Babcock Borsig

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 09.09.03 14:51
eröffnet am: 27.08.03 08:01 von: klecks1 Anzahl Beiträge: 19
neuester Beitrag: 09.09.03 14:51 von: klecks1 Leser gesamt: 6331
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

27.08.03 08:01

8554 Postings, 7002 Tage klecks1Babcock Borsig

Weiteres Kurspotential?!.

www.eklein.de  

27.08.03 08:06

4719 Postings, 6100 Tage leobmw@klecks1/ nach der Meldung sollte man

davon ausgehen können das da noch Kurspotenzial vorhanden ist ,oder?

Pressemitteilung


Verkauf BBP Service an Deutsche Beteiligungs AG notariell beglaubigt
25.08.2003 Oberhausen



BBP Service mit weiterem Stützpunkt in Golf-Region

BBP Service erwirbt Südafrika-Geschäft

RWE vergibt Großauftrag an BBP Service




Die Deutsche Beteiligungs AG, eine börsennotierte Private-Equity-Gesellschaft, übernimmt die Service-Sparte der Babcock Borsig AG. Der Vertrag, über dessen Inhalt beide Vertragspartner Stillschweigen vereinbart haben, wurde am Wochenende notariell beglaubigt.

Die Babcock Borsig Power Service (BBP Service) in Oberhausen beschäftigt über 2.100 Mitarbeiter bei einem Jahresumsatz von rund 400 Millionen Euro. Zur Service-Gruppe gehören neben der BBP Service GmbH, Oberhausen, mit Niederlassungen in Gummersbach, St. Ingbert, Osterode und Abu Dhabi, die Babcock Noell Nuclear GmbH an den Standorten Würzburg, Osterode und Zeitz, die Steinmüller Instandsetzungs Kraftwerke GmbH (SIK) an den Standorten Peitz und Wolfen, sowie die STS Steinmüller Siemers GmbH an den Standorten Bremen und Recklinghausen.

Sanierung mittels Insolvenzplanverfahren

Das Insolvenzverfahren über das Vermögen der Babcock Borsig Power Service GmbH war im Frühling 2003 ebenso aufgehoben worden wie inzwischen das Insolvenzverfahren über das Vermögen der Babcock Noell Nuclear GmbH mit der Babcock Noell Magnettechnik GmbH.

Die Babcock Noell Nuclear war - wie auch die BBP Service GmbH - mittels Insolvenzplanverfahrens saniert worden. Während des seit September 2002 laufenden Insolvenzverfahrens haben die Unternehmen profitabel weitergearbeitet: Die Kundenbeziehungen wurden aufrecht erhalten und die Projekte planmäßig ausgeführt. Die Insolvenzplanverfahren haben so für die Unternehmen und ihre Mitarbeiter eine stabile Struktur geschaffen.

Im Rahmen der Verhandlungen mit der Deutschen Beteiligungs AG hat die Service-Gruppe den reorganisierten Unternehmens-Bereich der L&C Steimüller Ltd. in Südafrika übernommen.

DEBAJ: Weitere Service-Stützpunkt am Golf

Die BBP Service GmbH wartet in Europa sowie im Nahen und Mittleren Osten Kraftwerke, erarbeitet Gesamtkonzepte zum Erhalt und zur Optimierung von Kraftwerken.
Instandsetzung, Umbau, Leistungssteigerung, Lebensdauerverlängerung und Emisionsminderung von Kraftwerken zählen neben hochspezialisierten Kompetenz-Zentren zum Kerngeschäft der vom Standort Oberhausen aus geführten Service-Gruppe.

Mit der "Deutsche Babcock AL Jaber" (DEBAJ) in Qatar hat die BBP Service neben den Standorten in Abu Dhabi und in Kuwait seit dem 21. Juli 2003 nun einen weiteren Service-Stützpunkt in der Golf-Region. Die BBP Service hält jetzt 40 Prozent der Anteile an diesem Joint Venture, neben lokalen Partnern ist auch das namhafte Bauunternehmen Al Jaber an der DEBAJ beteiligt. BBP Service wird das Management des Joint Ventures stellen. Qatar ist vor allem in der Kraftwerks-, Gasförderungs-, Wasseraufbereitungs- und Raffineriebranche einer der am stärksten wachsenden Märkte am Golf.

