NEL, der Wasserstoffplayer aus Norwegen

Seite 1 von 554
neuester Beitrag: 21.02.20 14:56
eröffnet am: 01.05.19 10:58 von: na_sowas Anzahl Beiträge: 13835
neuester Beitrag: 21.02.20 14:56 von: Kleine Muck Leser gesamt: 2387044
davon Heute: 9657
bewertet mit 45 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
552 | 553 | 554 | 554   

01.05.19 10:58
45

4027 Postings, 731 Tage na_sowasNEL, der Wasserstoffplayer aus Norwegen

Die Vision:
Generationen mit sauberer Energie für immer zu stärken, ist die Vision von Nel. Unsere Technologie ermöglicht Menschen und Unternehmen die tägliche Nutzung von Wasserstoff, dem am häufigsten vorkommenden Element des Universums.

Das Geschäft:
Nel ist ein globales, engagiertes Wasserstoffunternehmen, das optimale Lösungen für die Herstellung, Speicherung und Verteilung von Wasserstoff aus erneuerbaren Energien liefert. Wir bedienen Industrie-, Energie- und Gasunternehmen mit führender Wasserstofftechnologie. Seit der Gründung im Jahr 1927 hat Nel eine stolze Geschichte in der Entwicklung und kontinuierlichen Verbesserung von Wasserstoffanlagen. Unsere Wasserstofflösungen decken die gesamte Wertschöpfungskette von der Wasserstofferzeugungstechnologie bis zur Herstellung von Wasserstofftankstellen ab und bieten allen Brennstoffzellen-Elektrofahrzeugen die gleiche schnelle Kraftstoffversorgung und Reichweite wie herkömmliche Fahrzeuge.

Warum wir glauben, dass erneuerbarer Wasserstoff in Zukunft die Nummer 1 sein wird:

- Die Welt braucht einen neuen Energieträger, um Öl und Gas zu ersetzen
- Wasserstoff ist das Element mit der höchsten Energiedichte
- Durch Elektrolyse kann Wasserstoff aus Wasser und erneuerbarer Energie erzeugt werden
- Der Zugang zu erneuerbaren Energien ist praktisch unbegrenzt
- Die Stromnetze sind nicht in der Lage, den gesamten zukünftigen Energiebedarf alleine zu decken
- Die Nachfrage nach stabiler Energieversorgung weicht generell von der schwankenden Erzeugung erneuerbarer Energien ab
- Die Einführung erneuerbarer Energien in großem Maßstab ist von Energiespeicherlösungen abhängig.


Auf eine sachliche Diskussion rund um NEL,  Nikola und Wasserstoff, gepaart mit reichlich wertvollen Infos.  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
552 | 553 | 554 | 554   
13809 Postings ausgeblendet.

21.02.20 08:28

922 Postings, 749 Tage sailor53Und bitte

nicht den doppelten Rittberger und das 3,7-blättrige Kleeblatt vergessen.....  

21.02.20 08:34

6 Postings, 25 Tage Guyinkognito89freue mich

bereits auf nächste Woche wenn na_sowas zurück aus dem Karneval-Urlaub ist und uns wieder mit richtigen und wichtigen Nachrichten versorgt ;)  

21.02.20 09:00

85 Postings, 1913 Tage KevinMPotenzial...

... hat die Geschichte hier devinitiv. Nur realistisch gesehen werden wir hier die 1,00? garantiert nochmal sehen und eventuell auch noch leicht drunter... Aber langfristig sollte sich die 1,50? mal einstellen und halten  

21.02.20 09:01
1

558 Postings, 541 Tage WillsAn die Longies

Gab es die letzten Seiten etwas relevantes? Ich kann das nicht mehr alles durcharbeiten, der Thread wird zu anstrengend vor lauter Muschis und Hot Stock Spekulanten.

Erbete Info von den Leuten, die sicher wissen, ob sie gemeint sind. Danke!  

