BMW 2.0

Seite 1 von 124
neuester Beitrag: 20.08.19 11:37
eröffnet am: 15.01.11 18:08 von: mamex7 Anzahl Beiträge: 3099
neuester Beitrag: 20.08.19 11:37 von: Brennstoffze. Leser gesamt: 585275
davon Heute: 18
bewertet mit 17 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
122 | 123 | 124 | 124   

15.01.11 18:08
17

3397 Postings, 3702 Tage mamex7BMW 2.0

Dieser Tread sollte jedem dazu dienen durch Call- und Short News
den Kurs von BMW transparenter zu machen.
Das Geschäft mit Autos boomt. Weltweit wurden 2010 mehr als 60 Millionen Fahrzeuge verkauft, ein Plus von 12 Prozent zu 2009.
In Russland, Brasilien, Indien und China ist die Nachfrage nach Neuwagen groß,
wie lange noch ?

Es gibt auch andere einschätzungen:
Peking begrenzt die Zahl der Autos in der Stadt. Nur jedes zehnte wird noch zugelassen. Eine Wachstumsbremse auch und vor allem für die deutschen Autobauer. Vertreter von Audi, BMW,Daimler ...  versuchen dennoch jede Aufregung zu vermeiden. Für die Automobil-Industrie war China zuletzt der wichtigste Wachstumsmarkt.

Immer größer, immer breiter, immer schwerer: Nach 50 Jahren ist dieser Trend gebrochen. Die Autos haben ihr Limit erreicht - und werden künftig wieder kleiner. Schuld sind die verstopften Megastädte.
http://www.ftd.de/unternehmen/industrie/...ss-abspecken/50214046.html

ANALYSTEN Ziele abgegeben Januar 2011:
-Credit-Suisse-Experten 70,00 Euro
-Independent Research, Sven Diermeier 65 Euro
-UBS 60 ?
-Berenberg Bank erhöht Kursziel für BMW auf ?67. Buy.
-Barclays erhöht Kursziel für BMW auf ?71. Overweight.
-equinet Accumulate ?60

http://www.finanznachrichten.de/...bmw-auf-71-euro-overweight-322.htm
http://www.finanznachrichten.de/...l-fuer-bmw-auf-67-euro-buy-322.htm
http://www.wallstreet-online.de/nachricht/...ag-stuft-bmw-auf-neutral
http://www.wallstreet-online.de/nachricht/...mbh-stuft-bmw-auf-halten
http://www.finanznachrichten.de/...cus-list-bmw-durch-porsche-016.htm
http://www.godmode-trader.ch/nachricht/...-stuft-BMW-ab,a2378629.html

Wer sollte von den Analysten recht behalten in den nächsten Monaten, wir werden sehen...
Was meint Ihr, lohnt sich der einstig hier bei 60 Euro ?
Ich denke BMW-Put Optionsscheine (bei einem KURS über 60 Euro) dürften hier sehr interessant werden.
Meine einschätzung (unter anderem)  folgt diesen Artikeln:
http://www.autogazette.de/unternehmen/301063.html
http://www.focus.de/finanzen/news/...chwaecht-sich-ab_aid_587190.html
http://de.reuters.com/article/companiesNews/...ase,a2433836,b117.html

Um den KGV besser errechnen zu können sind folgende zahlen interessant:

Gewinn pro Fahrzeug 2010 ca. 2300 Euro

http://www.welt.de/wirtschaft/article10989793/...rzeug-verdienen.html
http://www.focus.de/finanzen/news/porsche_aid_123118.html
http://www.bild.de/BILD/auto/2010/07/21/...ersteller-bmw-hyundai.html

BMW St 602,0 Mio. (Stand: 18.08.10)
BMW Vz 52,2 Mio. (Stand: 18.08.10) Info www.ariva.de

2010 hatte BMW einen KGV von 13,09
http://www.boersen-zeitung.de/...p?l=0&li=5&isin=DE0005190003

Wie geht es weiter mit BMW, werden die Aussichten 2011-2012 erfüllt ?