Neuer Großauftrag von RWE

Die RWE AG hat die BBP Service GmbH mit der Brennkammer-Sanierung der Blöcke B und C des Kraftwerks Westfalen beauftragt. Der Großauftrag hat ein Volumen von 3,2 Millionen Euro.

Für die De- und Neumontage der Kammer stehen im Rahmen der Revision 2004 sechs Wochen zur Verfügung. Die BBP Service GmbH ist bereits seit Jahren mit umfangreichen Serviceleistungen in den RWE Kraftwerken sowie in den Kraftwerken weiterer Energieversorger tätig.

Deutsche Beteiligungs AG

Die Deutsche Beteiligungs AG (www.deutsche-beteiligung.de) zählt zu den führenden Private-Equity-Gesellschaften und ist mit 38 Jahren Erfahrung das älteste Unternehmen der Branche in Deutschland. Sie hat aktuell (Stand: 30. April 2003) 46 Unternehmen Eigenkapital im Wert von 301 Millionen Euro zur Verfügung gestellt; weitere rund 190 Millionen Euro haben von der Deutschen Beteiligungs AG gemanagte Fonds investiert. Die Deutsche Beteiligungs AG konzentriert sich bei ihren Engagements auf marktführende mittelständische Unternehmen in Deutschland, ausgewählten europäischen Ländern und den Vereinigten Staaten von Amerika. Sie hat mit zahlreichen Engagements im Maschinen- und Anlagenbau sowie im industrienahen Service-Geschäft vielfach Erfahrungen gesammelt, die nun BBP Service zugute kommen werden.

Sanierung der Kernbereiche abgeschlossen -Weitere Aktionsfelder

Mit dem Verkauf der BBP Service-Gruppe ist die Sanierung des Kernbereichs des ehemaligen Babcock Borsig Konzerns erfolgreich abgeschlossen, erklärte Sachwalter Dr. Helmut Schmitz. Als nächste Schritte werden wir uns jetzt um die Sanierung der Schweizer TUMA, der Pipe-Tec-Gruppe in Leverkusen und Bitterfeld und der Fertigung am Standort Oberhausen kümmern. Der Verkauf der Aachener Schumag AG sowie unserer 50prozentigen AG-Beteiligung an der indischen Babcock Limited Kalkutta steht mittelfristig auf unserem Aufgabenzettel.

Auch die Vorbereitung der Bilanz zum 30. September 2003 stehe jetzt an, so Schmitz weiter.
Sein Abwicklungsteam mit 326 Mitarbeitern in Oberhausen und 15 Mitarbeitern in Gummersbach sei momentan mit der Abwicklung von rund 50 Großprojekten beschäftigt. Die Veräußerung von Immobilien, die Kölner Prozesse in Sachen Steinmüller, die Zusammenarbeit mit den Strafverfolgungsbehörden und gegebenenfalls die Vorbereitung zivilrechtlicher Klagen seien weitere wichtige Aktionsfelder, die das Abwicklungsteam permanent beackere, sagte Schmitz.

 

27.08.03 08:14

70 Postings, 6068 Tage Aktien StarIch denke, dass MÜHL 662810 höher STEIGEN wird!

Babcock ist leider nichts wert und bereits viel zu hoch bewertet!

Ich würde eher auf MÜHL WKN 662810 achten, da wurden in der Schlußauktion über 50.000St. in Frankfurt zu 44cents weggekauft und HOLZMANN hat es vorgemacht: Die stiegen auch nochmal fastz 100% am zweiten Tag.

MÜHL WKN 662810 kann bis 1?. laufen! Siehe Chart.

