Bilanz des Anlagejahres 2002: Was brachten 100.000

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 19.05.03 19:27
eröffnet am: 03.01.03 12:37 von: gere1 Anzahl Beiträge: 3
neuester Beitrag: 19.05.03 19:27 von: Zick-Zock Leser gesamt: 880
davon Heute: 1
bewertet mit 2 Sternen

03.01.03 12:37
2

341 Postings, 7102 Tage gere1Bilanz des Anlagejahres 2002: Was brachten 100.000

Hallo an alle Arivaner, ein gutes Neues Jahr.
Bin nach längerer Zeit auch mal wieder da.

Bilanz des Anlagejahres 2002: Was brachten 100.000 Euro ?
Wer Anfang des vergangenen Jahres 100.000 Euro in folgende Geldanlagen investiert hatte, der konnte Ende 2002 mit folgendem Ergebnis rechnen:


Pakistanische Aktien: 188.300 Euro (+88.300 Euro)


Deutsche Bundesanleihen: 109.300 Euro (+9.300 Euro)


Ungarische Aktien: 108.500 Euro (+8.500 Euro)


Anleihen der Schwellenländer: 107.750 Euro (+7.750 Euro)


Gold: 104.850 Euro (+4.850 Euro)


Deutsche Immobilienfonds: 104.680 Euro (+4.680 Euro)


Deutscher Geldmarktfonds: 102.960 Euro (+2.960 Euro)


Britische Anleihen: 102.400 Euro (+2.400 Euro)


Sparbuch: 101.030 Euro (+1.030 Euro)


Japanische Anleihen: 96.870 Euro (-3.130 Euro)


Russische Aktien: 96.500 Euro (-3.500 Euro)


Amerikanische Anleihen: 95.210 Euro (-4.790 Euro)


Brasilianische Anleihen: 94.000 Euro (-6.000 Euro)


Aktien der Schwellenländer: 78.400 Euro (-21.600 Euro)


Japanische Aktien: 75.900 Euro (-24.100 Euro)


Argentinische Anleihen: 70.010 Euro (-29.990 Euro)


Britische Aktien: 69.100 Euro (-30.900 Euro)


Europäische Aktien: 67.300 Euro (-32.700 Euro)


Amerikanische Aktien: 64.700 Euro (-35.300 Euro)


Deutsche Aktien: 56.000 Euro (-44.000 Euro)

mfg
gere1  

03.01.03 13:02

95440 Postings, 7030 Tage Happy EndWenn das @mund Stoiber liest

Pakistan auf Platz 1 und Deutschland wieder Letzter ;-))  

19.05.03 19:27

9439 Postings, 6819 Tage Zick-ZockWie wird die Statistik dieses Jahr wohl aussehen.? o. T.

   Antwort einfügen - nach oben