Bekommt Stuttgart einen grünen OB?

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 09.10.12 00:45
eröffnet am: 08.10.12 19:56 von: Dr.UdoBroem. Anzahl Beiträge: 20
neuester Beitrag: 09.10.12 00:45 von: ecki Leser gesamt: 306
davon Heute: 1
bewertet mit 1 Stern

08.10.12 19:56
1

41132 Postings, 7159 Tage Dr.UdoBroemmeBekommt Stuttgart einen grünen OB?

Schon peinlich, dass die CDU es nicht geschafft hat, einen Kandidaten aus der eigenen Partei aufzustellen.
-----------
ly hat dich lieb!

08.10.12 20:18
2

17837 Postings, 4631 Tage Terrorschweingibts die jetzt schon in bunt?

-----------
<><><><><><><><><><><><><><><><><><><><>
Spirit of Terri - the smell of freedom
<><><><><><><><><><><><><><><><><><><><>

08.10.12 20:22
1

33845 Postings, 3680 Tage NokturnalTerry Terry Terry....ich hab Brömme gefunden !

08.10.12 22:38

3977 Postings, 3707 Tage wonghoKuhn braucht die Pensioon

er hat sonst in seinem Leben noch nicht viel geleistet. Er ist 57, grün und ein Berliner (arm und sexy).
Jetzt will der geb. Bayer seinen Lebensabend im Schwäbischen versüßen.
Ein 2.tes Mal darf er gar nicht kandidieren, da er zu altz ist.  

08.10.12 22:50

129861 Postings, 6215 Tage kiiwii.so ein Kwatsch; alles falsch. Sry, aber das mußte

jetzt mal gesagt werden...


http://de.wikipedia.org/wiki/Fritz_Kuhn
-----------
An intellectual is a person who has discovered
something more interesting than sex. (A.Huxley)

08.10.12 22:51

32031 Postings, 6507 Tage Börsenfandie CDU gehört nicht in die Städte, das is ne

Partei für die Bauern und Altkonservativen. Im bayrisch Kongo sind die genau richtig, auch wenn die da CSU heißen, aber da heißt ja auch BRK und DRK..  

08.10.12 22:54

3977 Postings, 3707 Tage wonghoKuhn hat vielleicht 7 Jahre gearbeitet

lt. Wikipedia:
"Anschließend war er von 1981 bis 1984 als wissenschaftlicher Mitarbeiter und Berater tätig. Von 1989 bis 1992 arbeitete Kuhn als Professor für sprachliche Kommunikation."

Ansonsten finde ich keine geregelte Arbeit, außer Politiker bei den Grünen.  

08.10.12 22:55

32031 Postings, 6507 Tage Börsenfanegal, alles besser als das korrupte schwarze CDU

08.10.12 22:56

32031 Postings, 6507 Tage Börsenfanich bin für die DT64 Partei

08.10.12 22:57

32031 Postings, 6507 Tage Börsenfandie Linken in Stuttgart, das wär mal was..

..das Maß Bier aufm Wasen nur noch nen Euro, für Hartzer for free... Man man, die hätten mein Kreuz ;)  

08.10.12 22:57

3977 Postings, 3707 Tage wonghoWas ist denn das für ein Insektenspray?

08.10.12 23:00

32031 Postings, 6507 Tage Börsenfandas sind grüne Pilze, frag Öttinger ;)

08.10.12 23:03

3977 Postings, 3707 Tage wonghoHat der Oettinger da unten so einen Juckreiz?

08.10.12 23:04
1

129861 Postings, 6215 Tage kiiwiiKuhn war nach seiner Ausbildung 11 Jahre

berufstätig, war dann insgesamt 12 Jahre MdL in BaWü und ist mittlerweile 10 Jahre MdB.

Für mich ist das ein sehr respektabler Lebenslauf. Und aus Pensionsgründen braucht er sicherlich nicht OB zu werden.  
-----------
An intellectual is a person who has discovered
something more interesting than sex. (A.Huxley)

08.10.12 23:06

3977 Postings, 3707 Tage wonghoHat er schon mal was gearbeitet?

So locker möchten viele andere auch ihren Lebensabend versüßen.  

08.10.12 23:08

129861 Postings, 6215 Tage kiiwiiwer hindert dich ?

-----------
An intellectual is a person who has discovered
something more interesting than sex. (A.Huxley)

08.10.12 23:13

3977 Postings, 3707 Tage wonghoManchmal haste auch recht.

Bin selbst schuld, dass ich nicht Politiker geworden bin. Vielleicht bin ich zu ehrlich.  

08.10.12 23:16

129861 Postings, 6215 Tage kiiwiinun, ein gewisses Talent braucht man schon...

aber vielleicht ist es ja noch nicht zu spät für dich
-----------
An intellectual is a person who has discovered
something more interesting than sex. (A.Huxley)

08.10.12 23:17

41132 Postings, 7159 Tage Dr.UdoBroemmeGenau das wirds sein

-----------
ly hat dich lieb!

09.10.12 00:45

51340 Postings, 7460 Tage eckiWer Kuhn hat reden hören, bzw. gesprochen hat,

der weiß, dass er kein Sprücheklopfer ist.
er ist ein besonnener und ehrlicher Mensch, nicht abgehoben, aber doch mit klarem und scharfem Verstand und verbindlich.

Und wie kiiwii schreibt: Wegen der Pension muss er sicher nicht OB werden. Land Bawü und der Bund hätten da schon genug zurückzustellen.

Er will halt noch mal an die vorderste Linie und sich beweisen. Wobei ein OB ja kein  Monarch ist, sondern mit seinem Stadtrat zusammen arbeiten muss. Also gibts sicher keine Revolution in Stuttgart, wenn Kuhn in 2 Wochen gewinnen sollte.  

   Antwort einfügen - nach oben

  5 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: 123p, der boardaufpasser, deuteronomium, rotgrün, waschlappen