Barrick Gold

Seite 901 von 912
neuester Beitrag: 13.11.19 15:20
eröffnet am: 27.05.11 10:53 von: depesche Anzahl Beiträge: 22788
neuester Beitrag: 13.11.19 15:20 von: pajero3.2did Leser gesamt: 4941412
davon Heute: 534
bewertet mit 49 Sternen

Seite: 1 | ... | 899 | 900 |
| 902 | 903 | ... | 912   

11.10.19 17:04

524 Postings, 3483 Tage greenhorn24Sooo geht das!


Aktienmärkte: hui!
EM & Minen:   Pfui!

und das ist erst der Anfang, liebe Freunde!  

11.10.19 17:15

3586 Postings, 3786 Tage mamex7Amen

DIe einfache Welt des Greenschnabels
Ich kauf dann mal lieber nach!
-----------
Allen Menschen ist es gegeben, sich selbst zu erkennen und klug zu sein

11.10.19 17:59

78 Postings, 1221 Tage Spider2210BC und Greenhorn

So meine Süßen, erst mal herzlichen Glückwunsch zu euren Vorhersagen. Greenhorn hat bestimmt seine Aktien in Scheine umgetauscht und ich habe meine Vs32xv zu 0,15 Cent bekommen ergo kann alles wieder steigen und nicht nur der P...... , Barrick Gold scheint ja auch ein Optionsschein zu sein bei dem Jojo Effekt. China und USA werden sich nicht einigen, ich habe so ein Rauschen im Ohr. Ich denke Montag wird der DAX wieder abgeben und Gold zum Höhenflug ansetzen. 50 / 50 Chance. Euch weiterhin viel Erfolg. Was war heute mit Silber Lake los?
A0M5WY
Gruß Spider



 

11.10.19 19:07

13815 Postings, 2455 Tage NikeJoe@Bezahlter Sch.: Also wie ist das mit Barrick

... nur ein Hin- und her  ??

Also ich sehe hier nach dem Aug-Hoch eine klare Korrektur, die ich schon länger angesprochen hatte!
Brechen die $17 in GOLD, gibt es da einen weiteren Kursrückgang an die MA200... aktuell bei $14,8 (noch ansteigend).
 

11.10.19 19:55
Nimm mir bitte nicht übel, dass ich deine Prognosen jetzt nicht nachrecherchiere, da bin ich zu faul zu.
Aber gefühlt kommst du immer hier vorbei wenn es gerade korrigiert und nicht, wenn es gerade ein Hoch gemacht hat.
Und schreibst - nachdem es passiert ist - dass es ja klar war wegen CoT oder was auch immer.
Kombiniert mit dem sinnvollen Hinweis, dass man doch gerade mit Schifffahrt oder Bitcoin oder was auch immer ist besser gefahren wäre.
Sorry, im Rückblick kann ich auch sagen, was die letzten Wochen der Knaller war.

Das kommt in der Summe irgendwie wie brotlose pseudointellektuelle Klugscheißerei oder Edeltrollerei rüber.


Und das Barrick seit 15 Jahren unterperformt interessiert jemanden, der am Jahresanfang eingestiegen ist, auch nicht wirklich. Der hat immer noch fast 50% plus.

Mir ist auch ein legendärer Post von dir in Erinnerung, wo du meinst, der gestiegene Stahlpreis schmiert die Minen so richtig an.


Ich will dich nicht mit den beiden Threadclowns in einen Topf werfen, aber so ein bisschen trollig kommst du hier schon rüber.  

11.10.19 20:04

1643 Postings, 1102 Tage boersenclownGold

Verluste wieder um die Hälfte eingeholt und die scheißbude immer noch fast auf tagestief.... Müll bleibt Müll  

11.10.19 21:21
2
Ich gebe dir mal im Gegenzug meine Prognose.

Aktien steigen gerade deutlich (was mich nicht stört da ich partizipiere) und Gold und Minen fallen, weil heute noch ein kleiner Pseudo-Handelsdeal verkündet werden soll.

Mein Tipp: Sobald der Deal durch ist läuft "Sell the News" (Aktien runter und Gold rauf), weil es ein Minikompromiss wird. Man wird natürlich weiter verhandeln damit das Thema heiß bleibt und der Donald regelmäßig mit einem Tweed den Markt pushen kann. Das Grundproblem, dass der Konjunkturzyklus übberreif ist, wird auch ein Handelsdeal nicht lösen. Und das neue QE der FED was nicht QE heißen darf (Permanent open market operations, kurz POMO) kauft auch nur noch etwas Zeit.


Die Zukunft wird es zeigen. Nur bist du halt weg falls es steigt. Und kommst dann wieder, wenn es von 1650 auf 1590 fällt.  

