Berlin "El Presidente wieder auf freiem Fuß !!

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 12.12.06 20:03
eröffnet am: 12.12.06 15:06 von: DSM2005 Anzahl Beiträge: 11
neuester Beitrag: 12.12.06 20:03 von: DSM2005 Leser gesamt: 558
davon Heute: 1
bewertet mit 3 Sternen

12.12.06 15:06
3

8758 Postings, 5266 Tage DSM2005Berlin "El Presidente wieder auf freiem Fuß !!


Verfahrensfehler verhalfen dem "Paten von Berlin" zur Freiheit

nach 20 monatiger Untersuchungshaft gab es keinen triftigen Grund "El Presidente" Mahmud Al Z. weiterhin in Haft zu halten




Wir machen Jobs die wir nicht wollen, kaufen Dinge die wir nicht
brauchen, von Geld das wir nicht haben um Leute zu beeindrucken, die wir
nicht mögen.............

 

12.12.06 15:11

8758 Postings, 5266 Tage DSM2005gut gelaunt erschien er heut zu einem


Gerichtstermin. Er küsste und umarmte die Mitangeklagten und verspottete die als Zeugen vorgeladenen Polizisten mit herrablassenden Blicken....


Tja was soll ich sagen....Verbrechen lohnt wohl wieder........



der einzige der in diesem Verfahren in Haft sitzt, ist der Kronzeuge und das zu seiner eigenen Sicherheit......


tz tz tz




Wir machen Jobs die wir nicht wollen, kaufen Dinge die wir nicht
brauchen, von Geld das wir nicht haben um Leute zu beeindrucken, die wir
nicht mögen.............

 

12.12.06 15:16
1

10041 Postings, 6492 Tage BeMiUnglaublich

Bananenrepublik !!!  

12.12.06 15:21
1

11123 Postings, 5393 Tage SWayVielleicht sollte der Staat eine Lehre daraus

ziehen und Drogen kontroliert freigeben, mehr oder weniger werden dann auch nicht genommen aber man könnte unvorstellbare Mengen an zusärtlichen Steuereinnahmen generieren... Nur mal so ein Gedanke...  

12.12.06 15:29

8758 Postings, 5266 Tage DSM2005Es ist wie im Film


die Unterwelt siegt.......





Wir machen Jobs die wir nicht wollen, kaufen Dinge die wir nicht
brauchen, von Geld das wir nicht haben um Leute zu beeindrucken, die wir
nicht mögen.............

 

12.12.06 15:31

11123 Postings, 5393 Tage SWaynein, man kann sie austricksen -immer aber man

muss auch mal ungewöhnlliche Wege gehen  

12.12.06 15:35

8758 Postings, 5266 Tage DSM2005aber was regen wir uns auf


.....zahlt mal ein paar Verkehrsbußgelder nicht........zack...gehts hinter Gitter






Wir machen Jobs die wir nicht wollen, kaufen Dinge die wir nicht
brauchen, von Geld das wir nicht haben um Leute zu beeindrucken, die wir
nicht mögen.............

 

12.12.06 18:32
1

7448 Postings, 5195 Tage 2teSpitzeDer Al Zain

verdient nicht nur Unmengen Geld mit kriminellen Machenschaften, nein, er bekommt auch noch ein paar Tausend ? aus der Staatskasse für seine Großfamilie. Zumindest war es mal so zu Zeiten der Sozialhilfe._

_____________________________________

Hacke, Spitze, 1, 2, 3!  

12.12.06 18:38

104 Postings, 4916 Tage biberfickenWar es

der gleiche Richter wie beim Ackermann-Prozess ? Dann spielt Geld natürlich für Mr. Drogenman eine kleine Rolle :o) ! Die anwesenden Polizisten als Zeugen haben bestimmt in die Tischplatte geschossen,für soviel Dummheit was zur Zeit an Gerichten in Deutschland abläuft.Verfahrensfehler ! glaub ich nicht ! werden heute in Deutschland nur noch Richter geschmiert,wenn einer richtig Kohle hat ?  

12.12.06 19:47

35845 Postings, 6036 Tage TaliskerÄhem

Ihr habt aber schon verstanden, dass er lediglich aus der Untersuchungshaft entlassen werden musste? Die nämlich nicht unendlich lange währen darf, ohne dass es sinnvoll zum Prozess kommt, um es mal laienhaft auszudrücken? Der Prozess wird fortgeführt. Und wenn der Typ nicht unter Observation steht, heiß ich
Talisker  

12.12.06 20:03
1

8758 Postings, 5266 Tage DSM2005Klar ist es eine Freilassung auf "Zeit"


bei angedrohter 10 jähriger Haft, wird er selbstverständlich beim nächsten wichtigen Gerichtstermin ( bei anschließender Inhaftierung auf lange Sicht ) mit Anzug und Kravatte vermutlich schon 3 Stunden vorher beim gericht erscheinen......


das wäre doch mal ne Ariva-Wetter wert......


100,- Euro das er sich der Gesetzessprechung entzieht und seine vermutlich 10 jährige Haftstrafe nie antreten wird........






Wir machen Jobs die wir nicht wollen, kaufen Dinge die wir nicht
brauchen, von Geld das wir nicht haben um Leute zu beeindrucken, die wir
nicht mögen.............

 

   Antwort einfügen - nach oben