MfG
Aktien Star  

27.08.03 09:19

8554 Postings, 7002 Tage klecks1Muehl (frueher der Ostliebling): interessant

Babcock Borsig
Börse Frankfurt  
26.08.2003 0,169 19:24  
Diff. Vortag +40,83%    
Geld 0,165 08:33  
Geld Vol. --    
Brief 0,175 08:33  

Schluß
Vortrag 0,12    
Eröffnung 0,124    
Hoch 0,185    
Tief 0,123    
 

Tages-Vol. 435.392,32    
Geh. Stück 2,7 Mio.    

www.eklein.de

 

27.08.03 10:57

8554 Postings, 7002 Tage klecks1schon wieder 50 % plus

27.08.03 11:07

8554 Postings, 7002 Tage klecks10,31 / + 80 %

Babcock- ich liebe Dich / Kauf war 0,10.

www.eklein.de  

27.08.03 13:49

8554 Postings, 7002 Tage klecks1Mühl: + 48 % o. T.

27.08.03 14:31

8554 Postings, 7002 Tage klecks1jetzt zieht auch meine Heyde an

+ 94 %.
www.eklein.de  

28.08.03 08:10

8554 Postings, 7002 Tage klecks1Mein Tipp für heute

Heyde, Babcock, Mühl weiter bergauf.

www.eklein.de  

28.08.03 08:11

118 Postings, 6114 Tage schwantidu hast noch MME vergessen o. T.

28.08.03 10:59

8554 Postings, 7002 Tage klecks1Zocks verlieren erheblich; ich bleibe drin

.
www.eklein.de  

01.09.03 07:44

8554 Postings, 7002 Tage klecks1667970: zu früh verkauft

sonst noch mehr Gewinn:

www.eklein.de  

07.09.03 09:43

8554 Postings, 7002 Tage klecks1667970

wieder heiss...  

09.09.03 11:45

8554 Postings, 7002 Tage klecks1aktuell 2,55 / 667970 /Einstie 1,60 / zu früh verk

auft

klecks1.
www.eklein.de  

09.09.03 11:51

8554 Postings, 7002 Tage klecks1oder so


22.08.03:Kauf 5000 - 667970 - 1,60 ?= 8000,--?
                                                                                §
27.08.03:Verkauf 5000 - 667970 - 1,83 ?= 9150,--? / Gewinn 1.150,--?./.Gebühren
                                                                                §
Wert am 29.08.03= 2,04= gesamt 10.200,--/das wären dann sogar 2200,--?Gewinn gewesen (./. Gebühren). Pech?! Ich war vorsichtig, aber sicher ist sicher.

Wert jetzt: 5000 x 2,55: 12750,--/das wären 4750,--? Gewinn gewesen.

Was solls. Ist doch nur Geld.

   klecks1         .§
www.eklein.de
 

09.09.03 14:13

8554 Postings, 7002 Tage klecks1Intasis

Auch gestern zum Kauf empfohlen. Gewinn mitnehmen.

www.eklein.de  

09.09.03 14:23

11 Postings, 6053 Tage TamberB.@kack-klecks

09.09.03 14:47

8554 Postings, 7002 Tage klecks1Du schreibst unter Deiner 2. oder 3. ID nur Müll

Zu feige um sich zu outen, aber grosse Klappe.

Auch das war vor einem Jahr bei Ariva mein Tipp: Curasan

Curasan   3,35   0,42   3,89   +697,62%  

Leute, die schon länger meine Depots verfolgen, wissen das.

klecks1  

09.09.03 14:51

8554 Postings, 7002 Tage klecks1Immerhin habe ich laut Statistik

ca. 300-400 Besucher von Ariva/Monat mit ca. 1800 Abfragen und bekomme
ca. 30 Mails/Monat von Arivanern, die sich hier aber in meinen Threads
zurückhalten, warum auch immer.

Also höre ich nicht auf meine Empfehlungen hier reinzustellen.
Ich benutze auch nicht 20 verschiedene Threads oder pushe eine spezielle Aktie
100 x in der Woche.

klecks 1

Aus welcher Gosse Du kommst zeigt alleine die Anrede: kack-klecks

Wenn Du mal gross bist und Geld hast darfst Du auch mal mitreden...  

   Antwort einfügen - nach oben