehen(der Kultur hat?)!?  

   Antwort einfügen - nach oben