Bayer AG

Seite 1 von 301
neuester Beitrag: 01.10.20 09:42
eröffnet am: 17.10.08 12:35 von: toni.maccaro. Anzahl Beiträge: 7518
neuester Beitrag: 01.10.20 09:42 von: Redbulli200 Leser gesamt: 1408404
davon Heute: 2396
bewertet mit 13 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
299 | 300 | 301 | 301   

17.10.08 12:35
13

1932 Postings, 4472 Tage toni.maccaroniBayer AG

Ideen zum Titel aus Tonis Bastelkiste...




ps. bisherige posting unter http://www.ariva.de/Bayer_t241289#bottom  
Angehängte Grafik:
chartfromufs.png (verkleinert auf 66%) vergrößern
chartfromufs.png
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
299 | 300 | 301 | 301   
7492 Postings ausgeblendet.

30.09.20 22:19

141 Postings, 1672 Tage MakemoneyraketeJetzt kommts knüppeldick

Aber Hauptsache kurz vorher noch mit Baumann verlängert!  

30.09.20 22:25
1

1645 Postings, 3472 Tage Redbulli200Baumanns Verlängerung war richtig....

....so bekomme ich wohl die Chance bei 25-30? auf Long zu wechseln und einzusteigen.  

30.09.20 22:25
2

8416 Postings, 7641 Tage bauwiVielleicht erinnert sich noch jemand

Hatte vor Wochen die 50 ? angekündigt. Und jetzt, da wir kurz davor stehen - favorisiere ich Kurse knapp unter der 50 ? Marke. Zum Quartalsbeginn dürfte Bayer nach der Bereinigung heute interessant werden.
Da versucht wird, noch das letzte Quäntchen rauszupressen, sollte man vorsichtig einsteigen.
Gleichfalls auch in manchen Ölwerten, die genauso geprügelt wurden.
Bayer wird mit Verzögerung performen - konzentriert Euch nicht gänzlich auf diese Aktie.
Diversifikation ist sicher gut, um diese Durststrecke in Bayer überstehen zu können.  
-----------
MfG bauwi
Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, daß er tun kann, was er will, sondern das er nicht tun muß, was er nicht will.

30.09.20 22:30

128 Postings, 1312 Tage hirnflugKühlen Kopf bewahren!

Da werden einige rausgestoppt, aber Neues lese ich auch nicht raus - abgesehen von der Kostenoptimierungsstrategie und der Ausschüttung am untern Ende - die Aktionären eigentlich gefallen sollte.  Kurzfristig Getriebene sind hier sicher nicht richtig am Platz. Ich hab noch 20 Jahre Zeit bis zu meiner Rente  - und bis dahin wird Bayer auch wieder andere Kurs gesehen haben.  

30.09.20 22:41
1

1645 Postings, 3472 Tage Redbulli200....ja in 20 Jahren schafft Bayer

vielleicht auch wieder 60 ?  

30.09.20 22:51
1

697 Postings, 149 Tage koeln2999Bayer - Glyphosat und was ist das Kursziel?

https://www.ariva.de/forum/...yphosat-und-was-ist-das-kursziel-571226

 

30.09.20 23:16

1645 Postings, 3472 Tage Redbulli200....schön nachkaufen Köln...

Vor einigen Tagen hast du noch geschrieben in den ersten beiden Oktober Wochen wird Bayer ansteigen..... hahaha.    Wer es glaubt..... und übrigens hast du letztens noch gefragt wann meine vorhergesagte 52,50 kommt, ich sage mal morgen.....hahahaha  

01.10.20 07:33

625 Postings, 504 Tage Graf RotzHäme

sollte man bei dem Anlage-Misserfolg nicht empfinden, zumindest nicht äußern.
Allerdings finde ich es schon arm, Leute von der Diskussion auszuschließen.  

01.10.20 07:34

45 Postings, 69 Tage veryfinegraf

zustimmung zu beiden sätzen!  

01.10.20 07:41
2

1931 Postings, 5401 Tage KaktusJones@Graf Rotz

Warum sollte man Menschen nicht von Diskussionen ausschließen, wenn sie gar nicht diskutieren wollen?
Nichts gegen negative Meinungen, aber es ist keine Diskussion, wenn man 5-10 mal am Tag den gleichen Text schreibt und in keiner Weise auch andere Teilnehmer eingeht. Wenn dann noch in jedem Beitrag Häme mitschwingt oder die eigene Genialität beweihräuchert wird, dann machen diese Beiträge doch nicht nur keinen Sinn, sondern bringen auch noch einen negativen Grundtenor in ein Forum. Das empfinde ich nicht als hilfreich, wenn es um sachliche Diskussionen gehen sollte.  