Euere Meinung ist gefragt!
-----------
Die Gedanken hier geben nur meine Meinung wider.
Sprecht mit eurem Finanzberater darüber...
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
122 | 123 | 124 | 124   
3073 Postings ausgeblendet.

05.08.19 11:38
1

149 Postings, 324 Tage Artikel 14BMW Juli +32 Prozent

Juli 2019: BMW Deutschland steigert Absatz um 32 Prozent.
https://www.bimmertoday.de/2019/08/05/...eigert-absatz-um-32-prozent/

USA:
https://www.bimmertoday.de/2019/08/02/...atz-und-bleibt-vor-mercedes/

China:
Das Joint Venture BMW Brilliance Automotive wurde 2003 gegründet und hat sich in den vergangenen 16 Jahren zu einem der erfolgreichsten Premium-Automobilhersteller in China entwickelt. Es umfasst die Produktion und den Vertrieb von BMW Automobilen in China sowie lokale Entwicklungsumfänge. Die BBA Automobilwerke in Tiexi und Dadong produzierten 2018 über 490.000 Fahrzeuge für den chinesischen Markt. Das entspricht einem Wachstum von knapp 24 Prozent gegenüber dem Vorjahr.
https://industrie.de/5g-mobilfunkstandard/...-in-chinesischen-werken/  

05.08.19 17:50

149 Postings, 324 Tage Artikel 1412 Elektro-BMW

Auto Bild:
Bei BMW folgen 2022 ein iX1 und ein vollelektrischer i6, 2023 dann der i7 und iX5. Insgesamt wird es ab 2023 mindestens 12 vollelektrische Modelle geben. Bereits 2021 soll sich die Anzahl der ?elektrifizierten? (also inklusive Hybrids) Fahrzeuge gegenüber 2019 glatt verdoppeln.
https://www.deraktionaer.de/artikel/aktien/...0189470.html?feed=ariva  

05.08.19 18:00

1562 Postings, 701 Tage TheAnalyst51Neue Ära bei BMW... neuer Vorstand

damit dürfte doch ein baldiges Ende des Abwärtstrends anstehen?

Beobachte noch...

ldur
die liga
? börsengeschichten  

05.08.19 18:01

2944 Postings, 168 Tage Gonzodererstedann erklär

dem Trumpeltier doch mal das Zolleskalation auch seiner Wirtschaft schadet und nicht nur dem Rest der Welt  

06.08.19 17:19

149 Postings, 324 Tage Artikel 14Neuer 5er Hybrid

5er Firmenwagen mit E-Motor:
https://www.press.bmwgroup.com/deutschland/...lligentem-allradantrieb  

06.08.19 17:22

2944 Postings, 168 Tage Gonzoderersteja so ist das mit den Firmenwagen

08.08.19 14:27

724 Postings, 1560 Tage phre22Ich fahre privat BMW

Aber die Aktie kaufen niemals, leider hat her Krüger zu viel verschlafen.

Hier ein Kurzes Updates:

https://youtu.be/AWAERxVRMuA  

08.08.19 18:49

1562 Postings, 701 Tage TheAnalyst51BMW kommen wieder zurück

zu alten Höhen, dass neue Portfolio ist deutlich schlanker und Kundenorientierung fehlte bisher leider.

Auch war bisher der Kundenkreis Ü40 nicht zufrieden... die so geliebten 6 Zyl wurden fast nicht mehr angeboten, dass MUSS sich ändern!