21.02.20 09:04
1

39046 Postings, 2097 Tage Lucky79sieht heute Rot aus... :-((

21.02.20 09:07

2 Postings, 0 Tage LHPILOTNaja....

Abwarten, Xetra und Oslo haben gerade mal 7 Minuten auf...  

21.02.20 09:20

32316 Postings, 7168 Tage Robinlucky79

Korrektur immer 2 Tage  ( wie letztes mal )  . Ziel eigentlich  Tief von gestern ? 1,22  bzw. worst case Euro 1,15 ( CHART )  

21.02.20 09:34
2

39046 Postings, 2097 Tage Lucky79Da ist so ein Rhythmus in den H2 Werten...

#10
rauf rauf rauf
runter runter
rauf rauf
runter
goto #10
.
.
 

21.02.20 09:37

922 Postings, 749 Tage sailor53Danke Wills #13814, Kursrelevante Tatsachen

sehe ich hier gerne.  "Möglicherweise Korrektur",  "vierzittriges  Laubblatt", "euphoriegeschmückter  Weihnachtsmann" und Ähnliches , alles ohne  zumindest jegliche  Plausibilität,  gehen mir am Allerwertesten vorbei. Bin long und gehe in ein entspanntes Wochenende. Das wünsche ich allen, die es  können, dem Rest auch.  

21.02.20 09:42
4

145 Postings, 1175 Tage Stefan1607@ALL

Es gibt für alle eine Möglichkeit um handeln. Spekulanten können mit Hebel auf steigende Kurse setzten oder aber auf fallende, also der kurzfristige Kurs von minus 1 oder plus 1.50 ? sind super. Ich persönlich freu mich das die Technologie von NEL nun auch in den Büros der grossen Banken besprochen wird. Und die Börsianer, Naja der eine mehr der andere weniger Geld haben oder gewinnen werden, können diese dann auch mit dem gewonnenem Geld, so wie ich es möchte, ein Wasserstofffahrzeug kaufen und bedenkenlos und nicht auf Kosten der Umwelt, öfter in den Urlaub fahren und sich die erhaltene Umwelt ansehen und geniessen. Ich freue mich auf den Ausbau der H2 Technologie.
LG STEFAN  

21.02.20 10:24

39046 Postings, 2097 Tage Lucky79Tut sich heute verdammt schwer mit Grün...

21.02.20 10:30

5794 Postings, 3013 Tage DA_BUAGibt wieder gas schon über 1,35?

21.02.20 11:06

39046 Postings, 2097 Tage Lucky79Hab ich heute unterschätzt...

21.02.20 11:11
1

17 Postings, 36 Tage LannigstaÜberzeugt

Ich habe mich vor meiner Kreuzfahrt bereits intensiv mit dem Wachstumsmarkt Wasserstoff beschäftigt, bin aber leider nicht bei NEL eingestiegen. Ich warte jetzt mal auf eine Entspannung des Kurses und hoffe auf einen Rücksetzer auf den Bereich von grob 1,20 Euro.
Grundsätzlich bietet der Markt Wachstum ohne Ende. Die Frage ist einfach wer sich dann als potenzieller Bigplayer durchsetzt.
NEL ist aktuell natürlich überbewertet, aber steht auf der Kandidatenliste. Das macht den Einstieg attraktiv.
Glückwunsch an Alle welche ihre Kursgewinne mitgenommen haben.
Und Glückwunsch an den Rest, der nach wie vor dabei bleibt und vorher schon günstig eingestiegen ist.
 

21.02.20 11:38
5

701 Postings, 247 Tage effortless@lannigsta .....

Da du dich so sehr mit Nel beschäftigt hast: bei welchem Kurs erwartest Du einsteigen zu können, wenn TM den Auftrag für die Tankstellen unterzeichnet?  