01.10.20 07:54
1

32 Postings, 137 Tage FelixOn@ KaktusJones Das Problem sind

auch die Schönredner, die die Leute jetzt bei Kursen unter 60Eur zum Kauf oder halten eingestimmt haben, wenn man solche Tatsachen, wie
-Baumanns Verlängerung ohne Grund auch in 6 Monaten hätte machen können, wo im Frühjahr der Vertrag auslief
-das Verhalten gegeüber den Aktionären mit halb erledigten Sachen, wo der kurs auf 74 Eur ging und dann Pustekuchen...
Wenn dann kritische Stimmen kommen, dann macht man die Leute auch lächerlich, möchte jetzt die Namen nicht nennen.  

01.10.20 08:08
2

45 Postings, 69 Tage veryfinefelixon

genauso ist es, der logik von Kaktus zufolge müssten dann auch die Schönredner gebannt werden, da sie ebenfalls nicht sachlich sind und Unerfahrene jetzt in die Falle gelockt haben. Ich hatte das schon einmal geschrieben, Basher sind genauso schlimm wie Träumer. Wenn man Sperren verhängt, dann für beide Seiten, oder gar keine.  

01.10.20 08:09

625 Postings, 504 Tage Graf RotzHäme einerseits

und Diskussionsausschluss andererseits sind seit einigen Jahren  typische Erscheinungen in Deutschland.

Dafür mag es Gründe geben, beides ist halt nicht mein Ding.  

01.10.20 08:51

597 Postings, 1024 Tage Pogrozaber die 50 stehen (noch) ;(

01.10.20 08:59
1

1645 Postings, 3472 Tage Redbulli200heute brechen alle Dämme, und

Bayer wird den Dax heute outperformen, ?.hahahaha  

01.10.20 09:03
1

1645 Postings, 3472 Tage Redbulli200....und zack direkt unter 49?, sehr geil....

sagte ja, ab 57? short hat immer geklappt, und dieses mal so richtig..... et läuft

Wo sind nun die ganzen Kursträumer hin? Es ist so ruhig im Träumerfred geworden... hahaha  

01.10.20 09:05
2

1645 Postings, 3472 Tage Redbulli200von Juni bis heute knappe 35% verloren...

...na dafür kann man auch mal den Vertrag vom CEO verlängern....
Der Abverkauf fängt an.... hahaha  

01.10.20 09:09

54 Postings, 36 Tage share777DAX

Unternehmen sind sowas von Schrott...  

01.10.20 09:11
3

4954 Postings, 4389 Tage TiefstaplerDumb German Money

Die Monsanto-Verkäufer lachen sich ins Fäustchen. Demnächst kaufen sie fürs halbe Geld den ausgebombten Bayer-Konzern, filetieren ihn und machen Kasse.  

01.10.20 09:19
1

618 Postings, 1156 Tage larrywilcoxBoaaaahh

-8%...baumann raus, baumann raus...  

01.10.20 09:25
2

4954 Postings, 4389 Tage TiefstaplerWir brauchen Reformen

Warum gilt das Leistungsprinzip ausgerechnet an der Spitze nicht mehr? Die inzestuöse Zweckgemeinschaft unfähiger Aufsichtsräte und Vorstände muss ein Ende haben. Immer die gleichen Namen, die teils schon mehrere Dax-Konzerne an den Rand der Pleite gebracht haben und die braven Investoren lassen sich weiter ausnehmen.  

01.10.20 09:32

3 Postings, 24 Tage Patol34@REDBULLI200 Dein Short glüht heute oder??

01.10.20 09:36
1

1645 Postings, 3472 Tage Redbulli200@Patrol34: Jetzt nicht mehr, habe erstmal kräftig

Kasse gemacht und bin raus. Ich denke es wird morgen eine kleine Gegenreaktion geben, und evtl. steige ich morgen Abend oder nächste Woche wieder ein.
Bayer ist wohl nunmehr die einzige Aktie die nun unter dem Corona Tief liegt....Saubere Leistung Herr Baumann!!!    

01.10.20 09:40

1645 Postings, 3472 Tage Redbulli200Da hat Köln extra einen Fred nur für die

Träumer gegründet, und Performance der Bayer Aktie seit Begin = -14%   hahahaha, läuft gut hahaha  

01.10.20 09:42

1645 Postings, 3472 Tage Redbulli200krasses Volumen....

knapp 4.5 Mio. Aktien in 30 Minuten bei Bayer gehandelt, sowas gab es schon ewig nicht mehr....  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
299 | 300 | 301 | 301   
   Antwort einfügen - nach oben