Bank nimmt 160.000 Kunden die Kreditkarte weg

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 03.02.08 14:54
eröffnet am: 03.02.08 14:54 von: Zwergnase Anzahl Beiträge: 1
neuester Beitrag: 03.02.08 14:54 von: Zwergnase Leser gesamt: 179
davon Heute: 1
bewertet mit 2 Sternen

03.02.08 14:54
2

30851 Postings, 7277 Tage ZwergnaseBank nimmt 160.000 Kunden die Kreditkarte weg

Eine Tochter der Citibank, die britische Internet-Bank Egg, trennt sich von Risiko-Kunden. Mit der weltweiten Finanzkrise, die auch die Citibank stark getroffen hat, soll das alles nichts zu tun haben, versichert das Geldinstitut. Die Kunden sind verärgert.

Wegen eines als zu hoch veranschlagten Kreditrisikos hat die britische Internetbank Egg rund 160.000 Kunden die Kreditkarten entzogen. Der Schritt habe nichts mit der weltweiten Finanzkrise zu tun, versicherte das Geldinstitut in einer am Samstag veröffentlichten Erklärung. Die Bank erläuterte, sie habe diejenigen Kunden angeschrieben, die bei einer Überprüfung ein ?nicht hinnehmbares Risikoprofil? aufgewiesen hätten.

gekürzt, weiter hier:

http://www.welt.de/wirtschaft/article1627788/..._Kreditkarte_weg.html

-----------
Die Welt scheint nur noch voller Mißverständnisse zu sein ...

   Antwort einfügen - nach oben