Besteuerung von Gewinnen mit binären Optionen

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 30.11.15 09:52
eröffnet am: 12.10.12 00:37 von: Kreisel Anzahl Beiträge: 8
neuester Beitrag: 30.11.15 09:52 von: Kim Junsu Leser gesamt: 6785
davon Heute: 1
bewertet mit 2 Sternen

12.10.12 00:37
2

202 Postings, 2966 Tage KreiselBesteuerung von Gewinnen mit binären Optionen

Hey,

ich hab am 01. Oktober mit binären Optionen bei anyoption.com angefangen und bisher aus 100€ 300€ gemacht.

Bisher kaufe ich meistens für 25 € bis 50 € Optionen. Ab 500€ habe ich vor immer zwischen 5 bis 10 % anzulegen und so stetig zu Gewinnen. Mal sehen obs klappt :D :)

Aber nun zu meinen Fragen:

Wie muss ich dies nun versteuern? Und wie werden allgemein binäre Optionen versteuert? Empfehlt ihr zu einem Steuerberater zu gehen, falls ich das wirklich durchhalte und langfristig Gewinne mache?

 

Viele Grüße,

Kreisel

PS: Die Antworten sehe ich natürlich nur als Laienantworten und als keine professionelle Steuerberatung an. ;)

 

14.10.12 16:15

202 Postings, 2966 Tage KreiselWeiß wirklich niemand bescheid? :)

Weiß wirklich niemand bescheid? :)

 

19.04.13 00:59

483 Postings, 2835 Tage yoloxin7Kapitalertragssteuer mit 25%

Fällt da ganz regulär drunter.  

05.01.14 01:21

1 Posting, 2516 Tage KaiSchrederTrading = private Vermögensverwaltung

Auch wenn ich hier ein altes Thema ausgrabe denke ich, kann ich Leuten, die wie ich auf das Thema gestoßen sind, ev. weiterhelfen oder zumindest zur Belehrung anregen :-)

Ich habe mich mit dem Thema der Versteuerung jetzt auch die letzten Tage beschäftigt.
Ist es nicht so, dass das Traden mit Binären Optionen gar nicht steuerpflichtig ist, weil es unter die "private Vermögensverwaltung" fällt?

Ich meinte ich hatte da ein Urteil vom Bundesgericht gelesen, finde aber de Links leider nichtmehr.

Ich habe mich vor einiger Zeit über www.binaereoptionenonline.net zum Trading mit der Banc de Binary angemeldet und ich muss sagen die Gewinne steigen stetig.

Noch ist es zwar nicht wovon ich leben könnte, aber da es doch ein paar hundert euro pro Monat sind die hier rausspringen, habe ich mich jetzt ma damit beschäftigt ob und wie ich das überhaupt in der Steuereklärung einbringen muss.

 

05.01.14 01:33

41143 Postings, 7161 Tage Dr.UdoBroemme@Gurki! Schnell!

Bevor es gelöscht ist...
-----------
ly hat dich lieb!
Ich bin nicht nachtragend, vergesse aber nichts(H. Wehner)

13.01.14 18:56

1 Posting, 2508 Tage gerhardoshmmm

@KarlSchreder


ich habe mit Binären Optionen noch nie Geld verdient. Liegt"s am Broker ?:)  

27.02.14 11:16

2 Postings, 2786 Tage Markus31Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 04.07.14 15:21
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Werbung - gesperrte Doppel / Werbe ID

 

 

30.11.15 09:52

1 Posting, 1825 Tage Kim JunsuLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 30.11.15 09:59
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer
Kommentar: Werbung - Werbe-ID.

 

 

   Antwort einfügen - nach oben