11.10.19 21:57

524 Postings, 3483 Tage greenhorn24läuft...


Barrick Gold: -4,18%

freut euch auf nächste Woche!!!  

11.10.19 22:14

1643 Postings, 1102 Tage boersenclownwer

short ist hat immer freude an der gurke.... Gold - 0,4% und barrick - 5%....Hebel funktioniert bestens... Schluss auf tagestief... Ganz grosses kino  

11.10.19 22:22
1
Zu dumm, dass du nicht short bist. Und auch nicht long.
DEMO-Depot zählt nicht.  

12.10.19 00:27

78 Postings, 1221 Tage Spider2210BezahlterSchreiber

12.10.19 00:36

78 Postings, 1221 Tage Spider2210Bezahlter Schreiber

Kann ich auch nicht verstehen, bei so viel Fachwissen. Aber warum lasst ihr denn nicht mal die Hosen runter? Würde mir auch gerne noch was zuverdienen. A0m5wy kommt auch nicht richtig in die Puschen. VS32XV hat mir wenigstens ein bisschen Geld gebracht. Wenn BG sich wieder erholt sieht’s  beim Schein auch wieder gut aus . Zurzeit im minus. So was habt ihr denn anzubieten? Oder wollt ihr euch nur mit euren Texten beruhigen? Gruß Spider  

12.10.19 09:47
2

5928 Postings, 3977 Tage bernd238Ich habe nur die Aktie und das bleibt auch so!

Ich habe die Aktie schon seit einiger Zeit im Depot.
Habe damals die Gewinne bei Wirecard mitgenommen und das Depot komplett auf BG umgeschichtet.
Stand heute, bin ich mit BG noch 30,5 % im Plus.
Hätte ich Wirecard damals behalten, dann wäre ich heute nur 2 % im Plus.
Daher ist die BG Aktie trotz dem aktuellen Rückgang total entspannend für mich.
Mit Scheinen mache ich nichts, weil in der Summe immer die Bank gewinnt und mir die das zu stressig ist.
Ich werde die BG noch sehr lange  Zeit im Depot behalten, weil ich BG derzeit alternativlos zu den restlichen Aktien ist die ich in den letzten 5 Jahren hatte.
Der große Absturz im DAX kommt erst noch, wenn die Dividenden zusammengestrichen werden.
Bei den Autozulieferern brennt die Hütte schon und das wird sich in nächster Zeit auch auf die OEMs ausweiten.
Banken-, Chemie- und Pharmaaktien werden beim Daxabsturz auch unter die Räder kommen.
Und der Hugo Boss Bereich ist auch keine Alternative zu BG.  

12.10.19 11:07
"Aber warum lasst ihr denn nicht mal die Hosen runter?"


Was soll das in einem anonymen Forum bringen? Hier sind so viele Selbstdarsteller unterwegs und jeder kann alles behaupten und niemand kann nichts nachprüfen. Auch deine Angaben würden mich mehr beeindrucken, wenn du nicht nur pauschal ein paar Scheinummern in den Raum werfen würdest, sondern klipp und klar schreibst "jetz rein bei xxx" und "jetzt raus bei yyy". Obwohl es selbst dann nicht wirklich interessiert.


Aber nur für dich: Ich habe dieses Jahr etwas hin und her zwischen Yamana und Kinross getradet, habe momentan eine zu hohe Yamana-Posi und hoffe, die zumindest teilweise wieder gut in Kinross zurück zu tauschen. Ich kann mich bisher nicht beschweren. Von Barrick lasse ich momentan die Finger, du weist ja, der Hebel wirkt hier immer nur nach unten (grins).

Und das muss langen an "Hose runterlassen", man macht sich nur trollbar damit. Clowni weiß schon ganz genau, warum er ausschließlich in diesem Thread postet und auch von Nike wirst du hier nur Allgemeinplätze zu seinen Invests hören.  

12.10.19 12:02

524 Postings, 3483 Tage greenhorn24Kursfeuerwerk an den Aktienmärkten?


Dank der EZB- Liquidität wird es schon sehr bald zu einem gewaltigen Kursfeuerwerk an den Aktienmärkten kommen!
Gestern war ein kleiner Vorgeschmack...
Im selben Atemzug werden Edelmetalle und Minen drastisch verlieren!

Dieses Szenario wird kommen!
Danke an FED, EZB & Co ....  

12.10.19 12:26

110 Postings, 1276 Tage gordongeggojr.Kurse

Trading von  Gold und Bitcoin läuft hervorragend. Ich weiß nicht was ihr alle wollt. Abstände bei BG 1? und bei Bitcoin 1000?.  sowohl nach oben als auch nach unten.  