Für mich ist ein BMW mit Motoren kleiner 6 Zyl eine Frechheit! Da kannst ja gleich VW oder Opel fahren ... Kotz

ldur
die liga
? börsengeschichten

 

08.08.19 18:56

2944 Postings, 168 Tage Gonzoderersteich bin sehr zufrieden

mit der Modellpolitik, Hybriden sind auch für mich die Zukunft, 6 oder 8 Zylinder können gerne bleiben , aber der >Markt für die PS Protze wird kleiner, also werden sie zwangsläufig keine Brot und Buttermodelle sein, ich persönlich habe nach 8 Generationen BMW die Marke gewechselt weil mir der Service und die Kundenorientierung sowie die Modellpflege nicht gepasst hat, da kann man doch gleich Landrover oder Jaguar fahren, da ist der Kunde König.......sollte in Zukunft interessantes in der Produktpalette folgen werde ich wieder zum BMW Fahrer, bis 2015 wahr ich sehr zufrieden, schade.......

Und Kommentare wie KOTZ finde ich absolut unter der Gürtellinie, und sehe ich eher im Bereich der GTI Fahrer.  

08.08.19 21:37
2

36 Postings, 481 Tage Trader2018BMW Aktie

Wer jetzt einsteigt hat meiner Meinung nach  gut Chancen auf gute Gewinne.

1. Buchwert liegt bei 88?
2. Moderne Modellpalette 3er und X7 werden sich bestens verkaufen
3. Dividendenrendite von 6% (bei Vz.)
4. BMW steht in China super da mit ihrem joint venture
5. Der E-Bike  Hype wird genau so auch beim dem Motorrad kommen

Spätestens Anfang März 2020 kaufen sie wieder wie wild um die Dividende zu erhalten. Da sollten locker 60? drin sein.  

08.08.19 21:39
1

573 Postings, 468 Tage BörsenfeiertageDer bayerische Wirtschaftsminister...

zur bayerischen Autoindustrie:

"Bayerns Wirtschaftsminister legt den Industriebericht vor und wählt dabei drastische Worte - vor allem mit Blick auf die Autobranche."

https://www.augsburger-allgemeine.de/wirtschaft/...ie-id55132696.html


Ganz interessanter Artikel.  

09.08.19 15:15

149 Postings, 324 Tage Artikel 14Wow!

Diese Kurse zeigen, welche Fehler an der Börse entstehen können. Die Psychologie ist interessant.

Erneut super Geschäfte mit BBA in China, aber Gerüchte über Great Wall wirken stärker:
https://www.handelsblatt.com/unternehmen/...-60YfXFkusn3A1JkFWdfD-ap1

Mitbewerber Audi hat ernsthafte Probleme, nicht nur weil der Vorstand monatelang in U-Haft musste.
BMW-Absatz entwickelt sich deutlich besser als Daimler und Audi,
aber der bay. Wirtschaftsminister macht Angst (Audi und Zulieferer) und BMW wird mitgefangen:
https://www.focus.de/regional/muenchen/...-autobauer_id_11010973.html

Erkennbare Fehlbewertungen bieten gute Chancen für Investments.  

10.08.19 00:54

2944 Postings, 168 Tage GonzoderersteWas BMW

schon lange nicht mehr kann ist schöne Autos bauen, absolut langweilig, der neue Z4 eineKatastrophe, der 3er wird immer lengweiliger, die X Panzer und der 8er ein Witz, dazwischen gähhnende Geschäfts undMaiauots......

dass wollen selbst die Assistentin in Frankfurt nicht mehr fahren....

aber was BMW Motorrad da nächstes Jahr rausbringen will ist der absolute Hammer, ein wunderschönes Motorrad, sollte es so bleiben bis zur Markteinführung werde ich es so bestellen....1,8 Liter aus 2 Zylindern ,absolute >Traumoptik, da kann Harley einpacken !  
Angehängte Grafik:
unknown.jpeg (verkleinert auf 79%) vergrößern
unknown.jpeg

10.08.19 00:57

2944 Postings, 168 Tage Gonzodererstesuper.Schriftkorrektur :-))

ich. ersetze langweiliger, Mama Autos und Assis
 

13.08.19 09:22
1

54 Postings, 827 Tage ThreelionsBeim Motorrad bin ich bei dir...

Bei Nachfrage und der Ästhetik der Autos scheinst du mit deiner Meinung eher in Unterzahl zu sein... ;)

https://www.finanzen.net/nachricht/aktien/...land-mehr-pkw-ab-7879161  

13.08.19 09:27

1562 Postings, 701 Tage TheAnalyst51@3087. R18 ist Geil... das Rockt!

das ist ein echt geiler Chopper... ich bin leidenschaftlicher Cruiser, Harley und BMW Fan und nach der C1200 werd ich mit Sicherheit auf die R18 umsteigen.

