Bald bekommen wir alle einen chip eingepflanzt!

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 03.09.03 17:49
eröffnet am: 25.08.03 17:55 von: R.A.P. Anzahl Beiträge: 9
neuester Beitrag: 03.09.03 17:49 von: WALDY Leser gesamt: 441
davon Heute: 2
bewertet mit 0 Sternen

25.08.03 17:55

4706 Postings, 6773 Tage R.A.P.Bald bekommen wir alle einen chip eingepflanzt!

Big Brother is driving with you

   Droht die Überwachung jedes Verkehrsteilnehmers?

Falsches Parken, zu schnelles Fahren oder gefährliches Überholen auf europäischen Straßen sollen bald der Vergangenheit angehören. Denn mit personalisierten Mikrochips in jedem Auto entgeht kein Verkehrssünder mehr seiner Strafe. Nach britischen Medienberichten arbeitet die Regierung in London derzeit an entsprechenden Plänen, die letztlich in ganz Europa und damit auch in Deutschland "elektronische Spione" in jedem fahrbaren Untersatz ermöglichen würden. Umgehend regte sich bereits Kritik. "Die gesamte fahrende Bevölkerung wird zu Tatverdächtigen", kommentierte die Bürgerrechtsvereinigung Liberty das Vorhaben.

Der geplante Spion-Chip ist nach den Berichten Teil einer Möglichkeitsstudie, die Polizeispezialisten für das Verkehrsministerium in London erstellten. Aufgelistet sind darin 47 Vergehen, die mit dem neuen System zu "elektronischen Fahrzeugidentifizierungs-Verfolgung" (EVI) geahndet werden könnten. Damit könnten gestohlene Autos ebenso schnell aufgespürt werden wie Fahrer ohne Autoversicherung.

Schluss mit der Radarfalle
Nach den Angaben müssten auf der britischen Insel bereits bestehende und miteinander vernetzte Systeme zur Verkehrsüberwachung nur minimal für EVI geändert werden. Autoproduzenten wären nach Umsetzung des Vorhabens verpflichtet, die Chips in alle Neufahrzeuge einzubauen, alte Autos würden nachgerüstet. Der Chip registriert etwa im Auto direkt eine Geschwindigkeitsübertretung und sendet die entsprechenden Informationen an einen Zentralcomputer. Damit wären fest installierte Geschwindigkeitsmesser am Straßenrand nicht nur überflüssig, sondern jeder Sünder würde auch garantiert geschnappt.

Wie es hieß, sei das System in Brüssel bereits auf Interesse gestoßen und könnte flächendeckend in den Ländern der Europäischen Union zum Einsatz kommen. So könnten beispielsweise Autos von Terrorverdächtigen oder Drogenschmuggler grenzüberschreitend beobachtet werden.

"Jeder Fahrer wird zum Kriminellen"
Tim Yeo, Verkehrsexperte der oppositionellen Konservativen im Londoner Unterhaus, warnt vor dem neuen Autochip: "Das wäre ein Spion, mit dem jeder Autofahrer schikaniert würde." Für ihn sind die Pläne "albtraumhaft", denn es bestehe das Risiko, "dass jeder Fahrer, so sicher er auch steuert, in einen Kriminellen verwandelt wird."

Jörg Berendsmeier
stern.de - 25.8.2003 - 16:22
Meldung vom 25. August 2003


 

25.08.03 18:00

5636 Postings, 6209 Tage cascaisIsch habe garkein Auto o. T.

25.08.03 18:02

3010 Postings, 6409 Tage JoBarDa krischte en Auto angebappt :) o. T.

25.08.03 18:10

2107 Postings, 7258 Tage eurestich glaub das hat mich erwicht

wenn ich ein  kind war und krank war
der doktor hat mich etwas im asch reingesteckt
ich habe mich immer gefragt was das ist
aber danke dir jetz weiss ich

           

 

25.08.03 18:11

Clubmitglied, 43206 Postings, 7141 Tage vega2000Noch einen ? o. T.

25.08.03 18:14

5636 Postings, 6209 Tage cascaiseurest, wars rund un lang ?

dann wars kein Chip!  

25.08.03 18:28

6422 Postings, 7566 Tage MaMoedas wär ein Traum! die Sex-Vorlieben jeder Frau

und jedes Mannes da draufkopiert ... es gäb nie mehr Missverständnisse ... und die Fragerei: "wie hättest du´s denn gerne ?" entfällt ... nachdem man eh nie eine richtige Antwort drauf kriegt ... drüber mit dem Scanner und schon kann´s los gehen ...

ein Traum ... für alle die, die überhaupt noch Sex haben ... ich hasse es wie gesagt ...

MaMoe ......  

03.09.03 17:33

4706 Postings, 6773 Tage R.A.P.Schöne, unsichtbare Welt

Von Thomas Hillenbrand Winzige Chips werden in Zukunft in allen Produkten stecken und detaillierte Informationen ins weltweite Computernetz funken - jederzeit und überall. SPIEGEL ONLINE hat alle Aspekte der Trendtechnologie unter die Lupe genommen und zeigt Chancen und Risiken auf. http://www.spiegel.de/wirtschaft/0,1518,262218,00.html  

03.09.03 17:49

14308 Postings, 6360 Tage WALDYKartoffelChip's? Find ich gut.... o. T.

   Antwort einfügen - nach oben