Betty Wulff neue Luxusaffäre

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 07.01.12 00:04
eröffnet am: 07.01.12 00:04 von: Triloner Anzahl Beiträge: 1
neuester Beitrag: 07.01.12 00:04 von: Triloner Leser gesamt: 807
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

07.01.12 00:04

9149 Postings, 5212 Tage TrilonerBetty Wulff neue Luxusaffäre

06.01.2012     Bundespräsidenten-Affäre Wulffs Ehefrau soll kostenlos Luxusmode getragen haben

 Nach Hauskredit und Bild-Affäre muss sich der Bundespräsident auch kritischen Fragen zur Garderobe seiner Frau stellen. Bettina Wulff soll kostenlos Kleider deutscher Luxus-Modehersteller genutzt haben. Das berichtet der "Focus".   Berlin - Wieder neue Vorwürfe in der Affäre Wulff, dieses Mal richten sie sich nicht gegen Bundespräsident Christian Wulff, sondern dessen Ehefrau Bettina: Sie soll mehrfach "aufwendige Kleider deutscher Luxus-Modehersteller" kostenlos genutzt haben, berichtet der "Focus".    

"Frau Wulff wurde von verschiedenen deutschen Modehäusern Bekleidung aus den im Handel käuflichen Kollektionen zur Verfügung gestellt", sagte Wulffs Anwalt Gernot Lehr dem Magazin. "Einige Kleider wurden kostenlos bereitgestellt." Bei der Erstellung der Steuererklärung seien sie jedoch berücksichtigt worden.  http://www.spiegel.de/politik/deutschland/0,1518,807602,00.html

"Entweder wir brechen gemeinsam auf zum Erfolg, oder wir sterben in Schönheit."
-----------
"Entweder wir brechen gemeinsam auf zum Erfolg, oder wir sterben in Schönheit."

   Antwort einfügen - nach oben