Background zum Rohöl (+ Ökoaktien)

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 05.01.01 19:02
eröffnet am: 13.12.00 21:16 von: Fips Anzahl Beiträge: 3
neuester Beitrag: 05.01.01 19:02 von: Fips Leser gesamt: 1734
davon Heute: 3
bewertet mit 0 Sternen

13.12.00 21:16

714 Postings, 7764 Tage FipsBackground zum Rohöl (+ Ökoaktien)

Wen's interessieren sollte hier mal zwei Links :
http://www.bgr.de
dann unter "Aktuelle Themen" den Artikel
"Geht die Kohlenwasserstoff-Ära zu Ende ?"

und dann noch zum Kalte-Schauer-über-den-Rücken-laufen-lassen :
http://www.geologie.tu-clausthal.de/Campbell/


Interessant ist die Prognose über die Aktienmärkte..............
 

13.12.00 21:23

714 Postings, 7764 Tage FipsSorry, hier der vollständige Link

http://www.geologie.tu-clausthal.de/Campbell/vortrag.html  

05.01.01 19:02

714 Postings, 7764 Tage FipsOPEC - sitzung am 17.1.

Hi HAHAHA !
Die zwei Sachen solltest du dir mal ansehen - das sind aber nur die langfristigen Perspektiven.
Kurzfristig bleibt der OPEC gar nichts anderes übrig, da der Ölpreisanstieg letztes Jahr zum guten Teil aus anderen als der zu geringen Fördermenge (übers Jahr gerechnet) stattgefunden hat.
1.) Spekulation an der Börse
2.) Fehlkalkulationen der Verbraucher (viele haben auf niedrigere Preise gewartet und sind dann auf dem falschen Fuss erwischt worden)
3.) Kapazitätsengpässe bei den amerikanischen Raffinerien (dadurch ist der Heizölpreis stärker gestiegen und hat dann über die Börse den Rohölpreis teilweise mitgezogen).

Eine Förderquotenkürzung sollte deshalb höchstens für ein paar Tage (wenn überhaupt) für steigende Rohölpreise sorgen.
Gruss, Fips  

   Antwort einfügen - nach oben