12.10.19 12:30

110 Postings, 1276 Tage gordongeggojr.Meinung

Greenhorn trägt seinen Namen absolut zu recht. weil er Null Ahnung hat. Es kommt die Phase Cash ist King. Ich glaube aber er weiß nicht was das heißt.  

12.10.19 17:36

1655 Postings, 785 Tage TheAnalyst51Barrick bekommt Gerichtsverfahren

Wer kann hier genau Auskunft geben?

Schocknews für Barrick Gold Aktionäre, lassen die Aktie am Freitag extrem einbrechen und es geht noch tiefer!Anzeige
Gastautor: Ratgeber-Aktien 12.10.2019, 08:50  |  537   |  0
 

12.10.19 20:52

78 Postings, 1221 Tage Spider2210TheAnalyst

BezahlterSchreiber wir bräuchten Infos wie z Bs. Vom Analysten wie Schocknews etc. die einen bei der Investitionen weiterhelfen. Ich könnte und würde dir oder euch keinen Schein empfehlen mit ko oder ähnlichen Risiken. Von dem Schein den ich schon seit Juni habe bin ich überzeugt, weil es da kein ko gibt. Ich habe über diesen Schein rein zufällig in den Goldseiten gelesen. Habe damals 10000 für 0,15. Cent gekauft ein paar Mal nachgelegt und immer wieder teilverkäufe gemacht. Wenn du also in BG investiert bist und auch längerfristig überzeugt bist frage ich mich,was hält dich davon ab sagen wir mal 15000 Stücke zu kaufen? €2500 . Um die zu verlieren eine Menge Geld aber wehe der Goldpreis steigt auf 1600 - 2000 € . Wenn ihr euch alle gegenseitig beschimpft und beleidigt usw. Eure Sache . Das bringt keinen finanziell weiter. Sollten die Schocknews stimmen, könnte BG weiter fallen. Ich würde auf jedenfalls nachkaufen. Solange BG nicht pleite geht, kann ich gut schlafen. Mein Glück war das ich den Schein auch mal mit kleinen Gewinn verkauft habe. Als BG bei 18€ stand hätte einige von euch verkauft auch gut Gewinne eingefahren. Montag oder Dienstag wieder günstiger eingestiegen. Silver Lake hatte ich auch verkauft bin wieder günstiger rein und trotzdem im minus. Jetzt warte ich mal ab was der Aktionär sagt zu den Schocknews. Sollte der DAX weiter steigen gehe ich mit einem kleinen Schein mit, ich hoffe aber das es anders kommt. Bis dahin euch no viel Erfolg



 

12.10.19 23:16

1643 Postings, 1102 Tage boersenclowndie

müllbude wurde vorfillitriert und nächste woche weiter ausgeweidet....von 9 auf 18 und wieder zurück.....hier verbrennt man sich nur die finger und die kohle......nächste woche gibts weiter auf die nuss und das geheule wird wieder groß werden.......hätt ich mal......hätt ich mal  

12.10.19 23:33

1655 Postings, 785 Tage TheAnalyst51Goldsturm Krise Barrick geht vor die Hunde

LOL


Experte warnt: Ein Ansturm auf Gold löst die nächste Finanzkrise aus


www.finanzen100.de/finanznachrichten/boerse/...us_H751348397_6799862/  

13.10.19 08:55

1655 Postings, 785 Tage TheAnalyst51Barrick Flüchtlinge quo vadis?


Was jetzt?
Die Titanic sinkt oder können wir das Leck stopfen und wieder Fahrt aufnehmen?


www.wallstreet-online.de/nachricht/...reitag-extrem-einbrechen-tiefer

Bin mir sicher wir sind nicht so schlimm angeschlagen wie wir glauben sollen!

Morgen werden wir ja sehen und die nächsten Wochen sind dann entscheidend!

LONG in Gold und Barrick.


ldur
die realisten
die aufklärer
? börsengeschichten
 

13.10.19 12:21

78 Postings, 1221 Tage Spider2210TheAnalyst

Wie lautet der komplette Text?
Gruß Spider  

13.10.19 17:05

307 Postings, 1030 Tage Fr777Diese Ratgeber

Aktien links sind fake. Diese stehen genau so schon mal unter normalen Dax Werten usw.
Click bait eben. Ihr glaubt doch nicht allen ernstes das solche dubiosen Seiten schnellere Infos haben als die seriösen üblichen Kanäle...  

13.10.19 18:50

1655 Postings, 785 Tage TheAnalyst51Fake News

? wir werden es erleben, hoffe du hast Recht

:-)

? börsengeschichten

 

Seite: 1 | ... | 899 | 900 |
| 902 | 903 | ... | 912   
   Antwort einfügen - nach oben