BMW: 7er made in China

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 29.07.02 18:16
eröffnet am: 29.07.02 18:10 von: MJJK Anzahl Beiträge: 3
neuester Beitrag: 29.07.02 18:16 von: Thomastrada. Leser gesamt: 2030
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

29.07.02 18:10

2311 Postings, 7378 Tage MJJKBMW: 7er made in China

BMW: 7er made in China


Die PR/IR-Experten bei BMW wären gute Gärtner. Im heutigen strahlenden Börsensonnenschein, reicht ein kleines Saatkorn in Form der Meldung einer 15 Mio Euro ? Investition, um die BMW-Aktie über 8% nach oben sprießen zu lassen. Wie gemeldet wird invesitert die BMW Group 15 Mio. Euro in den weiteren Ausbau des ersten BMW Produktionswerks in Asien. Die BMW Thailand Manufacturing Co. Ltd. in der Provinz Rayong soll in Zukunft die neue 7er Reihe produzieren und im Jahr 2003 mit dem Export beginnen. Das Rayong Werk werde die einzige Produktionsstätte außerhalb Deutschlands sein, die die neue 7er Reihe herstellt. Die maximale Zielkapazität des Werks bleibt unverändert bei 10.000 Einheiten.

"Rayong und die BMW Group haben gemeinsam einen wichtigen Schritt gemacht. Dies bringt Rayong auf den Weg, zum Zentrum der Premiumautomobilindustrie in Asien zu werden, entscheidend voran. Davon profitieren auch unsere Lieferanten und andere Firmen, die sich hier niederlassen werden. Die AFTA Freihandelsregion ist der Schlüssel zum Erfolg des Werks BMW Thailand Manufacturing. Wir rechnen mit der Unterstützung der thailändischen Regierung bei der Öffnung der Märkte in den Nachbarländern", betonte Reithofer.





Und ich dachte, dass man wenigstens mit diesem Typ bayrische Qualitätsarbeit bekommt!
 

29.07.02 18:12

7089 Postings, 6573 Tage MützenmacherMm, der neue 7er ist sowieso häßlich. o.T.

29.07.02 18:16

16755 Postings, 6805 Tage ThomastradamusJetzt weiß ich auch, wieso der solche "Augen" hat! o.T.

   Antwort einfügen - nach oben