21.02.20 12:27

17 Postings, 36 Tage LannigstaLangfristig

Wie gesagt ich hoffe nochmal einsteigen zu können bei Kursen wie sie vor dieser Woche waren.
Also im Bereich um die 1,20 Euro.
Ich sehe NEL als langfristige Chance für aktuell sehr wenig Geld irgendwann einen großen Ertrag zu haben.
Eben das sich hieraus ein Bigplayer entwickeln kann.
Der Tankstellen Auftrag kann natürlich einen weiteren kurzfristigen Ausreißer nach sich ziehen.
Aber das Unternehmen ist wie erwähnt in meinen Augen viel zu hoch bewertet (Umsatz, Unternehmensgröße etc.)
Hier ist eben viel Spekulation in den Zukunftsmarkt H2 eingepreist.  

21.02.20 12:41
1

645 Postings, 1205 Tage bjkrugmir gefällt unter dem Reiter Kurse...

hier auf Ariva, der angezeigte Wert von Nel, auf dem "HP" Hypovereinsbank... 13,87? :)  

21.02.20 12:44

542 Postings, 202 Tage GedankenkraftNel

will nach oben !  

21.02.20 12:51
4

542 Postings, 202 Tage GedankenkraftLannigsta

@  Ich sehe NEL als langfristige Chance für aktuell sehr wenig Geld irgendwann einen großen Ertrag zu haben.


sehr widersprüchlich, dann jetzt um zehn Cent zu feilschen !!!  

21.02.20 12:51
5

701 Postings, 247 Tage effortless@Lanni .... es geht mich zwar nix an

Du glaubst an NEL? Wartest aber auf Einstieg 1,20 ? Ist das der richtige Zeitpunkt?
Entschuldige bitte, aber das hört sich eher nach Zocken an und nicht nach ?Strategie zum Aufbau einer Position?.
 

21.02.20 12:54

542 Postings, 202 Tage GedankenkraftLannigsta

@  Hier ist eben viel Spekulation in den Zukunftsmarkt H2 eingepreist

dann sind wir doch richtig, an der Börse wird die Zukunft gehandelt!  

21.02.20 13:00
1

97 Postings, 2121 Tage 3Freitag3...tja so ist das leben eben...

wenn ich eine firma beobachte, genau beobachte, vor- oder mitten- während meiner kreuzfahrt und mir der kurs dann wegläuft...ich weiter warte und warte...immer mit dem credo..."viel zu hoch bewertet"...letztendlich ist es dann doch besser ich würde bücher über die psychologie meiner eigenen worte erlesen...hätt ich das mal getan, als der kurs bei 0,30 lag...dann wäre ich sicher heut noch nicht
eingestiegen...es soll so verrückte geben, die all-in in nel sind...;-)...und diese frage, nur diese habe ich mir zu anfang gestellt...würde ich in die firma, von der ich aktien kaufe...all in gehen...tja, heute weiss ich es besser und bin in meiner börsenpsychologie einen guten schritt weiter...überrascht wurde ich nur von einer komponente, die ich eher längerfristig sah..."der geschwindigkeit des themas"....geschmeidige kurse wünsche ich uns...  

21.02.20 13:28

11 Postings, 11 Tage optyViele Infos gesammelt über Wasserstoff

Und ich bin zu dem Entschluss gekommen das für mich nel die richtige Firma ist. Glaub es geht vielen so hier im forum  

21.02.20 13:32
3

84 Postings, 2736 Tage JayJay1861@opty

H2 hat, wie gebetsmühlenartig wiederholt, die Zukunft noch vor sich. Da am Ende nur auf ein Pferd zu setzen, birgt meiner Meinung nach ein relativ großes Risiko. Man weiß nie, wer sich langfristig am Markt durchsetzt. Da sein Portfolio etwas breiter aufzustellen halte ich für das vernünftigere Vorgehen. Zumindest wenn man Long ist.  

21.02.20 14:56

204 Postings, 953 Tage Kleine MuckDoppel-ID,-

also möchtest Du jetzt Antworten auf Deine heutigen Fragen unter 'Lannigsta' (#13824) oder '3Freitag3'(#13832) ?  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
552 | 553 | 554 | 554   
   Antwort einfügen - nach oben

  7 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: CA66, diplom-oekonom, Gamsbichler, Kn3cht, Lanthaler51, tolksvar, Vestland