@3087. Der neue 8er ist aber auch ne Wucht und der Z4 gefällt mir auch, besonders als M, obwohl ein Toyota Projekt dahinter steckt :-)

Wenn ich mal nen 1000% er erwische, dann ist ein neuer BMW drin... M4 oder M8 ;-)

LdUR
Liga der Ultras
@ Börsengeschichten  

13.08.19 09:30

2944 Postings, 168 Tage Gonzoderersteich sehe es am wunderbaren Kurs

und an meiner Meinung zu dem Unternehemn, ich bin jahrzehntelang BMW gefahren, in den letzten 5 Jahren waren sie mher in der Werkstatt,irgendwas mit der Abgasreinigung :-)) und den Servicegedanken, echt in meiner Firma hätte ich die wunderbaren Sacharbeiter und Ausdruckstänzer schon längst ersetzt.

Ausserdem gefallen sie mir nicht mehr, langweilige Formen, Farben für mich gibt es bessere Alternativen  

14.08.19 00:33

149 Postings, 324 Tage Artikel 14BMW X ...

https://www.youtube.com/watch?v=-qpa8vASPyE  

15.08.19 21:40

149 Postings, 324 Tage Artikel 14Diesel

Die Süddeutsche Zeitung schreibt über Diesel-Nachrüstung für BMW:
https://www.sueddeutsche.de/wirtschaft/...m-20090101-190815-99-479739  

16.08.19 11:06

149 Postings, 324 Tage Artikel 14BMW Nutzfahrzeuge?

Eine nicht unbegründete Ahnung sagt mir, dass BMW mit hochinteressanten sehr umweltfreundlichen Nutzfahrzeugen auf den Markt kommen könnte.  

16.08.19 11:08

2944 Postings, 168 Tage Gonzodererstewieso?

ist beim x8 was ausgerutscht? x80  ist jetzt 12 x4 m 40 Tonnen BYD?  

16.08.19 12:32

1309 Postings, 512 Tage neymarBMW

E-Autos, China, bröckelnde Gewinne: Was dem neuen BMW-Chef Oliver Zipse jetzt bevorsteht

https://www.businessinsider.de/...chef-oliver-zipse-bevorsteht-2019-8  

16.08.19 16:17

149 Postings, 324 Tage Artikel 14Zusatzgeschäft mit Jaguar

Jaguar könnte bald 1,5 Mio. PKW mit den BMW-Technologien verkaufen.
https://www.bimmertoday.de/2019/08/13/...suv-auf-bmw-ukl-architektur/  

19.08.19 11:23

149 Postings, 324 Tage Artikel 14BMW

zur Info:
https://seekingalpha.com/article/...w-one-cheapest-european-companies  

20.08.19 11:37

1921 Postings, 1885 Tage BrennstoffzellenfanIAA 2019 in Frankfurt + Brennstoffzellen-Aktien

Vom 11. - 22. September 2019 findet in Frankfurt die IAA (Internationale Automobil Ausstellung) statt.

https://www.iaa.de/de/pkw/besucher/iaa-erleben/die-iaa-2019

Dabei wird das Thema Elektro-Mobilität zuoberst auf der Traktandenliste stehen - v.a. von den grossen deutschen Auto-Bauern.

Zeit die Brennstoffzellen-Spezialisten wie Plug Power (PLUG) wieder auf den Radar zu nehmen:

https://finance.yahoo.com/quote/PLUG?p=PLUG&.tsrc=fin-srch  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
122 | 123 | 124 | 124   
   Antwort einfügen - nach oben